65-mal Kinderglück

Spandau. Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? In dem Projekt „65 x Glück“ erzählen 65 Kinder aus acht Ländern, mit unterschiedlichem sozialen Status, mit und ohne Beeinträchtigung von ihrem persönlichen Glück. Ihre Geschichten in Bildern und Texten sind vom 20. September bis zum 25. Oktober im Rathaus Spandau ausgestellt. Eröffnet wird die Schau bereits am 19. September 18.30 Uhr in der Säulenhalle des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6. Die Ausstellung ist danach montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr zu sehen. "65 x Glück" ist ein Projekt der Jugend- und Behindertenhilfe der Johannesstift Diakonie. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Amt für Weiterbildung und Kultur. Der Eintritt ist frei. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.