Musikalisches Nashorn und rauchende Katze
Schauspieler Christian Steyer liest Tiergeschichten von Peter Hacks

Schauspieler, Musiker, Autor: Christian Steyer liest in der Anna-Seghers-Bibliothek Tiergeschichten von Peter Hacks.
  • Schauspieler, Musiker, Autor: Christian Steyer liest in der Anna-Seghers-Bibliothek Tiergeschichten von Peter Hacks.
  • Foto: Christian Steyer
  • hochgeladen von Berit Müller

Schauspieler, Musiker und Autor Christian Steyer ist am Mittwoch, 14. August, um 19 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz zu Gast. Dort gestaltet das Multilatent eine heitere Sommerlesung.

Die Stimme dürfte für Fans der Fernsehserie „Elefant, Tiger & Co“ sehr vertraut klingen: Christian Steyer ist unter anderem Sprecher bei der beliebten MDR-Reihe über den Alltag im Leipziger Zoo. Und auch der Abend in der Anna-Seghers-Bibliothek dreht sich um Dickhäuter, Fellträger und Co. Steyer liest in der Anna-Seghers-Bibliothek die schönsten Tiergeschichten des Dramatikers, Lyrikers und Erzählers Peter Hacks (1928 bis 2003).

In diesen Geschichten passieren wundersame Dinge. Das Nashorn nutzt sein Horn als Musikinstrument, übt fleißig und lässt sogar die Löwenhorde zu Freunden der schönen Künste werden. Ein Bär geht als Förster verkleidet zum Maskenball, eine Katze raucht und denkt nicht mehr ans Mäusefangen ... Christian Steyer, der auch ein bekannter Musiker und Komponist ist, untermalt die Texte mit eigenen Arrangements.

Als Schauspieler hat er schon in vielen Kino- und Fernsehfilmen mitgewirkt. Populär wurde er Anfang der 1970er-Jahre durch seine Rollen in „Die Legende von Paul und Paula“ und „Für die Liebe noch zu mager“. Steyer komponierte seit 1972 etliche Filmmelodien, unter anderem für „Das Leben ist eine Baustelle“ sowie für zahlreiche Fernsehproduktionen wie den „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“. Neuerdings ist er als Schauspieler in der ersten deutschen Serie bei Netflix, „Dark“, zu sehen.

Der Eintritt für die Lesung in der Bücherstube am Prerower Platz 2 kostet vier Euro, mit gültigem Bibliotheksausweis drei Euro. Karten und Infos gibt es unter 92796410.

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.