Ordnungsamt Reinickendorf

Beiträge zum Thema Ordnungsamt Reinickendorf

Verkehr

Verstärkte Kontrollen vor Schulen

Reinickendorf. Zu Beginn des neuen Schuljahres hat das Ordnungsamt besonders intensiv vor 24 Schulen im Bezirk kontrolliert. Dabei stellten die Mitarbeiter 56 Ordnungswidrigkeiten fest, sprachen sieben mündliche Verwarnungen aus und führten 20 Gespräche mit Bürgern. Ein Fahrzeug wurde umgesetzt. Die Aktion dauerte rund drei Wochen. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) betont, dass es in erster Linie nicht darum gehe, so viele Ordnungswidrigkeiten wie möglich zu...

  • Reinickendorf
  • 18.09.19
  • 69× gelesen
Verkehr

Amt kontrolliert verstärkt
Kinder sollten zu Fuß zur Schule gehen

Zu Beginn des neuen Schuljahres kontrolliert der Außendienst des Ordnungsamtes verstärkt vor Schulen. Dabei steht das Parken in der zweiten Reihe, auf dem Gehweg, im absoluten Halteverbot und in Ein- und Ausfahrten im Fokus. Die Kontrollen werden an allen Schultagen vor wechselnden Schulen und auch vor einigen Kitas stattfinden. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) formuliert in diesem Zusammenhang einige Bitten an die Eltern: „Trauen Sie Ihrem Kind zu,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.08.19
  • 102× gelesen
Blaulicht
Ein Bagger versiegelt den ehemaligen Erdbunker.
2 Bilder

Gefahrenstelle wurde beseitigt
Erdbunker am Flughafensee

Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben am 8. Juli einen rund 15 Quadratmeter großen Erdbunker an einer Badestelle am Flughafensee  entdeckt. Die unterirdische Behausung war offenbar mit großem Aufwand angelegt und auch getarnt worden. Das Erdloch wurde oben von mehreren, rund 20 Zentimeter dicken und vier Meter langen Baumstämmen abgedeckt. Die Stämme wurden mit Brettern zusammengenagelt. Auf dieser Abdeckung befand sich eine entsprechend große Plastikplane, welche mit Sand bedeckt wurde....

  • Tegel
  • 16.07.19
  • 402× gelesen
Blaulicht
Diese vier Welpen müssen tierärztlich betreut werden.

Illegaler Handel gestoppt
Welpen zu früh von der Mutter getrennt

Bereits vor Ostern ist dem Ordnungsamt ein erneuter Schlag gegen illegale Welpenhändler gelungen. Das Veterinäramt konnte nach dem Hinweis eines Bürgers insgesamt vier Welpen der Rasse American Staffordshire Terrier sicherstellen. Die Tiere wurden zu früh von der Mutter getrennt und befanden sich in einem schlechten Gesamtzustand. Eine amtliche Tierärztin brachte sie zur Erstversorgung in eine Tierklinik. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) kommentiert den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 24.04.19
  • 136× gelesen
Umwelt

Restriktion und Aufklärung
Ein Konzept gegen den Müll

Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) möchte mit einem Drei-Säulen-Modell der zunehmenden Vermüllung des öffentlichen Raums entgegentreten. Ein Teil des Konzeptes, das Maack auch den Ordnungsämtern der anderen Bezirke vorschlägt, setzt auf ein deutlich restriktiveres Vorgehen als bisher. Dazu zählt eine Verschärfung des Bußgeldkatalogs. Danach könnte schon jetzt das Wegwerfen einer Zigarettenkippe mit 60 Euro zu Buche schlagen. Maack schlägt eine Verdoppelung...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.03.19
  • 72× gelesen
  •  1
Blaulicht

Zusammenarbeit mit Polizei
Schwerpunkteinsätze des Ordnungsamtes

Das Ordnungsamt hat am 3. Juni gleich drei Schwerpunkteinsätze absolviert.  Acht Einsatzkräfte des Ordnungsamtes sind in Begleitung des zuständigen Stadtrats für Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten, Sebastian Maack (AfD), und mit Unterstützung einer Polizeihundertschaft zunächst auf den Trödelmärkten an der Markstraße gegen zahlreiche Ordnungswidrigkeiten wie illegale Neuwarenverkäufe, Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz und des Berliner Ladenöffnungsgesetzes vorgegangen. Auch das...

  • Reinickendorf
  • 08.06.18
  • 102× gelesen
Politik
Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU), Wall-Regionalmanager Dr. Stefan Engelmann und Bürgermeister Frank Balzer beim Putzauftakt an der Greenwichpromenade.

Der Frühjahrsputz hat im Bezirk begonnen: Start an der Greenwichpromenade

Die diesjährige Frühjahrsputzkampagne für ein sauberes Reinickendorf hat am 10. April auf der Greenwichpromenade begonnen. Die Reinickendorfer sind aufgerufen, aufmerksam durch den Bezirk zu gehen, Auffälligkeiten zu melden und den eigenen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Mitarbeiter des Gartenbauamtes und des Ordnungsamtes gehen dabei mit gutem Beispiel voran. Die Grünanlagen wurden gepflegt und zurückgeschnitten. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 400.000 Frühjahrsblüher...

  • Tegel
  • 14.04.18
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.