Begegnungsstätte Stille Straße

Beiträge zum Thema Begegnungsstätte Stille Straße

Kultur

Lesung mit Daniela Dahn

Niederschönhausen. Die Begegnungsstätte Stille Straße 10 veranstaltet am 29. Oktober um 18 Uhr eine Lesung mit Daniela Dahn. Sie wird aus dem Buch „Tamtam und Tabu: Die Einheit: Drei Jahrzehnte ohne Bewährung“ lesen, das sie mit dem Autoren Rainer Mausfeld schrieb. Anmeldung unter der 47 36 79 70. BW

  • Pankow
  • 17.10.21
  • 14× gelesen
Soziales
Die Vorsitzende des Bezirksverbandes Ortrud Georgy, die Landesvorsitzende Heidi Knake-Werner und die Vorsitzende des Fördervereins der Begegnungsstätte Stille Straße, Doris Syrbe, feierten mit vielen Gästen das Jubiläum.
4 Bilder

Die Volkssolidarität setzt seit 70 Jahren auf ehrenamtliches Engagement

Pankow. Die Berliner Volkssolidarität feiert ihren 70. Geburtstag. Einer der größten Bezirksverbände der Wohlfahrtsorganisation ist der in Pankow. Gemeinsam mit Vertretern aus der Bundes- und Landespolitik feierten seine Mitglieder den Geburtstag kürzlich mit einem Sommerfest im Garten der Begegnungsstätte Stille Straße. Mit etwa 4800 Mitgliedern ist die Volkssolidarität der stärkste Wohlfahrtsverband im Bezirk. Organisiert seien diese in 60 Kiezgruppen, sagt der Leiter der...

  • Pankow
  • 01.10.15
  • 328× gelesen
Kultur
Ein Transparent aus den Besetzertagen: Noch immer ist die Zukunft der Einrichtung nicht dauerhaft gesichert.

Musiker, Schauspieler und Dichter treten in Pfarrkirche auf

Pankow. Ein großes Benefizkonzert für die Begegnungsstätte Stille Straße 10 findet am 22. Januar statt. In der Alten Pfarrkirche "Zu den vier Evangelisten" werden von 18 bis 22 Uhr Bands, Liedermacher, Schauspieler und Dichter ein Programm präsentieren. Die Einnahmen sollen den Erhalt der Begegnungsstätte sichern.Seit drei Jahren kämpfen Senioren dafür, dass ihre Begegnungsstätte dauerhaft erhalten bleibt. Begonnen hatte ihr Engagement, als Anfang 2012 die Pläne von Bezirksamt und...

  • Pankow
  • 08.01.15
  • 97× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.