Anzeige

Alles zum Thema Andreas Steinhöfel

Beiträge zum Thema Andreas Steinhöfel

Soziales
Dalia liest mit Begeisterung in ihrem Kinderzimmer einen Jugendroman, den ihr die „Büchertaube“ vom Berliner Büchertisch frei Haus geliefert hat.
3 Bilder

Neues Futter für die Leseratten

Biesdorf. Die „Berliner Büchertaube“ fliegt in Marzahn-Hellersdorf. Im Gepäck haben die Mitarbeiter des Projektes des Berliner Büchertisches Romane oder auch Sachbücher, die ganz kostenlos an Kinder gehen. Die neunjährige Dalia Berger ist darüber besonders froh. Denn die kleine Berlinerin ist eine von 35 Kindern im Bezirk, die jeden Monat mit einem neuen Buch ganz kostenlos beliefert wird. "Besonders freue ich mich, wenn die Geschichten spannend sind und ich auch mal lachen kann", sagt die...

  • Biesdorf
  • 13.08.15
  • 212× gelesen
Kultur
"Tod in Kreuzberg" ist einer von vielen Krimis, die im Bezirk spielen.
3 Bilder

Lektüre mit Lokalkolorit: Es gibt viele Bücher über den Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Ferienzeit, Lesezeit. Wann, wenn nicht im Urlaub kommt man einmal dazu, ein Buch zur Hand zu nehmen? Vielleicht auch noch eines, das von Friedrichshain-Kreuzberg handelt oder wo der Bezirk eine Rolle spielt. Hier eine kleine Auswahl in dieser Richtung. Krimi: Immobilienhaie spielen Monopoly im Graefekiez. Linksalternative Aktivisten kommen ihnen dabei in die Quere und das Ganze endet tödlich. Das ist die Szenerie des Krimis „Tod in Kreuzberg“ von Christian von...

  • Friedrichshain
  • 30.07.15
  • 208× gelesen
Bildung
Die Kinder der Blumen-Grundschule, hier bei einem Tag der Forscher im vergangenen Jahr, durften über den neuen Namen mitentscheiden.

Neuer Name für zwei fusionierte Schulen gefunden

Friedrichshain. Die Blumen-Grundschule an der Andreasstraße und die benachbarte Bernhard-Rose-Schule sind seit diesem Schuljahr zusammengelegt. Deshalb sollte es auch ein neuen gemeinsamen Namen geben.Der wurde inzwischen gefunden. "Wir haben uns für Schule am Strausberger Platz entschieden", sagte Direktorin Karin Laurenz bei der jüngsten Sitzung des Schulausschusses. Bei der Auswahl und der Abstimmung wurden Schüler, Eltern und Lehrer einbezogen. "Jede Klasse konnte zunächst Vorschläge...

  • Friedrichshain
  • 14.01.15
  • 182× gelesen
Anzeige