Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

Kultur

Kulturzentrum „Kiste“ wieder geöffnet

Hellersdorf. Das Kulturzentrum „Kino Kiste“, Heidenauer Straße 10, hat erste Schritte zur Wiedereröffnung nach der Corona-Schließung unternommen. Der gastronomische Außenbereich ist wieder geöffnet. Drinnen ist eine Ausstellung von Rudolf Hölscher mit Fotos von Konzerten in der „Kiste“ und auf der Biesdorfer Parkbühne zu sehen. Wer hierzu auch Töne haben will, der kann sich auf der Webseite Mitschnitte von aufgezeichneten Kiste-Konzerten ansehen und anhören. Der Kino-Betrieb soll am Freitag,...

  • Hellersdorf
  • 14.06.20
  • 54× gelesen
Sport

Training unter Corona-Regeln
16 Sporthallen wieder geöffnet

Das Sportamt hat ein Viertel der Sporthallen wieder für Vereine geöffnet. Damit ist für einen Teil der Sportvereine Training wieder möglich. 17 der insgesamt rund 60 Sporthallen im Bezirk sind seit Donnerstag, 11. Juni, wieder für die Sportvereine zugänglich. Bei den übrigen Hallen will das Sportamt noch technische Voraussetzungen prüfen, ob dort Training unter Corona-Bedingungen möglich ist. Die geöffneten Sporthallen befinden sich an Schulen und werden von Vereinen mitgenutzt. „Hier...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.06.20
  • 106× gelesen
Sport
Tanzlehrerin Sieglinde Kotzur würde die Tanzfläche in ihrem Studio an der Havemannstraße gern wieder gefüllt sehen.
  3 Bilder

Tanzlehrer fordern Wiedereröffnung ihrer Studios
Warum nicht tanzen trotz Corona?

Das Leben beginnt trotz Corona langsam seinen normalen Lauf zu nehmen. Vieles ist wieder möglich, aber längst noch nicht alles. Die Regeln, nach denen wieder etwas gemacht oder geöffnet werden kann, sind nicht immer verständlich. Das trifft beispielsweise auf die immer noch angeordnete Schließung der Tanzschulen zu. Tanzlehrer wie Sieglinde Kotzur können nicht verstehen, warum Sportvereine zumindest teilweise ihr Training inzwischen wieder aufnehmen konnten. „Tanzen ist doch auch eine Art...

  • Marzahn
  • 29.05.20
  • 526× gelesen
Soziales

Hilfe zur Selbsthilfe

Marzahn. Die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle des Bezirks, Alt-Marzahn 59 A, hat wieder geöffnet. Hierzu hat sie ein Hygienekonzept erarbeitet, um bei Mitarbeitern und Besuchern den Schutz vor Corona-Ansteckung zu gewährleisten. Bei Bedarf an Beratung und Unterstützung können sich auch Einzelpersonen oder Gruppen neu bei ihr melden. Bei Terminen von bestehenden Gruppen kann es sinnvoll sein, zuvor Kontakt aufzunehmen und nachzufragen. Videoberatung ist auch möglich. Sprechzeiten sind...

  • Marzahn
  • 28.05.20
  • 53× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die Hygieneregeln werden auch im Restaurant „east“ streng befolgt. Das gibt den Gästen Vertrauen und Sicherheit.
  4 Bilder

Gastronomen und Gäste haben Regeln einzuhalten
Restaurants haben wieder geöffnet

Nach achtwöchiger Zwangspause sind Berlins Restaurants seit Mitte Mai wieder geöffnet, allerdings sind Hygiene- und Abstandsregeln dringend einzuhalten. So ist es zum Beispiel nötig, dass das Personal einen Mund-Nase-Schutz trägt und die Tische mindestens 1,50 Meter voneinander entfernt stehen. Anders als in anderen Bundesländern, müssen in Berlin die Namen und Adressen der Gäste nicht erfasst und aufbewahrt werden. Es gibt lediglich eine Empfehlung, dies zu tun. Auch eine...

  • Charlottenburg
  • 27.05.20
  • 380× gelesen
  •  1
Umwelt
Jessica Kühn striegel das Pony „Kaminer“. Sie absolviert auf dem Tierhof ein Freiwilliges ökologisches Jahr.
  4 Bilder

Mit Kindern zu den Tieren
Tierhof Marzahn kann wieder von Familien besucht werden

Der Tierhof Marzahn ist wieder für Einzelbesucher geöffnet. Gruppenbesuche gibt es noch nicht. Es ist aber ein Neustart nach der Corona bedingten vollständigen Schließung. Die Wiedereröffnung des Tierhofs wird von einer Reihe von Sicherheitsmaßnahmen begleitet. Unter „Einzelbesuchern“ versteht die Einrichtung all die Personen, die zu einem Haushalt gehören. Es dürfen aber jeweils nur so viele Menschen den Hof betreten, wie es die Enge mit Ställen und Volieren erlaubt. Außerdem müssen alle...

  • Marzahn
  • 17.05.20
  • 340× gelesen
Bildung
Am Melanchthon-Gymnasium in Hellersdorf legen in diesem Schuljahr 98 Schüler das Abitur unter Corona-Bedigungen ab.
  2 Bilder

Die Unsicherheiten bleiben
Unter Corona-Bedingungen: Schulen in Marzahn-Hellersdorf sind wieder geöffnet

Die Schulen öffnen wieder schrittweise. Am 20. April starteten die vier Gymnasien mit ihren Abiturklassen, es folgten eine Woche danach die Schüler der zehnten Klassen an Gymnasien und Sekundarschulen. An allen Gymnasien läuft das Abitur wie immer. Es beginnt mit den schriftlichen Arbeiten, anschließend folgen die mündlichen Prüfungen. Bis in den Juni ziehen sich die Prüfungen hin. Die meisten Abschlussprüfungen für die zehnten Klassen wurden dagegen von der Senatsbildungsverwaltung...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.05.20
  • 123× gelesen
Bildung

Bibliotheken öffnen wieder

Marzahn-Hellersdorf. Die kommunalen Bibliotheken im Bezirk öffnen wieder ab Montag, 11. Mai. Allerdings ist das Ausleihangebot eingeschränkt. Lesungen, Ausstellungen und Konzerte sowie Veranstaltungen für Schulklassen, Kita-Gruppen und Vereine wird es vorerst nicht geben. Auch die kommunalen Galerien, die Bezirksmuseen und -archive werden ab 11. Mai schrittweise wieder öffnen. Im Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, ist der Besuch der kommunalen Galerie ab 11. Mai wieder möglich. Es wird aber...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 03.05.20
  • 195× gelesen
Soziales

Infotafeln auf Spielplätzen

Marzahn-Hellersdorf. Alle 149 Spielplätze im Bezirk werden am Donnerstag, 30. April, wieder geöffnet. Auf den Spielplätzen hat das Straßen- und Grünflächenamt Infotafeln mit Hinweisen auf die im Zusammenhang mit der Corona-Infektionsgefahr gültigen Sicherheitsabstände und andere Sicherheitsregeln aufgestellt. Diese werden auf den Tafeln kindgerecht erklärt. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 29.04.20
  • 34× gelesen
Kultur

Trotz Corona in die Gärten der Welt

Marzahn-Hellersdorf. Die Gärten der Welt haben vorerst weiter täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Die Seilbahn fährt allerdings nicht. Auch die Gaststätten und Spielplätze sind geschlossen. Die Tropenhalle mit dem Balinesischen Garten kann allerdings nicht betreten werden, um die Infektionsgefahr zu vermeiden. Die Grün Berlin GmbH bittet Menschen mit Erkältungssymptomen und Corona-Risiken, von einem Besuch der Gärten abzusehen. Ansonsten gelten die allgemeinen...

  • Marzahn
  • 26.03.20
  • 1.759× gelesen
Kultur

Pfarrkirche zur IGA 2017 geöffnet

Mahlsdorf. Die Alte Pfarrkirche an der Hönower Straße 13/15 ist während der IGA mittwochs und sonntags, jeweils von 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Mahlsdorf und Vereine aus dem Ortsteil beantworten erstmals am Sonntag, 16. April, Fragen der Besucher. Die um 1250 erbaute Pfarrkirche gehört zu den ältesten Kirchenbauten Berlins. Sie liegt und damit auf halbem Weg zwischen dem S-Bahnhof Mahlsdorf und dem Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf. Das Gutshaus...

  • Mahlsdorf
  • 09.04.17
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.