Fragebögen für Alleinerziehende

Neukölln. Wie geht es Müttern und Vätern, die allein für ihr Kind verantwortlich sind? Was brauchen sie, was vermissen sie? Das möchte die Koordinierungsstelle Alleinerziehende herausfinden, die vor einigen Monaten ihre Arbeit aufgenommen hat. Fragebögen gibt es vielen Sprachen: Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Rumänisch, Spanisch, Polnisch, Arabisch und Russisch. Jetzt ist er auch auf Türkisch erhältlich. Wer bei der Umfrage mitmachen will, kann ihn unter MuellerM@skf-berlin.de anfordern. Auf Wunsch wird der Bogen per Post zugeschickt (bitte Anzahl und Sprache mitteilen und ob ein frankierter Rückumschlag beigelegt werden soll). Die Koordinierungsstelle hat ihren Sitz an der Briesestraße 15, Telefon 477 53 26 55. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.