Barrierefreiheit

Beiträge zum Thema Barrierefreiheit

Bauen
Das Blindenmuseum Berlin kann umgebaut werden.

Nutzungsvereinbarung unterzeichnet
Blindenmuseum wird barrierefrei

Das Deutsche Blindenmuseum in der Rothenburgstraße kann endlich saniert und barrierefrei umgebaut werden. Die geforderte langfristige Nutzungsvereinbarung zwischen Bezirksamt und Förderverein des Museums wurde Ende des vergangenen Jahres endlich unterschrieben. Die Unterschriften unter dem Papier waren Voraussetzung dafür, dass Lottomittel zur Finanzierung der Maßnahme fließen können. 370 000 Euro hatte die Stiftung Deutsche Klassenlotterie bereits 2014 zugesagt. Bedingung: Eine...

  • Steglitz
  • 19.01.20
  • 80× gelesen
Bauen

Wohnen für Studierende am Steglitzer Damm

Steglitz. Nach dem Abschluss der Erschließungsarbeiten haben am Steglitzer Damm, Ecke Halskestraße, die Bauarbeiten für ein neues Wohnhaus begonnen. Auf dem Grundstück Steglitzer Damm 60/64 entsteht ein sechsgeschossiges Gebäude mit Staffelgeschoss. Insgesamt wird es 57 Wohneinheiten, zwischen Ein-und Vierzimmerwohnungen, geben. 49 der 57 Wohneinheiten werden barrierefrei. Die Zielgruppe besteht vor allem aus Studenten und Auszubildenden. Der Bezirk möchte mit der städtischen...

  • Steglitz
  • 13.07.19
  • 153× gelesen
Verkehr

Aufzug wird ausgetauscht

Steglitz. Im Zuge der Bauarbeiten am U-Bahnhof Rathaus Steglitz tauscht die BVG derzeit den Aufzug zwischen Bahnsteig und Vorhalle aus. Bis voraussichtlich 5. Juli kann die U9 daher nicht über den Bahnhof barrierefrei erreicht werden. Die BVG bittet darum, bis 15. April die Buslinie 186 bis zum U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz zu nutzen. Anschließend und bis zum 5. Juli erfolgt der barrierefreie Anschluss über die Buslinien M48, M86 und 186 bis U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz. KaR

  • Steglitz
  • 03.04.19
  • 79× gelesen
Verkehr

Barrierefreier U-Bahnhof

Steglitz. Der U-Bahnhof Schloßstraße ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und Umsteigebahnhof für mehrere Buslinien. Dennoch ist er nicht barrierefrei. Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt aufgefordert, die BVG für eine barrierefreie Gestaltung des U-Bahnhofes zu gewinnen. Übergangsweise soll die BVG zumindest dafür Sorge tragen, dass die Rolltreppe durchgehend nutzbar ist. KaR

  • Steglitz
  • 10.10.17
  • 38× gelesen
Politik

Barrierefrei ins Wahllokal: Neue Wahllokale eingerichtet

Steglitz. Für alle wahlberechtigten Bewohner der Wahlbezirke 06402, 06403, und 06502 sind neue Wahllokale eingerichtet worden. Aufgrund von Sanierungsarbeiten mussten die Wahllokale 06402 und 06403 vom Rathaus Lichterfelde in das Oberstufenzentrum am Ostpreußendamm verlegt werden. Im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft II, Raum 2, Ostpreußendamm 40, können die Wähler des Wahlbezirks 06402 wählen gehen. Für den Wahlbezirk 06403 wird ebenfalls im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft II im Raum 16 ein...

  • Steglitz
  • 31.08.17
  • 84× gelesen
Politik
Vom Munsterdamm zum Oelertring sind es über den Kottesteig nur wenige Meter. Rollstuhlfahrer können diese Abkürzung leider nicht nutzen.

Linksfraktion fordert Rampe für Kottesteig

Steglitz. Der Kottesteig soll für alle Menschen passierbar sein. Eine Treppe auf dem rund 50 Meter langen Weg macht dies unmöglich. Die Linksfraktion fordert daher den Bau einer Rampe. Bisher kann der Weg zum Siedlungsgebiet zwischen Insulaner, der S-Bahnlinie 25, dem Steglitzer Damm nur von Fußgängern genutzt werden. Denn der kleine Durchgang ist nur über ein paar Treppenstufen zu erreichen. Die Linken möchten, dass die Treppe eine Rampe erhält. Dann könnten auch Rollstuhlfahrer, Radfahrer...

  • Steglitz
  • 19.05.17
  • 91× gelesen
Soziales
Mit seinem Elektrorollstuhl ist hier kein Reinkommen: Raúl Krauthausen hatte die Idee für die Wheelmap, um von solchen Hindernisses frühzeitig zu wissen.
3 Bilder

Die Onlinekarte Wheelmap zeigt rollstuhlgerechte Orte – nicht nur in Berlin

Berlin. Etwa 50.000 Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung leben in Berlin. Das geht aus dem Bericht zu „Schwerbehinderten Menschen in Berlin 2015“ des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Auf der Onlinekarte Wheelmap können sie sehen, wo eine Fahrt mit dem Rollstuhl problemlos möglich ist. Was ist die Wheelmap? Unter wheelmap.org lassen sich weltweit rollstuhlgerechte Orte finden und sogar mit Foto eintragen. Über ein Ampelsystem kann bewertet werden, wie barrierefrei etwa...

  • Friedenau
  • 15.02.17
  • 651× gelesen
  •  1
  •  2
Politik
Eileen Moritz setzt sich im Bezirk für die Belange von behinderten Menschen ein.

Neue Beauftragte für Menschen mit Behinderungen im Amt

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirk hat eine neue Beauftragte für Menschen mit Behinderung. Zu Beginn des Jahres hat Eileen Moritz ihre Tätigkeit aufgenommen. „Es ist ein wirklicher Neubeginn“, sagt die Sozialpädagogin und Supervisorin. Denn fast zwei Jahre lang musste der Bezirk ohne Beauftragte auskommen. Eileen Moritz lebt selbst mit einer Behinderung und ist im Elektrorollstuhl unterwegs. Daher teilt sie die Erfahrungen von Ausgrenzung, Vorurteilen und Diskriminierung, die viele Menschen mit...

  • Steglitz
  • 05.02.17
  • 412× gelesen
Soziales
Nur ein einziges Schild – am Eingang des Rathauses Lankwitz – weist auf den barrierefreien Zugang zum Amtsgbäude hin, der selbst nur schwer zu finden ist.

Dunkel und unübersichtlich

Steglitz-Zehlendorf. Im Frühjahr wurde die Barrierefreiheit der Rathäuser Steglitz und Lankwitz unter die Lupe genommen. Eine ähnliche Studie zum Rathaus Zehlendorf gab es bereits 2013. Jetzt überreichte Torsten Aue, Vorsitzender des Behindertenbeirates des Bezirks, die Protokolle der Begehungen an Immobilienstadtrat Michael Karnetzki. Gemeinsam mit dem Stadtrat hatte der Behindertenbeirat in Begleitung eines spezialisierten Architekten die Amtsgebäude auf ihre Barrierefreiheit untersucht und...

  • Steglitz
  • 29.09.16
  • 110× gelesen
Politik

Barrierefreie Wahllokale

Steglitz. Für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung am 18. September sind für die Wahlbezirke 06205 und 06206 in Steglitz neue und barrierefreie Wahllokale eingerichtet worden. Alle wahlberechtigten Bewohner dieses Bereiches können in der Grundschule am Insulaner, Hanstedter Weg 11 wählen. Für den Wahlbezirk 06205 befindet sich das Wahllokal im Raum 50-05, für den Wahlbezirk 06206 im Raum 60-11. Beide Wahllokale sind barrierefrei zugänglich. Im Allgemeinen ist...

  • Steglitz
  • 02.09.16
  • 49× gelesen
Politik

Barrierefreiheit auf Gehwegen gefordert

Steglitz. Der Weg von der Paulsenstraße zur Schloßstraße ist für Menschen mit Beeinträchtigung ohne fremde Hilfe kaum zu bewältigen. Kopfsteinpflaster, hohe Bordsteinkanten und Wurzelschäden auf den Gehwegen machen die Benutzung fast unmöglich. An vielen Stellen gibt es keine rollstuhlgerechte Absenkungen. Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt per Beschluss aufgefordert, die Hindernisse zu beseitigen. „Am Heimstättenweg werden abgesenkte Bordsteine bereits seit 30 Jahren...

  • Steglitz
  • 28.07.16
  • 16× gelesen
Soziales
So sieht er aus, der neue Kiez-Atlas.
4 Bilder

Lieblingsorte in Lankwitz und Lichterfelde Ost

Steglitz. Menschen mit und ohne Behinderung haben in Lichterfelde-Ost und Lankwitz ihre persönlichen Lieblingsorte aufgesucht und auf ihre Barrierefreiheit getestet. Daraus ist ein neuer Kiez-Atlas entstanden, der die Vielfalt der beiden Ortsteile beschreibt. Der Wegweiser richtet sich an alle, die die Bezirksregion näher kennenlernen wollen. Erarbeitet wurde der Wegweiser in einer Projektgruppe, die vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin unterstützt und vom Mittelhof als...

  • Steglitz
  • 12.03.16
  • 300× gelesen
  •  1
Kultur
Seit November vergangenen Jahres haben Handiclapped-Mitbegründer Peter Mandel (Mitte) und sein Team ein eigenes Büro in der Gustav-Adolf-Straße.

Inklusion rockt!: Der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei veranstaltet regelmäßig Konzerte

Berlin. Menschen mit Behinderung sind auf Konzerten kaum präsent. Daran muss sich etwas ändern, fanden Kulturarbeiter Peter Mandel und Carsten Ablaß, der damals in einer Behindertenwerkstatt tätig war. Das Problem: Konzerte finden häufig sehr spät statt, sind meist teuer und selten barrierefrei. Genau da setzt der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei an. Er veranstaltet seit acht Jahren erfolgreich Konzerte – ganz inklusiv für alle. Ob Rock, Pop oder Hip-Hop, eben das, was auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.16
  • 830× gelesen
Politik

SPD fordert barrierefreie Wege zur Schloßstraße

Steglitz. Die SPD-Fraktion möchte, dass der Weg von der Paulsenstraße zur Schloßstraße zukünftig für Menschen mit Behinderung ohne fremde Hilfe zu bewältigen ist. In einem Antrag ersucht die Fraktion das Bezirksamt, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Derzeit ist der tägliche Weg von der Paulsen- zur Schloßstraße für behinderte Menschen nicht ohne Hilfe zu schaffen. Arztbesuche oder der Einkauf in der Schloßstraße sind daher nicht möglich. In einer Karte hat die SPD-Fraktion zahlreiche...

  • Steglitz
  • 13.07.15
  • 98× gelesen
Bauen
Die Ausstellung des Deutschen Blindenmuseums gibt Einblicke in das Leben blinder Menschen. Sie ist jedoch noch nicht barrierefrei.
3 Bilder

Blindenmuseum wird barrierefrei

Steglitz. Das Deutsche Blindenmuseum in der Rothenburgstraße soll voraussichtlich im nächsten Jahr saniert werden. Die Pläne für einen barrierefreien Umbau liegen vor, Lottomittel in Höhe von rund 370 000 Euro sind zugesagt, dennoch drohte das Vorhaben zu scheitern. Das Bezirksamt fühlte sich übergangen.Die Ausstellung des 1890 gegründeten Blindenmuseums befindet sich im 2. Obergeschoss des Gebäudes in der Rothenburgstraße 14. Auf der 100 Quadratmeter großen Fläche werden Reliefbücher, Fotos,...

  • Steglitz
  • 01.06.15
  • 338× gelesen
Kultur

Freizeitprogramm für Senioren

Steglitz-Zehlendorf. Die Abteilung Soziales des Bezirksamtes bietet auch in diesem Jahr ein Ausflugsprogramm für Senioren mit und ohne Behinderung an. Ob in den Tierpark oder ins Grüne - das Angebot ist vielfältig.Am 28. Mai geht es mit dem Hebebühnenbus in den Tierpark Kunsterspring. Start ist um 8.30 Uhr am Ostpreußendamm 52. Gegen 18.15 Uhr ist die Rückankunft geplant. Die Kosten betragen 42 Euro, ermäßigt 21 Euro. Am 11. Juni ist eine Fahrt ins Domstiftsgut Mötzow mit einer...

  • Steglitz
  • 18.05.15
  • 81× gelesen
Sport

Behindertenbeirat spricht sich für die Spiele in Berlin aus

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirksbehindertenbeirat und die Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Bezirk sprechen sich grundsätzlich für die paralympischen Spiele in Berlin aus. Allerdings müssten die Sportstätten noch ausgebaut werden."Ein solches Großereignis hilft, zwischenmenschliche Barrieren zu überwinden", erklärt der Vorsitzende des Behindertenbeirates Torsten Aue. Es wirke sich positiv für die gesamte Gesellschaft aus, wenn Menschen mit Handicaps die Veranstalter sportlicher...

  • Steglitz
  • 16.02.15
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.