Anzeige

Neue Azubis starten in die berufliche Karriere

Sascha Klose, Ronja Kolliski, Ausbildungsleiter Uwe Mattusch, Dennis Wolter, Maurice Prestin, Dominik Kirschbauer, Robin Resch.
  • Sascha Klose, Ronja Kolliski, Ausbildungsleiter Uwe Mattusch, Dennis Wolter, Maurice Prestin, Dominik Kirschbauer, Robin Resch.
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Vier neue Auszubildende begannen am 01.09.2014 ihre berufliche Zukunft als Kaufleute im Einzelhandel bei Flamme Möbel Berlin an der Freiheit 4 in Spandau. Insgesamt werden bei Flamme Möbel sechs Auszubildende auf ihren Beruf vorbereitet, das entspricht in der Berliner Filiale einer Ausbildungsquote von mehr als 15 %. "In der Flamme Gruppe wird sehr viel Wert auf die Förderung und Ausbildung eigenen Nachwuchses gelegt", so Ausbildungsleiter Uwe Mattusch. "Unsere Eigengewächse haben nach einer erfolgreichen Ausbildung beste Chancen auf Weiterbeschäftigung." Und Geschäftsleiter Gerold Schellstede ergänzt: "Wir fordern und fördern unsere Auszubildenden vom ersten Tag, denn unser Ausbildungsprogramm ist recht stramm." So werden die neuen Azubis schon sehr bald mit Projekten beschäftigt, die sie gemeinsam erarbeiten und lösen dürfen. "Das fördert Teamarbeit und Zusammenhalt", so Uwe Mattusch, "denn gemeinsam lässt sich die Ausbildung viel besser bewältigen als einzeln."

PR-Redaktion / P.R.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen