Anzeige

Musikschule jetzt im „Alten Kant“: Verwaltung zieht in Herbstferien um

Wo: Altes kant-Gymnasium, Carl-Schurz-Straße 59, 13597 Berlin auf Karte anzeigen

Spandau. Der Umzug der Musikschule Spandau ins "Alte Kant", Carl-Schurz-Straße 59, ist fast geschafft – ab Beginn des neuen Schuljahres bis voraussichtlich Sommer 2020 ist dort die Hauptlehrstätte.

Wegen der Sanierung ihres Stammhauses in der Moritzstraße 17 zieht die Musikschule Spandau provisorisch in das bisherige Filialgebäude des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in der Carl-Schurz-Straße 59 um. Zum Ende der Sommerferien sind in diesem Gebäudekomplex, der vielen Spandauern auch unter dem Namen „Altes Kant“ bekannt ist, zahlreiche Unterrichtsräume eingerichtet worden und nahezu alle Musikschulangebote, die bisher in der Moritzstraße stattfanden, werden dort ihren Platz bekommen.

Ab September bietet die Musikschule im „Alten Kant“ Kurse der musikalischen Grundbildung, Instrumental- und Vokalunterricht, Ensembleproben, Unterricht in Ergänzungsfächern, Schülervorspiele und Konzerte an. Hinzu kommen Kindertanz und Modern Dance.

Die Musikschulverwaltung und die Musikschulleitung bleiben vorerst noch in der Moritzstraße 17 und werden erst in den kommenden Herbstferien in das „Alte Kant“ folgen. Auch die Sprechstunden der Fachgruppenleitungen und die Instrumentenausleihe finden bis dahin in der Moritzstraße 17 statt.

Die Sprechzeiten der Verwaltung sind nach wie vor montags und dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung unter  902 79 58 12 oder per E-Mail unter musikschule@ba-spandau.berlin.de. CS

Weitere Informationen unter www.musikschule-spandau-berlin.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt