Korso motorisierter Weihnachtsmänner
Zum 22. Mal unterstützt die Berlin-Christmas-Biketour soziale Einrichtungen in der Stadt

Am 14. Dezember geht es wieder los und über 100 Weihnachtsmänner starten ihre Maschinen zur Christmas-Bike-Tour durch Berlin.
2Bilder
  • Am 14. Dezember geht es wieder los und über 100 Weihnachtsmänner starten ihre Maschinen zur Christmas-Bike-Tour durch Berlin.
  • Foto: K. Rabe
  • hochgeladen von Karla Rabe

Biker, verkleidet als Weihnachtsmänner, Engel oder Rentiere fahren am Sonnabend, 14. Dezember, wieder durch die Stadt, um Bedürftigen mit Sachspenden ein schönes Fest zu ermöglichen.

„Man kann immer etwas gegen die Armut und den sozialen Abbau zu tun. Das wollen wir zeigen“, sagen die Organisatoren der Christmas-Biketour Heike Forza und Bernd Masche. Schon zum 22. Mal organisieren die beiden die Tour, die jedes Jahr soziale Einrichtungen ansteuert, um dort Bedürftigen zu helfen. Mitmachen kann jeder, der mit einem weihnachtlich geschmückten Bike anreist und als Weihnachtsmann oder Engel verkleidet ist. Start ist um 15 Uhr am Steglitzer Damm 23. Ab 10 Uhr treffen dort bereits die ersten geschmückten Motorräder ein. Bis zur Abfahrt gibt es Speisen und Getränke. Zur Einstimmung spielt „Mr. Wiggly & Friend“.

In diesem Jahr werden die Kubus-Kältehilfe in Neukölln und das Kinderhaus Berlin-Mitte angefahren. Beide Einrichtungen sind neben Sachspenden auch dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Der Verein Santa Claus on Road, der die Christmas-Biketour organisiert, hat sich von beiden Einrichtungen Wunschzettel schreiben lassen. Wer helfen möchte, kann auf https://www.berlin-christmas-biketour.de/ einen Blick auf die Wunschzettel werfen und sich dann mit dem Verein abstimmen.

Zum Schluss fahren die Christmas-Biker zum Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg. Hier wird mit einer Rede auf die Notwendigkeit und den Sinn der rund viereinhalbstündigen Christmas-Biketour aufmerksam gemacht. Begleitet wird der Motorrad-Konvoi mit Livemusik der „Spreeschepperer“ auf einem Truck. Die Tour endet gegen 19 Uhr mit einer Party bei Polo-Motorrad in der Großbeerenstraße 2. Für Stimmung sorgt hier Larry Schuba-Sänger und Entertainer „Mister Bärenstark“. Die drei schönsten Bikes werden am Abend übrigens prämiert.

Mehr Informationen gibt es auf www.berlin-christmas-biketour.de oder auf facebook.com/SantaClausOnRoad

Am 14. Dezember geht es wieder los und über 100 Weihnachtsmänner starten ihre Maschinen zur Christmas-Bike-Tour durch Berlin.
Am Steglitzer Damm startet die Christmas-Biketour am Sonnabend, 14. Dezember.
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.