Bilder aus der Förderschule

Schöneberg.In der Galerie B1, Belziger Straße 1, sind Bilder von Schülern aus dem sonderpädagogischen Förderzentrum Marianne Cohn zu sehen. Die Schule in der Tempelhofer Holzmannstraße fördert speziell die geistige Entwicklung ihrer Besucher. Die Kunstwerke sind in unterschiedlichen Projekten entstanden und unter dem Titel "Phantasiekünste" montags bis freitags zwischen 15 und 19 Uhr zu sehen. Informationen unter www.marianne-cohn.cidsnet.de, galerie-b1.kfb1ev.de und 78 00 14 69.

Ralf Liptau / flip

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen