Prostituierte erzählen

Schöneberg. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark, Kurmärkische Straße 1-3, zeigt die Ausstellung „Photovoice“. 14 Frauen aus fünf Nationen erzählen von ihrem Alltag als Prostituierte. Ihre Geschichten werden von eindrucksvollen Bildern unterlegt. Die Ausstellung findet im Rahmen des Projekts „Nachbarschaft im Kurfürstenkiez“ statt. Dessen Träger ist der Verein Notdienst Berlin mit dem Frauentreff „Olga“; weitere Informationen unter https://bwurl.de/146t oder Telefon 25 79 75 38. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen