Anzeige

Karl-Marx-Straße wird gesperrt

Neukölln. Wie das Bezirksamt mitteilt, wird die Karl-Marx-Straße in Höhe der Werbellinstraße vom 10. bis 13. Juni wegen Asphaltsanierungsarbeiten gesperrt. Betroffen sind auch die BVG-Busse 104 und 167, die in dieser Zeit eine geänderte Linienführung über die Flughafenstraße erhalten. Für unvermeidbare Beeinträchtigungen, die durch die Baumaßnahme entstehen, bittet das Bezirksamt um Verständnis.

Sylvia Baumeister / SB
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt