Wohnen am Südkreuz
Neues Quartier im Herbst fertig

Corona- Unternehmens-Ticker

In diesem Herbst sollen die 664 Wohnungen für rund 1200 Menschen im neu entstehenden Stadtquartier Südkreuz fertiggestellt sein.

Schon jetzt hat der Bauherr, das Immobilienunternehmen Hines, mit der Vermietung der Ein- bis Vierzimmerwohnungen begonnen. Zur Auswahl stehen 335 frei finanzierte Mietwohnungen, 116 Sozialwohnungen und 213 Mikroapartments für Studenten. Für die ersten Wohnungen sollen Mieter bereits im Juni ihre Schlüssel erhalten.

„Der Quadratmeterpreis für die sozial geförderten Wohnungen beträgt sechs Euro für Mieter mit Wohnberechtigungsschein zuzüglich öffentliche Mittel von zwei Euro“, so ein Hines-Sprecher. Die frei verfügbaren Wohnungen würden für das mittlere bis gehobene Mietsegment konzipiert. Laut Berliner Mietspiegel für 2020 kann das Preise von bis zu 17 Euro pro Quadratmeter bedeuten.

Zum neuen Wohnquartier gehören Gemeinschaftseinrichtungen wie der begrünte Innenhof mit Pavillon für Veranstaltungen und Spielplatz, ein Fitness-Studio, eine Fahrradwerkstatt, eine Paketstation, ein Musikzimmer oder eine Dachterrasse für alle.

Hines plant zudem eine Kita mit voraussichtlich 72 Plätzen, Co-Working-Flächen, ein Sharing-Angebot für E-Autos und -Fahrräder sowie Stellplätze für über 1000 Fahrräder.

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen