Anzeige

Bibliothek soll Geld sparen

Steglitz-Zehlendorf. Zukünftig sollen die Bibliotheken weniger Papier verbrauchen. Das kann gelingen, wenn Bibliotheksnutzer auf eigenen Wunsch hin auf eine Quittung in Papier-Form bei der Ausleihe verzichten können. Das Bezirksamt soll laut Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die dafür erforderlichen Maßnahmen treffen. Begründet wird der Beschluss damit, dass zurzeit in den Bibliotheken die Menge des ausgedruckten Papiers immens ist, da bei jedem Vorgang am Scan-Automaten automatisch eine Quittung ausgedruckt wird.

Karla Menge / KM
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt