Umgestaltung

Beiträge zum Thema Umgestaltung

Verkehr
Umbaupläne: Die Fläche vor der Volkshochschule wird für den Durchgangsverkehr gesperrt.
3 Bilder

Zu Fuß sicher zum Kinderbrunnen
Der Barbarossaplatz wird im kommenden Jahr umgestaltet

Der Barbarossaplatz wird umgestaltet. Die Anwohner stimmen den Planungen überwiegend zu. Umgestaltungspläne existieren schon seit etlichen Jahren. 2017 und 2018 folgten Anpassungen. Nun ist auch die Öffentlichkeit näher informiert worden. Die Stadträtin für Straßen- und Grünflächen, Christiane Heiß (Grüne), hat die Pläne im Rathaus Schöneberg vorgestellt. Die CDU-Fraktion in der BVV hatte eine Bürgerinformationsveranstaltung angemahnt. Bisher waren die Pläne nur im Ausschuss für Straßen,...

  • Schöneberg
  • 15.10.19
  • 542× gelesen
Bauen

Konkrete Planungen für Begegnungszone
Projekt in Maaßenstraße genießt im Bezirksamt Priorität

Die Begegnungszone Maaßenstraße hat Mängel und wird umgebaut. Das Vorhaben genießt im Bezirksamt Priorität. Die Vorbereitungen laufen. Die Zone zwischen Nollendorfplatz und Winterfeldtplatz, die im Oktober 2015 eröffnet wurde und vielen unter anderem wegen ihrer Unübersichtlichkeit als misslungen gilt, soll umgestaltet werden. Die Lösungsvorschläge hat das von der Senatsverkehrsverwaltung beauftragte Planungsbüro A24 Landschaft in Abstimmung mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg...

  • Schöneberg
  • 03.04.19
  • 112× gelesen
Bauen
So sehen Felix Behnecke, Paul Schneider und Tino Volkmann von der Hafen City Universität Hamburg die Zukunft an der Urania. Damit überzeugten sie die Jury.
3 Bilder

Zurück auf den menschlichen Maßstab
Studenten aus Hamburg und Potsdam machen sich Gedanken zur Urania-Kreuzung

Eine große Fläche ist das Kreuzungsareal an der Urania; Zeugnis der längst in die städtebauliche Rumpelkammer verbannten Idee von der „autogerechten Stadt“ mit weiten Kurven und großzügig bemessenen Abbiegespuren. Das Areal an der Urania soll langfristig umgestaltet werden. Ein studentischer Wettbewerb liefert dafür erste Visionen. Die Jury kürte nun drei Preisträger. Die drei ersten Preise gehen nach Hamburg und Potsdam. Die Ausgezeichneten sind Felix Behnecke, Paul Schneider und Tino...

  • Schöneberg
  • 02.11.18
  • 221× gelesen
Verkehr

Umgestaltung der Kolonnenstraße gefordert

Schöneberg. Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt aufgefordert, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die Umgestaltung und Neuaufteilung der Fahrbahn in der Kolonnenstraße nicht allein, wie bisher geplant, im Abschnitt zwischen Bezirksgrenze, der Kolonnenbrücke, bis zur Julius-Leber-Brücke erfolgen soll, sondern auf der gesamten Länge der Straße bis zum Kaiser-Wilhelm-Platz. Einen entsprechenden Antrag hatten die Bündnisgrünen zur Abstimmung ins Bezirksparlament eingebracht....

  • Schöneberg
  • 16.10.18
  • 53× gelesen
Verkehr

Umgestaltung der Kolonnenstraße

Schöneberg. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall einer Radfahrerin im Januar fordern die Grünen im Bezirk, die Kolonnenstraße auf ihrer gesamten Länge für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber für Radfahrer verkehrssicherer zu machen. Eine Umgestaltung beziehungsweise neue Aufteilung der Fahrbahn ist zwar schon geplant. Sie reicht aber nur von der Kolonnenbrücke bis zur Julius-Leber-Brücke. Neu hinzukommen in der Planung soll auch der Abschnitt bis zum Kaiser-Wilhelm-Platz. Als nächstes wird...

  • Schöneberg
  • 18.06.18
  • 159× gelesen
Bauen
Hier ist eine Verschönerung dringend erforderlich.

Arbeiten für die Aufwertung der Lietzenburger Straße haben begonnen

Schöneberg. Der Mittelstreifen der Lietzenburger Straße wird verschönert. In den Herbstferien haben die Umbaumaßnahmen begonnen. Es ist geplant, die Arbeiten bis zum kommenden Frühjahr abzuschließen. „Vorgesehen sind ein Weg entlang der Mittelachse, die Aussaat einer Wildblumenwiese sowie das Aufstellen von Sitzbänken an den neuen Staudenbeeten“, teilt Andreas Baldow, Leiter des Fachbereich Stadtplanung, mit. Finanziert wird die Umgestaltung mit Mitteln aus dem Städtebauförderprogramm...

  • Tiergarten
  • 29.10.16
  • 175× gelesen
Bauen
Landschaftsarchitektin Ingrid Lankenau vom Büro Blau und Andreas Baldow vom Bezirksamt begleiten den Meinungsbildungsprozess unter den Anwohnern.

Umfrageergebnisse zu Mittelstreifen An der Urania und Lietzenburger Straße

Schöneberg. Mitglieder eines Arbeitskreises von Bürgern waren im Februar in ihrer Nachbarschaft unterwegs, um Stimmen zur gewünschten Umgestaltung der Mittelstreifen im Kreuzungsbereich Kleist-, Lietzenburger und Martin-Luther-Straße sowie der Straße An der Urania einzufangen. Am 17. März wurden die Ergebnisse präsentiert.Landschaftsarchitektin Ingrid Lankenau von der beauftragten gemeinnützigen Gesellschaft "Büro Blau" teilte mit, dass 57 Fragebögen zurückgekommen seien, ausgefüllt von...

  • Schöneberg
  • 01.04.15
  • 292× gelesen
Bauen
Horst Wohlfahrt von Alm (Mitte) erläuterte Anwohnern die Pläne.

Maaßenstraße wird zur Begegnungszone umgestaltet

Schöneberg. Es wird ernst mit der "Begegnungszone Maaßenstraße". Im Dezember beginnt die rund 600 000 Euro teure, aus Landesmitteln finanzierte Umgestaltung.Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat 2011 eine sogenannte Fußverkehrsstrategie beschlossen. Es wurden zehn Modellprojekte entwickelt. Eines davon befasst sich mit den Begegnungszonen, in denen Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger verträglich miteinander auskommen sollen. Bezirke und Fußgänger-Interessenvertretungen hatten...

  • Schöneberg
  • 24.11.14
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.