Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

U-Bahn-Kiosk überfallen

Reinickendorf. Zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete Männer haben am 15. Mai den Angestellten eines Kiosks im U-Bahnhof Paracelsus-Bad überfallen. Die Unbekannten betraten das Geschäft auf der Zwischenebene des U-Bahnhofs gegen 21 Uhr, hielten dem 26 Jahre alten Angestellten ein Messer vor und forderten ihn brüllend auf beiseite zu treten. Anschließend griff einer der beiden in die Kasse und raubte Bargeld. Das kriminelle Duo flüchtete anschließend. Der 26-Jährige blieb körperlich...

  • Reinickendorf
  • 16.05.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl wegen Überfalls
Mann bedrohte Polizisten mit Messer

Polizeibeamte haben am 7. Mai einen mit einem Messer bewaffneten Mann im Grindelwaldweg überwältigt. Zeugen alarmierten gegen 11.30 Uhr die Polizei in den Grindelwaldweg, weil sie dort einen Tatverdächtigen wiedererkannt haben, der am 24. September 2018 in der Friedrichshainer Marchlewskistraße einen Kiosk überfallen haben soll. Die alarmierten Einsatzkäfte sahen kurz darauf den Mann auf dem Gehweg sitzen, in einer Hand hielt er ein etwa 30 cm langes Fleischermesser. In einer...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 56× gelesen
Blaulicht

Hitlergruß im Supermarkt

Reinickendorf. Ein 41-jähriger Mann ist am 1. April nach Zeigen des verbotenen nationalsozialistischen Grußes vorläufig festgenommen worden. Gegen 22.15 Uhr soll er an der Kasse eines Supermarktes an der Ollenhauerstraße seinen rechten Arm gehoben und in dieser Stellung auch einige Zeit verblieben sein. Dies bemerkten zwei anwesende Polizisten, die sich daraufhin als Polizeibeamte zu erkennen gaben und den Mann festnahmen. Nach erfolgter Feststellung der Personalien des 41-Jährigen wurde er am...

  • Reinickendorf
  • 03.04.19
  • 71× gelesen
Soziales
Die Vertreter des Netzwerks „Sicher rund um die Auguste“.

Netzwerk für Sicherheit
Polizei berät direkt im Quartiersbüro

Für alle Nachbarn im Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee bietet die Polizei ab sofort eine monatliche Beratung im Quartiersbüro in der Graf-Haeseler-Straße 17 an. Jeden ersten Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr können Interessierte vorbeikommen und sich über Themen wie Trickbetrügereien oder Einbrüche informieren lassen. Die Beratung ist ein Projekt des Netzwerks „Sicher rund um die Auguste“. Am 2. Oktober vergangenen Jahres nahm das Netzwerk „Sicher rund um die Auguste“ unter der...

  • Reinickendorf
  • 25.03.19
  • 65× gelesen
Blaulicht

Bankeinbruch am hellichten Tag

Reinickendorf. Die Polizei sucht Zeugen eines ungewöhnlichen Bankeinbruchs an der Residenzstraße. Am Montag, 11. März, hatten sich gegen 13.50 Uhr vier Unbekannte gewaltsam Zutritt über mehrere Räume im Keller eines Wohnhauses zum Tresorraum des Kreditinstituts verschafft. Hier öffneten sie wenige Schließfächer und flüchteten mit dem Inhalt zu Fuß in Richtung Mittelbruchzeile. Zeugenaussagen zufolge waren drei Personen des Quartetts komplett schwarz gekleidet und trugen eine Kopfbedeckung. Der...

  • Reinickendorf
  • 13.03.19
  • 159× gelesen
Blaulicht

Streit zwischen Autofahrern
Ungebremst auf Polizistin zugefahren

Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte sich eine Polizistin am 12. Februar retten, als ein an einem Streit beteiligter Autofahrer auf sie zufuhr. Der Streit hatte gegen 14.15 Uhr auf der Roedernallee zwischen zwei Autofahrern begonnen. Ein 30-jährige Autofahrer hatte sich aus einer Ausfahrt kommend auf die Fahrbahn getastet und dabei einen 54-jährigen Autofahrer übersehen, der einen Zusammenstoß nur durch eine Gefahrenbremsung verhindern konnte. Daraufhin sei es laut...

  • Reinickendorf
  • 13.02.19
  • 56× gelesen
Blaulicht
Neben der Witterung könnten auch die regelmäßigen Kontrollen zum Rückgang der Flohmarktstände an der Markstraße führen.

Gefälschte Produkte und Hehlerware gefunden
Flohmärkte kontrolliert

In der vergangenen Woche hat die Polizei eine Bilanz ihrer Kontrollen auf den drei Trödelmärkten an der Markstraße gezogen. Seit mehreren Wochen kontrollieren Beamte der Polizeiabschnitte 12 und 35 mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei und den Ordnungsämtern Reinickendorf und Mitte drei Trödelmärkte in der Markstraße. Ziel ist es, Hehlerware und sogenannte Plagiate, also gefälschte Markenware, festzustellen und deren Besitz zu ahnden. Bereits im November 2018 wurden bei einem...

  • Reinickendorf
  • 31.01.19
  • 181× gelesen
Blaulicht

Diebesgut statt Führerschein

Reinickendorf. Zivilfahnder der Polizeiabschnitte 11 und 12 haben am 15. Januar zwei mutmaßliche Einbrecher auf der Residenzstraße festgenommen. Gegen 12.30 Uhr sahen die Beamten hinter dem Steuer eines Autos einen ihnen bekannten jungen Mann, von dem sie wussten, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Die Fahnder kontrollierten den 23-Jährigen und seinen 31 Jahre alten Beifahrer, als beide mehrere Werkzeugkoffer ausluden. In dem Auto fanden die Polizisten verschiedene...

  • Reinickendorf
  • 17.01.19
  • 40× gelesen
Blaulicht

Vermisster wurde tot aufgefunden

Reinickendorf. Ein seit Silvester 2018 vermisster 40-jähriger Reinickendorfer ist Opfer eines Verbrechens geworden. Seine Leiche wurde am Nachmittag des 6. Januar 2019 in Kaiserslautern gefunden. Ermittler nahmen in der Nähe von Stuttgart einen 37-jährigen Tatverdächtigen fest. Der an Epilepsie leidende Yalcin T. war letztmalig am Silvesterabend gegen 21 Uhr an seiner ehemaligen Wohnanschrift an der Provinzstraße gesehen worden. Er war ohne seine Medikamente, sein Mobiltelefon und seine...

  • Reinickendorf
  • 08.01.19
  • 118× gelesen
Blaulicht

Zeugenaufruf zu tödlichem Unfall

Reinickendorf. Die bei einem Verkehrsunfall am 10. Dezember schwer verletzte 59-jährige Fußgängerin, ist am 11. Dezember im Krankenhaus verstorben. Die 59-Jährige hatte kurz nach 7 Uhr am S-Bahnhof Schönholz die Provinzstraße überquert und war dabei vom Auto eines 56-Jährigen erfasst worden. Da zu diesem Zeitpunkt viele Passanten in der Provinzstraße unterwegs waren, gehen die Verkehrsermittler davon aus, dass der genaue Unfallhergang beobachtet worden ist. Daher bitten sie Zeugen, sich beim...

  • Reinickendorf
  • 12.12.18
  • 131× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppte Tankstellenräuber

Reinickendorf. Die Polizei hat am 13. November zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen. Zwei Maskierte betraten gegen 20.20 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle am Eichborndamm und bedrohten die 21-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Sie zwangen sie anschließend, die Kasse zu öffnen, und flüchteten mit ihrer Beute in einem Auto. Polizisten, die im Nahbereich unterwegs waren, konnten wenig später das Fluchtfahrzeug stoppen. Die beiden im Fahrzeug sitzenden Tatverdächtigen im Alter...

  • Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Reinickendorf. Am 17. Oktober erlitt eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge stand die 78-Jährige gegen 13.45 Uhr mit ihrem Fahrzeug bei Rot im rechten Fahrstreifen der Lindauer Allee. In der linken Abbiegespur stand ein 36-Jähriger mit seinem Fahrzeug. Als die Seniorin nach rechts in die Roedernallee abbiegen wollte, geriet sie in die Fahrspur des 36-Jährigen und stieß mit dessen Fahrzeug zusammen. Er blieb bei dem Unfall unverletzt....

  • Reinickendorf
  • 18.10.18
  • 58× gelesen
Blaulicht

Alkoholisiert und zu schnell

Reinickendorf. Mit Alkohol im Blut und ohne Führerschein war ein 27-Jähriger am 29. September auf der Residenzstraße mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Gegen 23.40 Uhr wurde er von einer Polizeistreife bemerkt, die ihn nach kurzer Verfolgung an der Kreuzung Markstraße und Pankower Allee stoppte. Der Fahrer erklärte, dass er keine Fahrerlaubnis besitze und dass er das Auto eines Freundes unbefugt benutze. Eine anschließende Atemalkoholmessung ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Ihn...

  • Reinickendorf
  • 01.10.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Jugendliche ist wieder da

Reinickendorf. Die seit dem 8. März vermisste 16-Jährige ist wieder da. Die Jugendliche erschien am 23. Mai mit ihrer Mutter bei einer Polizeidienststelle in Bergheim in Nordrhein Westfalen. Sie hatte sich zuvor telefonisch aus Aachen bei ihrer Mutter gemeldet, die sie dann abholte. Sie soll sich ihren Angaben zufolge bei einer Freundin aufgehalten haben. Die Jugendliche, die aus Bergheim stammt, wird im Rahmen der Jugendhilfe vom Circus Renz betreut, der im März und April am...

  • Reinickendorf
  • 24.05.18
  • 88× gelesen
Politik

Kiez-Rundgang mit der Polizei

Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger lädt alle Interessierten zu seinem vierten gemeinsamen Streifengang mit der Polizei im Kiez ein. Er findet am Donnerstag, 24. Mai, ab 16 Uhr statt. Start ist der Epensteinplatz. Mit verantwortlichen Polizeibeamten geht es dann bis 18 Uhr über Provinzstraße, Ritterlandweg und Kühleweinstraße bis zum Letteplatz. Dregger bittet um vorige Anmeldung unter 64 31 37 44 oder per E-Mail an bd@burkard-dregger.berlin. CS

  • Reinickendorf
  • 17.05.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

16-jährige Linda seit 8. März vermisst: Zuletzt von Zirkus betreut

Auf Hilfe aus der Bevölkerung hoffen die Ermittler der Vermisstenstelle der Polizei bei der Suche nach einer Jugendlichen. Die 16 Jahre alte Linda Hope-Stranz, die aus Bergheim in Nordrhein-Westfalen stammt, wird seit dem 8. März vermisst. Linda wird im Rahmen der Jugendhilfe vom Circus RENZ betreut, der im März und April am Kurt-Schumacher-Platz gastierte. Dort wurde sie zuletzt gesehen. Seit dem fehlt jeglicher Kontakt zu ihr. Linda wird wie folgt beschrieben: 16 Jahre alt, 165 cm...

  • Reinickendorf
  • 26.04.18
  • 549× gelesen
Bildung

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 448× gelesen
Blaulicht

Ermordete Frau stammt aus Reinickendorf: Am 23. Dezember tot aufgefunden

Bei der Frau, die am 23. Dezember tot in Textilien eingewickelt auf dem Gehweg der Fehmarner Straße in Wedding gefunden wurde, handelt es sich um die 55-jährige Marianne Mechel aus Reinickendorf. Die Obduktion hat ergeben, dass die Frau unter massiver Gewalteinwirkung zu Tode kam. Mit der Veröffentlichung eines Portraitfotos erhoffen sich die Ermittler der 2. Mordkommission Hinweise zu der Getöteten. Anders als auf dem Foto, hatte sie zum Zeitpunkt ihres Todes nicht blonde, sondern...

  • Reinickendorf
  • 27.12.17
  • 482× gelesen
Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 253× gelesen
Blaulicht

Erfolgreiche Fotofahndung

Reinickendorf. Nach Veröffentlichung von Fotos zu einer Körperverletzung vom 10. Mai 2016 an der Provinzstraße konnte der flüchtige Tatverdächtige namentlich ermittelt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 35-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu der Tat dauern an. Am 10. Mai 2016 soll der Tatverdächtige, der in Begleitung einer Frau war, im Bereich der Provinzstraße 110 mit einem Mann zunächst in Streit geraten sein. Er habe den 58-Jährigen dann niedergeschlagen und ihn anschließend, am Boden...

  • Reinickendorf
  • 12.10.17
  • 41× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttäter: Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

<span class="docTextLocation">Reinickendorf.</span> Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen einer gefährlichen Körperverletzung. Am 10. Mai 2016 soll der Unbekannte, der in Begleitung einer Frau war, im Bereich der Reinickendorfer Provinzstraße 110 auf dem Gehweg mit einem 58-Jährigen in Streit geraten sein. Der Gesuchte habe ihn niedergeschlagen und, als er am Boden lag, gemeinsam mit der Frau auf ihn eingetreten. In der Folge verlor der...

  • Reinickendorf
  • 04.10.17
  • 185× gelesen
Politik

Noch mehr Kameras: Volksbegehren für breite Videoüberwachung gestartet

Berlin. Die Stadt steckt voller Kameras. Was die einen als Eingriff in die Privatsphäre verschreien, schätzen die anderen als Sicherheit. Wie weit soll die Überwachung reichen? Seit dem Attentat vom Breitscheidplatz ist das Thema ein Dauerbrenner. Gerade treibt ein Bündnis aus Polizeigewerkschaft und Politikern unterschiedlicher Parteien ein Volksbegehren für mehr Videoüberwachung voran. Seit dem 13. September werden Unterschriften gesammelt, um die Installation von Kameras zum...

  • Wedding
  • 19.09.17
  • 399× gelesen
Verkehr

Immer die Schwachen : Die meisten Toten Fußgänger

Der Berliner Straßenverkehr ist aggressiv. Dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Am häufigsten baden die schwächsten diesen Zustand aus. An vielen Kreuzungen in der Stadt zeugen die Geisterfahrräder des ADFC von den traurigen Konsequenzen alltäglicher Verkehrssünden. Radfahrern werden besonders falsche Abbiegemanöver zum Verhängnis. Entgegen ihrer großen öffentlichen Beachtung leben sie allerdings nicht am gefährlichsten. Eine aktuelle Unfallstatistik der Polizei zeigt: Fußgänger sterben...

  • Wedding
  • 28.08.17
  • 1.841× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Reinickendorf. Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Nachmittag des 15. August bei einem Unfall auf der Ollenhauerstraße schwer verletzt worden. Bei der Fahrt Richtung Oranienburger Straße überholte er ein Fahrzeug links und prallte aus noch ungeklärten Gründen auf ein im linken Fahrstreifen haltendes Auto. Während die 34-jährige Autofahrerin unverletzt blieb, kamen ihre kleinen Kinder, ein Mädchen und ein Junge, vorsorglich in ein Krankenhaus. Dieses konnten sie nach Abschluss der...

  • Reinickendorf
  • 16.08.17
  • 46× gelesen