Kind schwer verletzt

Moabit. Ein Kind wurde am 29. April in Moabit angefahren, als es die Straße überqueren wollte, ohne auf den Verkehr zu achten. Das zehn Jahre alte Mädchen wurde gegen 19.20 Uhr von einem Fahrzeug auf der mittleren Spur der Straße Alt-Moabit erfasst. Die Fahrerin war in Richtung Kaiserin-Augusta-Allee unterwegs. Das Kind erlitt eine Schädelfraktur, die Autofahrerin einen Schock.

Karen Noetzel / KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen