Böll-Oberschule stellt sich vor

Spandau. Die Heinrich-Böll-Oberschule öffnet am 26. Oktober ihre Schultüren. Die Schulleitung und ihr Team informieren von 10 bis 13 Uhr in Präsentationsveranstaltungen über das reformpädagogische Unterrichtskonzept, die Schulprofile Sport, Sprachen, Kunst, Musik, die Angebote in der Oberstufe und den geplanten Schulneubau. Schüler führen durch die Schule und geben Einblick in den Lernalltag und das Schulleben der teilgebundenen Ganztagsschule. Die Fachbereiche stellen sich in unterschiedlichen Räumen vor, und auch das Lernbürokonzept wird näher erläutert. Schüler, die sich für eine Teilnahme am Sportprofil interessieren, lernen die Sportarten Tennis, Fußball, Leichtathletik, Allroundsport, Rudern und Kanu näher kennen. Außerdem können mit der Schulleiterin persönliche Beratungsgespräche vereinbart werden. Der Schulförderverein ist mit Kaffee, Tee und Selbstgebackenem dabei. Und in der Mensa sind kulinarische Leckereien vorbereitet. Die Heinrich-Böll-Oberschule befindet sich „Am Forstacker 9/11“. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.