Renft kommt in die Wabe

Prenzlauer Berg. Sie war eine der bekanntesten Bands der DDR: Renft. Gegründet wurde sie vor 52 Jahren. Im Rahmen des Themenherbstes „30 Jahre Friedliche Revolution“ ist die Band am 30. November um 20 Uhr in der Wabe, Danziger Straße 101, zu Gast. Mit dabei ist Thomas „Monster“ Schoppe. Nachdem inzwischen fünf frühere Bandmitglieder verstorben sind und zwei aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auftreten können, ist er der letzte Musiker der ursprünglichen Band, die für die Entwicklung der DDR-Rockmusik prägend war. Schoppe formierte 2007 die aktuelle Renft-Besetzung. Zu dieser gehören Delle Kriese (Schlagzeug), Marcus Schlouessen (Bass) und Gisbert Piatkowski (Gitarre). Der Eintritt kostet 28 Euro. Karten können unter Tel. 902 95 38 50 oder per E-Mail info@wabe-berlin.de reserviert werden. Weitere Informationen auf www.wabe-berlin.info/nov-2019/30. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.