Kollektiver Wert für alle Moabiter

Moabit. Das Künstlerpaar Elisa Duca und Robin Detje, ehemals „bösediva“, planen eine Installation mit Dingen aus Moabit in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75. Moabiterinnen und Moabiter sind aufgerufen, für „Processing: Moabit“ Leihgaben zu überlassen. Gemeint sind Dinge und Gegenstände des Alltags wie Taxiquittungen, Vasen, Toaster, Silberbesteck, Zimmerpflanzen, Stühle, Mauspads, Taucheranzüge oder Brautkleider. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Private Dinge mit persönlichem Wert samt Geschichte und Hintergrund zur Leihgabe sollen sich in der Kunstinstallation vom 3. Mai bis 1. Juni in einen „kollektiven Wert für alle“ verwandeln. Die Leihgeber können ihre Gegenstände nach der Ausstellung wieder abholen. Wer mitmachen will, kann sich bei den Künstlern unter diva@boesediva.de, ¿24 72 53 58, ¿0175 206 54 19 oder persönlich am Empfang der Galerie Nord melden: dienstags bis sonnabends in der Zeit von 13 bis 19 Uhr. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen