Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Simone Kill: Figur mit Gegenstand II, 2017. Acryl auf Leinwand.
3 Bilder

Künstler aus dem Bezirk in der Rathaus-Galerie
Neun Begegnungen

Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie sind noch bis 20. November in der Galerie des Rathauses Reinickendorf, Eichborndamm 215, unter dem Oberbegriff „Begegnungen“ zu sehen. Sie stammen von neun Künstlerinnen und Künstlern. Allen gemeinsam ist, dass sie aus Reinickendorf kommen. Ihre Ausstellungsobjekte unterscheiden sich dagegen. Farbenfrohe Bilder und geschmolzenes SpielzeugUlrike Bultmann zeigt farbenfrohe Kompositionen, die von den Stillleben des 18. Jahrhunderts...

  • Wittenau
  • 28.10.20
  • 23× gelesen
Kultur

Ausstellung von Maler und Krimiautor Andreas Preiß wegen Corona abgesagt

Tegel. Die geplante Ausstellung am 7. und 8. November in der Galerie Tegel-Süd, Neheimer Straße 56-60, findet nicht statt. Gezeigt werden sollten dort an den beiden Tagen Bilder von Andreas Preiß, Maler und Krimiautor aus Wittenau. Der Grund für die Absage ist auch in diesem Fall die aktuelle Corona-Lage. tf

  • Tegel
  • 26.10.20
  • 18× gelesen
Kultur

Malerin Franziska Beilfuß stellt im Centre Bagatelle aus

Frohnau. Die neue Werkreihe „Illico“ der Malerin Franziska Beilfuß, wird ab 29. Oktober in einer Ausstellung im Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6, präsentiert. In ihren Bildern setzt sich die Künstlerin, laut Vorankündigung, mit Prinzipien und Prozessen der Transformation auseinander. Auftauchen und Verschwinden, Innen und Außen oder, wie in der Überschrift vermerkt, ein „vibrierendes Jetzt“. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung bis 17. Januar 2021....

  • Frohnau
  • 22.10.20
  • 35× gelesen
Kultur

Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“ bis 25. Oktober verlängert

Hermsdorf. Die Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“ anlässlich des Stadtjubiläums 100 Jahre (Groß)Berlin im Bezirksmuseum, Alt-Hermsdorf 35, wird bis zum 25. Oktober verlängert. Ursprünglich sollte sie nur bis 18. Oktober zu sehen sein. Geöffnet ist Montag bis Freitag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.museum-reinickendorf.de. tf

  • Hermsdorf
  • 15.10.20
  • 19× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur

Führung durch Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“ zu Groß-Berlin

Hermsdorf. Am Sonntag, 18. Oktober, gibt es eine Kuratorenführung durch die Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“, der Jubiläumsschau des Bezirks anlässlich von 100 Jahren Groß-Berlin. Sie beginnt um 15 Uhr in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung unter 404 40 62 oder info@museum-reinickendorf.de. tf

  • Hermsdorf
  • 12.10.20
  • 24× gelesen
Kultur

Abgeordnetenhaus fördert Kunst in den Bezirken mit 25.000 Euro

Reinickendorf. Das Abgeordnetenhaus hat den Bezirken im Rahmen der „Initiative Draußenstadt“ jeweils 25.000 Euro Fördermittel für Kunst- und Kulturprojekte unter freiem Himmel zur Verfügung gestellt. Damit können Musikveranstaltung, Lesungen, Ausstellungen oder Performances finanziert, beziehungsweise unterstützt werden. Bevorzugt werden solche von selbständigen Künstlerinnen und Künstlern. Anträge dazu müssen bis 12. Oktober gestellt werden. Und zwar beim Bezirksamt Reinickendorf, Abteilung...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.10.20
  • 15× gelesen
Bauen

Ausstellung zur Entwicklung des Märkischen Viertels in der Viertel-Box

Märkisches Viertel. Seit 2009 ist das Märkische Viertel Fördergebiet des Stadtentwicklungsprogramms Stadtumbau. Was während dieser Zeit passiert ist, zeigt vom 26. September bis 26. Oktober eine Open Air Ausstellung. Sie befindet sich neben der Viertel-Box der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau, gegenüber des Märkischen Zentrums am Wilhelmsruher Damm. Ergänzend dazu gibt es am 16. Oktober von 13 bis 15 sowie 16 bis 18 Uhr eine Radtour zu einigen über den Stadtumbau geförderten Bauvorhaben....

  • Märkisches Viertel
  • 21.09.20
  • 50× gelesen
Kultur
Sonnhild Müller, Vulkan. Acryl, 2019.
4 Bilder

Vier Künstlerinnen präsentieren vier Elemente in Rathausgalerie

Wittenau. Im Rahmen der Reihe „Kunst neben Beruf“ werden vom 26. September bis 8. Januar 2021 in der Galerie in der Südhalle des Rathauses, Eichborndamm 215, Arbeiten von Wera Albrecht, Ruth Gehring-Hensgen, Eveline Kirchner und Sonnhild Müller gezeigt. Sie widmen sich seit Jahren regelmäßig einem gemeinsam gewählte Thema. Zum Beispiel „Die vier Elemente“, „Spiegelung“ und „Zeit“, deren Ergebnisse in der Ausstellung präsentiert werden. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 9 bis 18...

  • Wittenau
  • 19.09.20
  • 41× gelesen
Leute
Andreas Preiß, ein Mann mit breit gefächerten Interessen.
3 Bilder

Ein Ex-Kommissar, der als malender Komparse einen Krimi schrieb
Die vielen Talente des Andreas Preiß

Als Treffpunkt schlug Andreas Preiß den Nordgraben am Rathaus Reinickendorf vor. Hier wäre ein Schauplatz seines Romans. Außerdem wohne er nicht weit entfernt. Zwei gegenüber liegende Parkbänke sind wie gemacht für ein Gespräch in Corona-Zeiten. Bei dem geht es um das Buch, sein Erstlingswerk. Aber es weicht auch immer wieder davon ab. Über Andreas Preiß ist noch mehr zu berichten, als nur der Einstieg als Autor. Malen als Therapie nach schwerer KrankheitDer Mann ist 63 Jahre alt und...

  • Wittenau
  • 16.09.20
  • 228× gelesen
Bildung

Ausstellung „Kiezdialog“ über nachbarschaftliche Zukunftsvisionen

Reinickendorf. Vom 22. September bis 23. Oktober ist in der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31 die Ausstellung „Kiezdialog“ zu sehen. Vorgestellt wird eine „nachbarschaftliche Zukunftsvision“ für diesen Standort. Darüber haben sich im vergangenen Jahr Nutzerinnen und Nutzer, Schulen, Kitas, Fachämter und weitere Einrichtungen Gedanken gemacht und ihre Ideen und Wünsche in „Zukunftswerkstätten“ vorgebracht. Die Ergebnisse werden jetzt gezeigt. Sie zielen nicht...

  • Reinickendorf
  • 15.09.20
  • 27× gelesen
Kultur
7 Bilder

SteineWAHN - mit Sicherheit!
9. Berliner SteineWAHN!

Liebe Lego-Freunde, Der Verein Berliner Steinkultur e.V. veranstaltet in diesem Jahr den . Berliner SteineWAHN! Hobby-Modellbauer aus ganz Deutschland stellen ihre Modelle aus. Auf 600m2 wurden ca. 1 Million Legosteine zu Raumschiffen, Eisenbahnen, Städten, Burgen und vielen anderen Welten zusammengebaut. Auch bei und wird es dieses Jahr etwas anderes sein als gewohnt, aber dafür sind wir die erste Legoausstellung in Deutschland mit Publikum seit dem Coronaausbruch. Wir sehen es als...

  • Tegel
  • 13.09.20
  • 248× gelesen
  • 1
Kultur
Beginn der Gartenstadt Frohnau. Blick auf den Zeltinger Platz, 1910.
8 Bilder

Buch zur Jubiläumsausstellung
Was es bedeutet, wenn die Mitte fehlt?

Noch bis zum 18. Oktober ist im Bezirksmuseum, Alt-Hermsdorf 35, die Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“, anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Groß-Berlin“, zu sehen. Ergänzend dazu gibt es jetzt ein Buch. Es enthält neben Texten und Fotos aus der Schau Aufsätze unterschiedlicher Autoren oder Interviews mit Bewohnerinnen und Bewohnern. „Mitten in Reinickendorf“ heißt auch dieses knapp 250 Seiten starke Werk. Und es arbeitet akribisch heraus, was damit gemeint ist. Der Bezirk hat bis heute...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 26.08.20
  • 149× gelesen
  • 1
Bauen

Entwürfe zum Franz-Neumann-Platz im Rathaus Reinickendorf ausgestellt

Wittenau. Alle 23 eingereichten Beiträge, einschließlich des Siegerentwurfs zur Umgestaltung des Franz-Neumann-Platz sind vom 9. bis 23. September im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215, Block B, ausgestellt. Geöffnet ist Montag bis Freitag zwischen 6 und 19 Uhr. Wie berichtet hat die Jury eine Realisierung nach den Plänen des Landschaftsarchitektenbüros Grieger Harzer empfohlen. Die sollen danach auch noch in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11 bis 13 gezeigt werden. Baubeginn...

  • Wittenau
  • 25.08.20
  • 75× gelesen
Kultur

Mit dem Fahrrad in die Galerie

Berlin. Die Kommunalen Galerien Berlin laden vom 28. August bis 6. September zur KGB-Kunstwoche in 31 Galerien in zwölf Bezirken ein. Zu sehen sind insgesamt 34 Ausstellungen. Es gibt zahlreiche weitere Veranstaltungen. Besondere Höhepunkte sind fünf KGB-Fahrradtouren am 30. August. Galerieleiter, Kuratoren und Künstler führen durch die aktuellen Ausstellungen und sprechen über die inhaltlichen Schwerpunkte der Kommunalen Galerien. Sie zeigen jährlich bis zu 200 Ausstellungen, an denen rund...

  • Mitte
  • 25.08.20
  • 123× gelesen
Kultur

Kleist-Klassiker als Hörspiel der Paul-Löbe-Schule
"Zerbrochener Krug" gerettet

Seit vier Jahren führt die Theatergruppe der Paul-Löbe-Schule ein bedeutendes Werk der Weltliteratur auf. Die Premiere fand bisher immer kurz vor den Sommerferien statt. Aus bekannten Gründen kam dieses Jahr alles etwas anders. „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist, das Stück, das im abgelaufenen Schuljahr ausgesucht wurde, konnte im Juni nicht auf der Bühne gezeigt werden. Am 24. August wird es aber präsentiert. Und zwar als Hörspiel. Der vorgesehene Probenbeginn im März fiel...

  • Reinickendorf
  • 16.08.20
  • 61× gelesen
Sport

CDU-Verordnete wollen Wanderausstellung „Fan.Tastic Females“ nach Reinickendorf holen

Reinickendorf. Das Bezirksamt soll prüfen, ob die multimediale Wanderausstellung „Fan.Tastic Females“ in Reinickendorf gezeigt werden kann. Das fordert ein Antrag der CDU-Bezirksverordneten Hannelore Sollfrank, Wolfgang Weichert und Tobias Siesmayer. Thema der Schau ist die weibliche Fankultur vor allem im europäischen Fußball. Die Ausstellung wird fast ausschließlich ehrenamtlich organisiert, etwa von Mitgliedern des Netzwerks Football Supporters Europe. Nach Angaben der Antragsteller würden...

  • Reinickendorf
  • 30.07.20
  • 35× gelesen
Kultur

Caritas-Galerie zeigt Fotoausstellung „Gauchos. Die Seele Uruguays“

Reinickendorf. In der Caritas-Galerie, Residenzstraße 90, ist bis 18. September die Fotoausstellung „Gauchos. Die Seele Uruguays“ zu sehen. Gauchos werden in Südamerika berittene Viehhüter genannt. Sie sind auch schon häufig in Literatur, Malerei oder Musik verewigt und verherrlicht worden. Doch wie sieht ihr Leben wirklich aus? Gerade mit dieser Frage setzen sich die Aufnahmen der Fotografin Mirella Frangella auseinander. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 17, Freitag von 8 bis 15...

  • Reinickendorf
  • 16.07.20
  • 45× gelesen
Soziales
Der Tegeler See und die Greenwichpromenade sind beliebte Ausflugsziele.
5 Bilder

Ferien- und Freizeittipps für die ganze Familie
In Reinickendorf kommt keine Langeweile auf

Wir sind inzwischen in der zweiten Hälfte der Sommerferien. Viele Menschen fahren, aus nahe liegenden Gründen, in diesem Jahr nicht oder nur wenige Tage in den Urlaub. Sie können aber auch Zuhause Abwechslung finden. Hier einige Anregungen. Baden: Das ist an vielen Stellen möglich, allerdings gab es zuletzt Ärger an manchen Badeplätzen. Zu viele Besucher, Distanz halten war schwierig. Weil das Strandbad Tegel auch diesen Sommer geschlossen ist, sorgt das für zusätzlichen Zulauf an anderen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.07.20
  • 314× gelesen
Kultur
Blick auf das Rathaus Reinickendorf vom Nutzfeld der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklink am Eichborndamm, 1962.

Wo die "Mitten" sehr unterschiedlich sind
Ausstellung zu 100 Jahre Reinickendorfgeschichte

Anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung „Groß-Berlins“ präsentiert das Museum Reinickendorf vom 6. Juli bis zum 25. Oktober 2020 die Ausstellung „Mitten in Reinickendorf. 100 Jahre (Groß-) Berlin“. Die Ausstellung ist Teil des Kooperationsprojektes „Großes B – dreizehnmal Stadt“ des Stadtmuseums Berlin mit den zwölf Berliner Bezirksmuseen. Vor mehr als hundert Jahren erstreckten sich zwischen den Landgemeinden des späteren Bezirks Reinickendorf noch große freie Felder und Waldflächen....

  • Hermsdorf
  • 28.06.20
  • 154× gelesen
Kultur
Heiko, Schauspieler am RambaZamba-Theater, wurde wie alle anderen, die mitgemacht haben, im schwarzen T-Shirt vor schwarzem Hintergrund aufgenommen.

Persönliche Geschichten am 27. Juni
Fotografin präsentiert Online-Projekt zu Wünschen in Zeiten von Corona

Wie kamen und kommen die Menschen durch die Corona-Zeit, was erhoffen und wünschen sie sich? Um diese Fragen geht es bei einer Online-Schau, die die Neuköllner Fotografin Gisela Gürtler auf die Beine gestellt hat. Zum Hintergrund: Wie berichtet, hatte Gisela Gürtler 60 Personen in der ganzen Stadt porträtiert und sie zum Thema „Barriere-frei“ befragt. Doch die im April geplante Ausstellung musste wegen der Pandemie abgesagt werden. Deshalb entschloss sich die Künstlerin zu einem...

  • Neukölln
  • 20.06.20
  • 174× gelesen
Kultur

Klimawandel to go
Ausstellung zur Klimakrise

Die Künstlergruppe Group Global 3000 (GG3) beschäftigt sich seit 2012 mit ökologischen Themen, verbunden mit sozialen und wirtschaftlichen Fragen. Ab dem 15. Mai geht die Ausstellung „Klimawandel to go“ online, gezeigt werden aktuelle Arbeiten zur Klimakrise. Die Online-Ausstellung umfasst ein breites künstlerisches Spektrum von klassischer Plakatkunst, Collagen, Installationen und Performance bis zum experimentellen Video. Ausstellungsort: die Galerie für nachhaltige Kunst am Leuschnerdamm...

  • Kreuzberg
  • 16.05.20
  • 82× gelesen
Kultur

Museum Reinickendorf ist wieder geöffnet

Hermsdorf. Das Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, ist ab sofort wieder zu den üblichen Öffnungszeiten montags bis freitags sowie sonntags von 9 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Seine ständige Ausstellung ist der Geschichte des Bezirkes gewidmet. Auch die Präsentation „Eroberung des Raumes“ mit den abstrakten Skulpturen der Künstlerin Ashley Scott und der gegenständlichen Malerei von Daniel Sambo-Richter in der GalerieETAGE ist noch bis zum 31. Mai zu besichtigen. Größere...

  • Hermsdorf
  • 16.05.20
  • 56× gelesen
Kultur
Auch wenn der Kontakt zu Menschen diesmal fehlt: Das Artspring findet statt.

Ein ganzer Monat für die Kunst
Artspring Kunstfestival als Corona-Variante

Pankow. Das Pankower Artspring Kunstfestival mit über 230 beteiligten Künstlern wird trotz Corona stattfinden, nur ein wenig anders als in den letzten Jahren. Verlegt auf den digitalen Bereich, werden Lesungen, Performances und Postcasts angeboten, Künstler gewähren Einblicke in ihre Ateliers und mindestens ein Online-Konzert ist geplant. Auch das Artspring Filmfestival, die Artspring nale in Kooperation mit dem Lichtblick-Kino geht online. Unter https://www.artspring.berlin ist das Programm...

  • Pankow
  • 15.05.20
  • 101× gelesen
Kultur

Erschwingliche Kunst für alle
Erste Ausstellung nach dem Lockdown

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aus diesem Anlass haben die Künstler/-innen Birgit Fechner, Henok Getachew und Lilly Tomec eine ganz besondere Ausstellung konzipiert: sie möchten Kunst im größeren Stil anbieten und ihre Werke günstig und bezahlbar auf den Markt bringen. Denn sie sehen Kunst nicht als Luxusgut, das man in Krisenzeiten einfach aus dem Leben ausblenden kann, sondern als Überlebensmotor, der das Leben nicht nur schmückt, sondern auch lebenswert macht. Die Drei...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.05.20
  • 133× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.