Anzeige
Anzeige

2. Pankower Kindertage

Spiel, Spaß und gute Laune im Rathaus-Center Pankow

Bei den 2. Kindertagen im Rathaus-Center Pankow gibt es am Sonnabend, 30. September, und am verkaufsoffenen Sonntag, 1. Oktober, wieder viele Attraktionen zum Mitspielen, Mitmachen und Informieren.

„Nach dem großem Erfolg des letzten Jahres gehen wir jetzt in die nächste Runde. Auch 2. Pankower Kindertage stehen für Spiel, Spaß und Information. Wir haben ganz bewusst ein Programm vorbereitet, dass Eltern und Kinder gemeinsam anspricht“, lädt Dagmar Frankl, stellvertretende Centermanagerin ein. Neben zahlreichen, interessanten Infoständen ist mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm für Unterhaltung und gute Laune gesorgt. Kennenlernen kann man verschiedene Einrichtungen aus dem Kiez wie beispielsweise die Jugendclubs Kulti und Upsala, die Sprachschule Helen Doron oder Vereine wie den Kindersport Berlin und Dreiradwechsel. Mit dabei sind auch das Nähwerk, die Kreativwerkstatt, die Kinderbetreuung Mokis und mit SelbstBewusstSein ein Kinder- und Jugendcoach und eine RIT-Reflexintegrationstrainerin.
Während die Eltern sich informieren, können sich die kleinen Besucher beim Kinderschminken, Basteln oder Popcorn essen vergnügen oder sich vom Ballonkünstler beeindrucken lassen. Als großes Highlight wird Radio Teddy am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr vor Ort sein und und die Musikwünsche der kleinen Gäste erfüllen. Wo gut gelaunte Kinder sind, ist auch Ulf der Spielmann nicht weit.
Um die Kindertage perfekt zu machen, wird er am Sonntag gleich zweimal live von 15 bis 15.30 Uhr 16.30 bis 17 Uhr auftreten. Tanzen, hüpfen, singen – alles ist erlaubt. Ganz so, wie es die Kinder von ihrem Star aus Funk und Fernsehen gewöhnt sind. sabka

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt