Einsatz am Franz-Naumann-Platz
AfD-Ordnungsstadtrat kündigt härteres Vorgehen gegen illegale Händler und Vermüllung an

Ordnungsamtstadtrat Sebastian Maack (AfD) will härter gegen den Handel mit mutmaßlich gestohlenen Produkten sowie die illegale Müllentsorgung vorgehen. Dabei hat er vor allem das Gebiet rund um den Franz-Neumann-Platz und die Markstraße im Blick.

Seit Jahren sei zu beobachten, so Maack in einer Pressemitteilung, dass nach Verkaufsende der Trödelmärkte einige Händler offensichtlich Teile der nicht veräußerten Ware beim Abtransport einfach auf die Straße legen. In Zukunft werde hier noch stärker überwacht, "so dass hoffentlich einige auf frischer Tat überführt werden können."
Gegen illegale Straßenhändler, die mutmaßlich gestohlene Shampoos, Süßwaren und Drogerieartikel auf der Straße verkaufen, sei zusammen mit der Polizei ein neues Einsatzkonzept entwickelt worden. Neben dem Sicherstellen der Ware würden auch "Bußgelder in empfindlicher Höhe verhängt". Wer nicht zahle, der werde per Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben.
Außerdem kündigte der Stadtrat an, dass der Flohmarkt auf dem Gelände der ehemaligen Total-Tankstelle an der Markstraße im Laufe dieses Jahres schließen werde.
Auch die Obdachlosenszene am Franz-Neumann-Platz sollen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes noch gleich mit in den Fokus nehmen. Wer sich friedlich verhielte, bleibe allerdings weiter unbehelligt. Aggressives Verhalten einiger weniger, werde dagegen mit Platzverweisen geahndet. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 688× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen