Anzeige

SPD lädt Arbeitslose ein

Neukölln. Jeden ersten Sonnabend im Monat veranstaltet die Neuköllner SPD von 10 bis 12 Uhr ein Arbeitslosenfrühstück im Kiosk auf dem Reuterplatz. Wer daran teilnimmt, erhält hier die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich mit anderen Erwerbslosen auszutauschen, Erfahrungen weiterzugeben und sich über Möglichkeiten und Rechte zu informieren. Neben verschiedenen wechselnden Gesprächspartnern stehen regelmäßig die Abgeordnete Kirsten Flesch und die Bezirksverordnete Katharina Stromeier als Ansprechpartner zur Verfügung.

Slyvia Baumeister / syri
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt