Auf Zeitreise mit alten Zeitungen

Neukölln.Noch bis zum 3. August sind in einer Ausstellung der Helene-Nathan-Bibliothek Zeitungen, Plakate und Flugblätter aus über 200 Jahren zu sehen. Die inzwischen vergilbten Exponate aus Privatbesitz machen eine längst vergangene Welt wieder lebendig. Sie zeigen Sensationsmeldungen, die unsere Urgroßeltern, Großeltern und Eltern und auch wir selbst gelesen haben - eine Zeitreise von den Extrablättern der Siegesmeldungen der Befreiungskriege über den Mauerbau und -fall bis zum Rücktritt des Papstes. Die Bibliothek in den Neukölln Arcaden in der Karl-Marx-Straße 66 ist montags bis freitags von 12 bis 20 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Sylvia Baumeister / SB

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen