Angriff im U-Bahnhof

Schöneberg. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung ist es am 3. Januar im U-Bahnhof Wittenbergplatz gekommen. Eine Zeugin hatte den Sicherheitsdienst der BVG von einem Mann berichtet, der in einem Zug der U2 eine unbekannte Frau geschlagen hatte. Der Mann stieg am Wittenbergplatz aus, die Frau fuhr weiter. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdiensts und ihr Kollege sprachen den 42-jährigen Tatverdächtigen an. Dieser beleidigte die beiden und wollte die BVG-Mitarbeiterin schlagen, als sie ihre Leitstelle alarmierte. Die Frau wehrte sich mit Reizstoffgel. Ihr Kollege fixierte den Mann. Als die Polizei eintraf, beleidigte dieser die Beamten fremdenfeindlich. Einen Polizisten griff er mit einem Kopfstoß an und drohte ihm mit dem Tod. Die Polizei nahm den alkoholisierten Tatverdächtigen in Gewahrsam. Die Mitarbeiter von BVG und Polizei blieben unverletzt. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.