Anzeige

Zwei Tore durch Loder

Neukölln. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag beim Tabellenzweiten SD Croatia hat der Berlin-Ligist einen 3:2 (1:1)-Sieg eingefahren. Mann des Tages bei den Neuköllnern war Innenverteidiger Loder, der zwei Tore erzielte (51., 77.). Zudem traf Sahin für Tasmania (7.). Die beiden Treffer für Craotia gingen auf die Konten von Bahceci (16.) und Ergiligür (60.). Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. „Das war ein tolles Spiel für die Zuschauer“, sagte Croatias Trainer Marco Wilke hinterher.

Am Wochenende haben die Tasmanen spielfrei. Das ursprünglich angesetzte Punktspiel gegen Stern 1900 wurde auf den 26. Mai verlegt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt