Anzeige

Durchatmen nach Pokal-Sieg

Spandau. Durch einen 4:0-Erfolg (Ariduru, Kadow, Chamkhi und Muhedeen trafen) gegen den TSV Mariendorf am vorigen Mittwoch ist der Landesligist in das Pokal-Viertelfinale eingezogen. Am vorigen Wochenende blieb dann Zeit zum Durchatmen. Die 06er hatten spielfrei. Bereits am morgigen Donnerstag heißt der Gegner – diesmal im Ligabetrieb – TSV Mariendorf (19.30 Uhr, Ziegelhof).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt