Bauvorhaben

Beiträge zum Thema Bauvorhaben

Sport
Der Senat plant den weiteren Ausbau des Sportforums Hohenschönhausen.
4 Bilder

Im Sportforum wird weiter gebaut
In der Nähe ist Wohnungsbau geplant

Das Sportforum Hohenschönhausen, eines der größten Sportareale der Stadt soll in den nächsten Jahren attraktiver und moderner werden. Doch in unmittelbarer Nähe laufen drei Bebauungsplanverfahren, um Baurecht für Wohnungsneubau zu schaffen. Der Senat spricht sich deshalb dafür aus, bereits in den Bebauungsplanverfahren abzusichern, dass der an das Forum heranrückende Wohnungsbau nicht den Betrieb von Sportanlagen beeinträchtigt. Der Senat bewertet die Entwicklungschancen des Sportforums als...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 24.01.22
  • 31× gelesen
Bauen

Wohnungsbau ist in Planung

Alt-Hohenschönhausen. Die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften Gewobag und Howoge werden in den kommenden drei Jahren in weitere Wohnungsbauvorhaben in Alt-Hohenschönhausen und Wartenberg investieren. Das erfuhren die Abgeordnetenhausmitglieder Danny Freymark und Martin Pätzold (beide CDU) auf Anfrage vom der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Noch in diesem Jahr soll es mit Wohnungsbauprojekten an der Landsberger Allee 341-343 sowie an der Orankestraße 40 losegehen. Die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 14.01.22
  • 131× gelesen
Bauen
Am Weißenseer Weg verrotten die Ruinen von Kongresszentrum und Sporthotel. Laut Bebauungsplan soll dort wieder ein Hotel entstehen.
4 Bilder

Öffentlichkeitsbeteiligung läuft
Neue Pläne für zwei Ruinengrundstücke

Wer einmal quer durch Alt-Hohenschönhausen fährt, via Konrad-Wolf- und Hauptstraße beispielsweise, dem bietet sich an Start und Ziel ein ähnlich tristes Bild. Während am Weißenseer Weg die Ruine des früheren Kongresszentrums vor sich hin rottet, wird die Ecke zur Rhinstraße von den verfallenden Ex-Wohnheimen geprägt. Nun gibt es wieder einmal Pläne für die zwei Schandflecken. Das eine liegt ganz im Westen, das andere nahe der östlichen Bezirksgrenze – ansonsten haben die Grundstücke viel...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.03.20
  • 2.353× gelesen
Bauen
Ein Bild aus dem Februar. Damals hatte das Grünflächenamt 31 geschützte Bäume im Hof zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg gefällt - als vorbereitende Arbeiten für den Bau einer Turnhalle.
7 Bilder

Runder Tisch zu Neubauvorhaben: Gespräche über geplante Kita und Turnhalle

31 gefällte Bäume hatten im Februar den Wandel des Wohngebiets angekündigt: Zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg sollen in naher Zukunft eine Turnhalle und eine Kita entstehen. Um die Anlieger ins Geschehen einzubeziehen, hat das Bezirksamt nun einen Runden Tisch installiert. Als das Grünflächenamt im Februar die größtenteils geschützten Bäume fällen ließ, war bei vielen Anwohnern das Entsetzen groß. Das bekamen vor allem die Mitarbeiter im Bezirksamt zu spüren – in...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 06.05.18
  • 923× gelesen
Bauen

Bäume weichen neuer Turnhalle: Fällungen an der Liebenwalder Straße beginnen

Die Bauarbeiten für den Turnhallenneubau sollen zwar erst gegen Ende des Jahres losgehen, die vorbereitenden Arbeiten an der Liebenwalder Straße - kurz hinter der Landsberger Allee - beginnen aber schon jetzt. Und die betreffen vor allem die Bäume auf dem Gelände. Auf dem Grundstück zwischen Liebenwalder Straße, Landsberger Allee, Arendsweg und Biesenthaler Straße will die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gegen Ende dieses Jahres damit beginnen, eine barrierefreie Sporthalle in...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 24.02.18
  • 396× gelesen
Bauen

Chance zur Einsicht: B-Planentwurf liegt aus

Alt-Hohenschönhausen. Für das Grundstück Konrad-Wolf-Straße 40-45 liegt in den nächsten Tagen der Bebauungsplanentwurf 11 9c aus. Wer möchte, kann sich zu den Plänen äußern. In der Zeit vom 4. bis einschließlich 15. September liegt der Entwurf für das Grundstück in Alt-Hohnschönhausen im Bezirksamt Lichtenberg aus – und zwar im Fachbereich Stadtplanung in Alt-Friedrichsfelde 60, Haus 2, Zimmer 2.1304, 90 29 66 11. Interessierte können die Pläne samt der Erläuterungen zu Zielen, Zwecken und...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 31.08.17
  • 415× gelesen
Bauen
Neun stark verfallene Häuser gehören zu dem Areal an der Wollenberger Straße. Sie werden derzeit beräumt.

Plattenbauten an der Wollenberger Straße sollen saniert und aufgestockt werden

Alt-Hohenschönhausen. Kaum ein Bauprojekt zieht sich so lange hin, wie die Entwicklung der ehemaligen Wohnheime für vietnamesische Vertragsarbeiter an der Wollenberger Straße. Jetzt scheinen jedoch die letzten Hürden für eine Baugenehmigung genommen. Das Areal soll ein neues Quartier werden. Das Bebauungsplanverfahren ist in den letzten Zügen. "Der städtebauliche Vertrag ist unterschriftsreif", sagt Wilfried Nünthel (CDU), der als Stadtrat für Stadtentwicklung das Vorhaben die vergangenen Jahre...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.12.16
  • 2.633× gelesen
  • 1
  • 1
Soziales
Aller Anfang ist schwer: Der junge Turmfalke musste nach seinem Flugversuch im Innenhof des Rathauses in Sicherheit gebracht werden.
3 Bilder

Flügge im Rathaus: Junge Turmfalken machen Flugversuche

Lichtenberg. Jedes Jahr brütet ein Turmfalken-Paar in einem der Türme des Rathauses Lichtenberg. Auch in diesem Jahr konnten die Vögel hier Jungtiere aufziehen. Schon jetzt unternehmen die Jungtiere aus dem Turm des Rathauses im Innenhof Flugversuche. Dabei wäre es kürzlich fast zu einem Unglück gekommen: "Am Morgen des 27. Juni hatte sich ein Jungtier unter einem Bodengitter im Innenhof verirrt. Der Hausmeister griff schnell ein und so konnte das Tier unbeschadet an einen sicheren Platz...

  • Fennpfuhl
  • 02.07.16
  • 203× gelesen
Wirtschaft
Hier wohnen Familien, Kinder und Jugendliche auf Zeit: Die Jugendherberge Berlin Ostkreuz hat eröffnet.

Die neue Jugendherberge am Ostkreuz ist die modernste in Deutschland

Lichtenberg. Ende Juni eröffnete die Jugendherberge Berlin Ostkreuz in dem denkmalgeschützten Gebäudeensemble in der Marktstraße 9-12. Es gibt hier 445 Betten, 16 Veranstaltungsräume und einen Saal für 180 Menschen. Der Stil märkischer Backsteingotik ist so apart, dass nun selbst der Zustand der Zimmer während der Bauarbeiten in schönen Fotografien die fertig eingerichteten Räume schmückt. Zwei Jahre dauerte der Umbau des 1907 erbauten Schulgebäudes in der Marktstraße 9-12 in die modernste...

  • Rummelsburg
  • 01.07.16
  • 1.490× gelesen
Bauen
Am Rosenfelder Ring sollen 113 Mietwohnungen entstehen.

Howoge kauft 300 neue Wohnungen

Lichtenberg. Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge hat mit einem Bauprojekt am Rosenfelder Ring 13 sowie einem weiteren in der Genslerstraße 17 insgesamt 300 Wohnungen gekauft. "Wohnensemble Berlin-Friedrichsfelde" heißt das elfgeschossige Wohnhaus des Projektentwicklers und Bauträgers Treucon Gruppe am Rosenfelder Ring 13, das die Wohnungsbaugesellschaft Howoge schlüsselfertig übernehmen wird. Baustart für das Projekt mit insgesamt 113 Mietwohnungen, die Mehrheit davon sind 1,5- und...

  • Lichtenberg
  • 19.02.16
  • 1.193× gelesen
Bauen
Auf dem ehemaligen Busbahnhof sind Bauteile für den Tunnel der neuen U-Bahn 55 deponiert.
2 Bilder

Hohenschönhauser Straße: Anwohner befürchten Verkehrschaos

Alt-Hohenschönhausen. Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge und das private Bauunternehmen Varenta wollen auf dem ehemaligen BVG-Busbahnhof Wohnungen bauen.Bei einer Bürgerversammlung informierte das Bezirksamt kürzlich über das Vorhaben an der Ecke Hohenschönhauser Straße und Weißenseer Weg. Das Gebiet misst rund vier Hektar und grenzt an die Kleingartenanlage "Langes Höhe" und die Sportanlage "Am Volkspark". "Wir befürworten den Wohnungsbau an diesem Standort", sagte der Stadtrat für...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.05.15
  • 828× gelesen
Bauen

Pläne für Weißenseer Weg 76 liegen aus

Alt-Hohenschönhausen. Die Wohnungsgesellschaft Howoge will auf dem ehemaligen BVG-Busbahnhof am Weißenseer Weg 76 Wohnungen bauen. Noch bis zum 1. Juni findet die frühzeitige Bürgerbeteiligung statt. Wilfried Nünthel (CDU), Stadtrat für Stadtentwicklung informiert: "Der westlich an die Fläche anschließende öffentliche Parkplatz, der den bestehenden Wohngebäuden sowie den Sport- und Kleingartenanlagen dient, soll in das städtebauliche Konzept einbezogen werden. Ebenso streben wir an, die Zahl...

  • Fennpfuhl
  • 13.05.15
  • 365× gelesen
Bauen
Michael Müller (SPD) baggert sich so durch.

Michael Müller startet ein Projekt für 190 Wohnungen

Alt-Hohenschönhausen. Am 20. Oktober legte der designierte Bürgermeister und Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller (SPD), den Grundstein für den Bau von rund 190 Mietwohnungen der Howoge an der Küstriner, Ecke Reichenberger Straße."Der Wohnungsbau wird für mich auch als Bürgermeister weiterhin ein wichtiger Schwerpunkt meiner Arbeit bleiben", sagte der Senator beim Bauprojektstart der Wohnungsbaugesellschaft Howoge. Um sein Anliegen wohl auch symbolisch zu unterstreichen,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.10.14
  • 820× gelesen
Sonstiges
Der Neubau ist eine runde Sache. Das finden auch Frank Scholz, Mitglied des Vorstandes Neues Berlin, und die technische Leiterin Anne Schwierzina.

Die Genossenschaft Neues Berlin baut in der Degnerstraße

Alt-Hohenschönhausen. In der Degnerstraße 32-34 entsteht derzeit ein Wohngebäude in ungewöhnlicher Form. Der Schweizer Architekt Charles De Ry entwarf das Wohngebäude der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin in der Form eines Zylinders."Unser Anspruch, gemeinsam zu wohnen, wird mit dieser Gebäudeform am sichtbarsten", sagt Frank Scholze, Mitglied des Vorstandes der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin. Wie kleine Kuchenstücke werden sich 52 Wohnungen in diesem Gebäude aneinanderreihen. "Der...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 28.05.14
  • 3.241× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.