Alles zum Thema Andreas Ebeling

Beiträge zum Thema Andreas Ebeling

Soziales

Stütze im Supermarkt
Statt Bargeld geben die Jobcenter ab Januar nur noch Zahlscheine raus

Das Jobcenter Mitte gibt an seine Kunden ab 6. Januar nur noch Zahlscheine aus. Bargeld an Kassenautomaten des Jobcenters vor Ort gibt es dann nicht mehr. Arbeitsagenturen und Jobcenter haben in besonderen Notfällen bisher auch Barzahlungen geleistet. Wer dringend Geld brauchte, konnte sich an den Kassenautomaten versorgen. Die werden in Mitte nun abgeschaltet, „weil sie veraltet und technisch nicht mehr zuverlässig sind“, sagt Jobcenter-Sprecher Andreas Ebeling. Nach einer erfolgreichen...

  • Mitte
  • 10.12.18
  • 32× gelesen
Soziales

Geschenke für die Arche

Wedding. Mitarbeiter des Jobcenters Berlin Mitte haben der Leiterin des Weddinger Kinderprojektes Arche, Jeanette Borchert, Geschenke für den Kinder- und Jugendclub in der Brienzer Straße 22 gebracht. Die Spenden waren Fußbälle, Sportsocken, Rucksäcke und Fahrradklingeln, teilte Jobcenter-Sprecher Andreas Ebeling mit. Dazu gab es 61 Kino- und Wertgutscheine: „Das sind tolle Geschenke für die Kinder an Geburtstagen“, freut sich Jeanette Borchert. Die Spenden wurden beim Tag der Möglichkeiten am...

  • Wedding
  • 17.07.18
  • 26× gelesen
Politik

Jobcenter Mitte führt als eines der letzten die elektronische Akte ein

Als eines der letzten Jobcenter Berlins führt das Jobcenter Berlin Mitte jetzt die sogenannte eAkte ein. Die elektronische Akte soll es bis Mitte 2018 in allen 303 Jobcentern Deutschlands geben. Mietverträge, Kopien, Briefe, Quittungen oder Lebenslauf – eine Kundenakte, wie die Jobcenter die Dokumentensammlungen für die von ihnen betreuten Arbeitslosen nennen, kann schon mal über 400 Blätter dick sein. Allein die Hartz-IV-Anträge sind seitenlang. Zukünftig müssen die Berater nicht mehr ans...

  • Mitte
  • 17.03.18
  • 411× gelesen
Soziales

Meldepflicht bei Mietminderung: Spandauer drohte Obdachlosigkeit

Spandau. Bürger, die als Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch auch die Kosten für ihre Miete vom Jobcenter erhalten, müssen eine Mietminderung unverzüglich mitteilen. Einem schwerkranken Spandauer, der Leistungen vom Jobcenter erhält, wäre dies beinahe zum Verhängnis geworden. Aber der Reihe nach. Die Wohnungsgesellschaft des Spandauers hatte Sanierungen in großem Umfang angekündigt, dann aber vergessen, sich mit dem bezirklichen Denkmalschutzamt darüber abzustimmen. Die Konsequenz: Das...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.10.17
  • 136× gelesen
  •  1
  •  1
Soziales
Unter dem Jobcenter am Leopoldplatz campieren seit Monaten Obdachlose.
3 Bilder

Jobcenter vertreibt Obdachlose: Alarmierte Polizisten setzen Hausrecht durch

Wedding. Unter dem Jobcenter im früheren Rathausturm neben dem Leopoldplatz campieren Obdachlose. Die Behörde greift jetzt durch. Drinnen stehen die Leute an, um Stütze zu beantragen. Draußen liegen die, die längst aufgegeben haben. Etwa zehn Obdachlose leben seit Frühjahr am Fundament des schick sanierten Elfgeschossers. Unter einem Fassadenvorsprung haben sich die Männer eingerichtet: Matratzen auf purem Sand; manche haben sich kleine Bretterverschläge gebaut, um sich vor Wind und Nässe zu...

  • Wedding
  • 05.09.16
  • 2.053× gelesen