Bienen, Schmuckdrogen, Kräuterzauber
Langer Tag der Stadtnatur macht am Wochenende viele Angebote

Viele Angebote laden Kinder zu interessanten Entdeckertouren ein.
2Bilder
  • Viele Angebote laden Kinder zu interessanten Entdeckertouren ein.
  • Foto: Stiftung Naturschutz Berlin
  • hochgeladen von Karla Rabe

Am 25. und 26. Mai laden in der ganzen Stadt Vereine und Institutionen zum Langen Tag der Stadtnatur ein. Zu Berlins Naturfestival wird auch in Steglitz einiges geboten. Ob Bienenquiz, tierische Erlebnisreisen oder Vogelbeobachtungen – es kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.

Im Botanischen Garten wird beispielsweise eine sinnliche Reise durch den UniGarten geboten. Bei einer Führung durch den essbaren Garten erleben die Besucher die Vielfalt der Gemüse-, Färber-, Heil- und Nutzpflanzen mit allen Sinnen. Auf einer Projektfläche erfahren sie, wie Permakulturprinzipien funktionieren. Die Führungen durch den UniGarten sind am Sonnabend, 25. Mai, 15 bis 16.30 Uhr sowie 17.30 bis 19 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Garteneingang Unter den Eichen 5-10. Der Botanische Garten hat außerdem zum Stadtnatur-Wochenende den Schwerpunkt Pilze und Flechten. Es gibt eine Ausstellung im Botanischen Museum, Kurzvorträge und Führungen, bei denen Pilze und Flechten im Garten näher betrachtet werden. www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/398.

Der Imkerverein öffnet seine Türen in der Gartenarbeitsschule, Haydnstraße 20, und lädt unter anderem zur Honigverkostung ein. Am 25. Mai, von 15 bis 18 Uhr können die Besucher die Vielfalt des Honigs kennenlernen, ihn kosten und bewerten oder an einem Bienenquiz teilnehmen. Von 15 bis 16 Uhr werden Führungen durch das Bienenparadies angeboten. Am 26. Mai gibt es unter anderem von 11 bis 11.30 Uhr eine Entdeckungstour für kleine Kinder und anschließend von 11.30 bis 12.30 Uhr ein Besuch bei Maja und Willi. Darüber hinaus gibt an beiden Tagen Rezepte für Gesundheit und Schönheit vom Bienendoktor, Tipps zur Bienenhaltung für Einsteiger und mehr, www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/27.

Im Stadtpark Steglitz kann man sich am Sonnabend 15 bis 18 Uhr auf eine Sinnesreise in der Natur begegeben. Erlebnispädagogin Ivette Nitsche zeigt Übungen für Seele, Geist und Körper. Treffpunkt ist am Brunnen am Musikpavillon, eine Decke sollte mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist erforderlich, www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/3780.

Ebenfalls am Sonnabend gibt Gottfried Wiedenmann von der Stiftung Naturschutz die Möglichkeit, bei einem Spaziergang durch den Stadtpark Steglitz aus dem biologischen Blickwinkel zu betrachten. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Albrechtstraße 47 am Parkeingang gegenüber dem Markus-Gemeindehaus, www.langertagderstadtnatur.de/angebote/details/3774.

Mit zahlreichen Angeboten ist auch die Reitgemeinschaft Holderhof mit von der Partie. Unter anderem geht es am Sonnabend 15 bis 17 Uhr für Familien auf eine tierische Erlebnisreise durch die Weidelandschaft und bei einem Abendspaziergang 19 bis 22 Uhr können die Teilnehmer die Natur aktiv erleben. Am Sonntag gibt es von 6 bis 8 Uhr eine Vogeltour für Frühaufsteher und von 8.30 bis 11 Uhr eine mogendliche Wanderung durch die halboffene Weidelandschaft, www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/276.

Auf eine spannende Schnitzeljagd durch den Bäkepark geht es am Sonntag von 10 bis 12 Uhr, zu der Andreas Kugler, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, einlädt. Treffpunkt ist vor der Gartenarbeitsschule, Haydnstraße 20, www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/1107.

Die Biologin und Stadtnaturführerin Agnes Kirchhoff lädt am Sonntag zu einem botanischen Ausflug zu Schlingpflanzen, Ranken und anderen Kletterkünstlern am Teltowkanal ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Wismarer Straße, Eugen-Kleine-Brücke, www.langertagderstadtnatur.de/anbieter/details/3812.

Das komplette Programm und Tickets gibt es online auf www.langertagderstadtnatur.de/home. Das Programmheft ist unter anderem in Bürgerämtern und Stadtbibliotheken erhältlich.

Viele Angebote laden Kinder zu interessanten Entdeckertouren ein.
Essbare Kräuter lernen die Besucher des Uni-Gartens kennen.
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.