Weibliche Salonkultur

Schöneberg.Frauen, die sich für Werte und Weisheiten einer vorrangig weiblich geprägten Gesellschaftsordnung interessieren und sich darüber austauschen wollen, können an jedem dritten Montag im Monat am "Berliner Matriarchats Salon" teilnehmen. Die nächste Veranstaltung im Verein "Begine - Treffpunkt & Kultur für Frauen", Potsdamer Straße 139, findet am 15. Juli ab 20 Uhr, statt. In der Tradition der weiblichen Salonkultur bietet dieser Salon einen Ort der Begegnung, an dem die Teilnehmerinnen über Ideen, Träume, Erinnerungen und Erlebnisse sprechen. Informationen bei Ingrid Maria Bertram unter 53 14 83 88 und 0176/78 72 57 67, per E-Mail unter ingrid-bertram@gmx.de.

Karen Noetzel / KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen