Bezirksamt fördert die freien Träger

Pankow. Freie Träger der Frauen- und Migrantenarbeit können bis zum 4. Juni Anträge auf Zuwendungen durch das Bezirksamt im Haushaltsjahr 2020 stellen. Die Unterlagen sind im Büro der Gleichstellungs- oder Integrationsbeauftragten des Bezirks im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26 einzureichen. Weitere Informationen zu den Unterlagen, die dem Antrag beizufügen sind, erhalten die freien Träger unter Tel. 902 95 26 83 (Frauenarbeit) sowie unter Tel. 902 95 24 48 (Migrantenarbeit). Die Antragsformulare und die Förderkriterien können von den Seiten der Gleichstellungs- und der Integrationsbeauftragten unter www.berlin.de/ba-pankow heruntergeladen werden. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen