Berliner Bäder-Betriebe

Beiträge zum Thema Berliner Bäder-Betriebe

Sport

Schwimmen im September

Berlin. Auch nach dem Ende der Sommersaison am 30. August lassen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) noch sechs Sommerbäder etwas länger geöffnet. Bis zum 6. September kann man weiterhin im Sommerbad Gropiusstadt schwimmen. Bis einschließlich 13. September haben die Sommerbäder Neukölln, Wilmersdorf, Kreuzberg und Humboldthain geöffnet. Das Strandbad Wannsee schließt als letztes am 19. September. Zurzeit bereiten die Bäder-Betriebe die Saison in den Hallenbädern vor. Ab 31. August öffnen 27...

  • Mitte
  • 23.08.20
  • 466× gelesen
Sport

Fünf Bäder öffnen Kassen

Berlin. In fünf Freibädern kann man Eintrittskarten wieder an den Kassen vor Ort kaufen und bar bezahlen. Bisher hatten die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) wegen der Corona-Pandemie Zeitfenstertickets nur online verkauft, um Warteschlangen an den Bädern zu vermeiden. Weil nach den Ferien die Besucherzahl sinkt, werden nun Kassen in den vier Kombibädern Gropiusstadt, Mariendorf, Spandau-Süd und Seestraße sowie im Sommerbad Wuhlheide geöffnet. Karten werden aber an den Kassen nur verkauft, bis die...

  • Mitte
  • 11.08.20
  • 384× gelesen
Sport

Sommerbad Seestraße auf

Wedding. Das Kombibad Seestraße ist jetzt auch geöffnet. Damit kann man im Bezirk in drei Freibädern schwimmen gehen. In den beiden Sommerbädern der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) Seestraße und Humboldthain kann man online Tickets mit den täglichen Zeitfenstern 8 bis 10 Uhr sowie 11 bis 15 Uhr und 16 bis 20 Uhr kaufen. Das privat betriebene Strandbad Plötzensee hat täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Kunden mit einer gültigen Bädercard (Jahreskarte der BBB) können sich im Online-Shop eine...

  • Mitte
  • 18.06.20
  • 160× gelesen
Sport

Mehr Besucher in Freibädern

Berlin. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) haben die Regeln für die Freibäder gelockert. Ab 17. Juni können wieder mehr Besucher in die Bäder, im Strandbad Wannssee zum Beispiel sind es sogar doppelt so viele wie bisher. Die Kontingente der Zeitfenster-Eintrittskarten werden im Onlineshop nach und nach hinterlegt. Auch der Besuch der Freibäder für Kinder bis zu fünf Jahren ist wieder unentgeltlich möglich, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Sie brauchen aber eine separate...

  • Mitte
  • 17.06.20
  • 90× gelesen
Wirtschaft
So voll wie im letzten Jahr wird es im Sommerbad Humboldthain nicht mehr.

Planschen trotz Pandemie
Bäderbetriebe wollen Freibäder mit strengen Corona-Regeln öffnen

Unter „extrem erschwerten Bedingungen“ wollen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) ab 25. Mai ihre Freibäder öffnen. Auch das Strandbad Plötzensee macht mit speziellen Hygieneregeln und Zeitfenster-Tickets auf. Diese Badesaison wird eine ganz besondere – und für die Bäder-Betriebe und die privaten Pächter des Plötzensee-Bades wegen der Corona-Pandemie sicher eine besonders aufwändige und teure. Denn um die Hygieneregeln einzuhalten, müssen für jedes Bad entsprechende Betriebskonzepte erarbeitet...

  • Mitte
  • 19.05.20
  • 1.691× gelesen
Sport

Schwimmhallen geschlossen

Berlin. Auch wenn kein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) entschieden, aus Sorge um die allgemeine Gesundheitslage der Bevölkerung die Bäder zu schließen. Die Schließung der Bäder gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Aktuelle Informationen finden sich auf der Internetseite www.berlinerbaeder.de. my

  • Charlottenburg
  • 17.03.20
  • 222× gelesen
Sport

Stadtbad Mitte öffnet länger

Mitte. Das Stadtbad Mitte „James Simon“ ist ab 1. Oktober sonnabends und sonntags jeweils von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet. Bisher war das Bad sonnabends von 14.30 bis 22 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Grund für die erweiterten Öffnungszeiten sind „sanierungsbedingte Engpässe an einigen Standorten“, wie die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) mitteilen. Die Badeexperten melden eine Rekordsaison in den Freibädern. Mit mehr als 1,86 Millionen Gästen erzielten die Sommerbäder und das Strandbad...

  • Mitte
  • 25.09.19
  • 135× gelesen
Sport

Sommer im Vorverkauf

Mitte. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) bieten wieder eine Mehrfachkarte für alle Freibäder an. Die Karte für 20 Eintritte kostet nur bis 30. April im Vorverkauf 60 Euro. Ab 1. Mai gibt es die Mehrfachkarte für 70 Euro. Sie  gilt in 16 Freibädern. Im Bezirk kann man vergünstigt ins Sommerbad Humboldthain, ins Kindersommerbad Monbijou und ins Kombibad Seestraße. Wer die Sommer-Mehrfachkarte hat, spart und muss nicht Schlangestehen an heißen Tagen. Das Ticket ist zudem ein sportlicher Ansporn,...

  • Mitte
  • 03.04.19
  • 376× gelesen
Sport

Sommerbäder bleiben länger auf

Mitte. Aufgrund des Topsommers haben die Bäder-Betriebe entschieden, in zwei weiteren Sommerbädern die Saison zu verlängern. Das Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark hängt eine Woche dran und bleibt bis einschließlich 9. September täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Das Sommerbad im Kombibad an der Seestraße in Wedding ist nun zwei Wochen länger als zunächst geplant geöffnet. Es schließt nach dem 16. September. Bis dahin kann man dort dienstags bis sonntags von 8 bis 19 Uhr und montags von...

  • Mitte
  • 25.08.18
  • 39× gelesen
Politik

Kinderfest im Wellenbad

Kreuzberg. Mit einem großen Kinderfest im Wellenbad am Spreewaldplatz am Sonnabend, 18. August, endet die Ferienschwimmschule der Berliner Bäder-Betriebe. Los geht es mit der traditionellen „Seepferdchenparade“, bei der die Kinder zeigen können, was sie gelernt haben. Im Anschluss, ab 14 Uhr, ist das Kinderfest für alle geöffnet. Die Teilnahme am Fest zum Abschluss der Sommerferien ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Schluss ist um 18 Uhr. go

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 62× gelesen
Wirtschaft

App der Berliner Bäder ist da

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

  • Charlottenburg
  • 04.04.18
  • 133× gelesen
Soziales

Der Super-Ferien-Pass ist da!

Berlin. Der Super-Ferien-Pass vereint über 370 Preisvorteile und Verlosungen für eine tolle Ferienzeit. Und das nicht nur in den bevorstehenden Sommerferien, sondern bis zum Ende der Osterferien 2018. Er beinhaltet einen Teil für Kinder bis elf Jahre und einen Teil für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Komplettiert wird das gut 200 Seiten starke Taschenbuch durch einen Mittelteil, in dem besondere, altersunabhängige Angebote aufgeführt werden, darunter die Badekarte, die jeden Tag...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 277× gelesen
  • 2
Politik

Vorsicht Kamera! Fotografierverbot in Berliner Schwimmbädern unrealistisch

Berlin. Anders als in anderen Bundesländern gilt in Berliner Schwimmbädern kein Fotografierverbot. Und das bleibt auch so. Handys sind heute überall dabei und fast alle haben eine integrierte Fotokamera – immer mehr ermöglichen sogar Unterwasseraufnahmen. So wird geknipst und geknipst und viele Bilder landen im Internet. Das ärgert Menschen, die ungewollt mit abgelichtet werden – in Bikini und Badehose oder bei einer entspannten Freizeitbeschäftigung. Auch Fotos von Kindern – manchmal ganz...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 396× gelesen
Sport

Kinderbad Monbijou nur am Wochenende geöffnet

Mitte. Das beliebte Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark hat derzeit nur von Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Ansonsten bleibt es geschlossen, weil die Berliner Bäderbetriebe (BBB) das Personal für die Schwimmhalle Fischerinsel brauchen, wie BBB-Sprecherin Martina van der Wehr sagt. Die Schwimmhalle Fischerinsel ist derzeit Ersatzstandort für alle Besucher, Schulen und Vereine, die sonst im Stadtbad Mitte trainieren. Die Halle an der Gartenstraße ist wegen Sanierung bis...

  • Mitte
  • 22.06.17
  • 367× gelesen
Wirtschaft

Rettungsschwimmer gesucht

Mitte. Die Bäderbetriebe suchen für die Sommersaison wieder Aushilfskräfte, die in den Freibädern als Rettungsschwimmer arbeiten wollen. Im Bezirk Mitte werden Rettungsschwimmer mit gültigem Rettungsschwimmabzeichen für die Sommerbäder im Humboldthain, in der Seestraße und im Monbijoupark benötigt. Wer Lust auf den Job am Beckenrand hat, kann sich ab sofort bewerben. Die Interessenten müssen über ein gültiges Rettungsschwimmabzeichen in Silber verfügen und mindestens 18 Jahre alt sind. Weitere...

  • Mitte
  • 16.01.17
  • 53× gelesen
Sport

Sind Freibäder zu teuer? Berliner Eintrittspreise liegen über denen anderer Städte

Berlin. Wer in diesem Sommer ins Freibad geht, muss tief in die Tasche greifen. Die regulären Eintrittspreise sind in kaum einer anderen Stadt so hoch wie in Berlin. Der Normalpreis für einen Freibadbesuch für einen Erwachsenen liegt in Berlin bei 5,50 Euro. Kinder über zwölf Jahren bezahlen 3,50 Euro. Damit liegt die Hauptstadt im Vergleich der 20 größten deutschen Städte gemeinsam mit Köln auf den letzten Plätzen. Hannover wartet dagegen mit den günstigsten Preisen sowohl für Erwachsene...

  • Charlottenburg
  • 09.08.16
  • 844× gelesen
  • 4
Kultur

Super-Ferien-Pass 2016/17 ist da

Berlin. Der Super-Ferien-Pass 2016/17 beinhaltet einen Teil für Kinder bis elf Jahre und einen Teil für Jugendliche bis 18 Jahren. Komplettiert wird das gut 200 Seiten starke Taschenbuch für die Ferien durch altersunabhängige Angebote, darunter die Badekarte der Berliner Bäderbetriebe. Jeweils rund 180 altersgemäße Preisvorteile aus Sport, Spiel, Sightseeing und Kultur und Verlosungen zu Tagesfahrten, Workshops, Sport- und Kulturveranstaltungen laden die Kinder und Jugendlichen ein, ihre...

  • Charlottenburg
  • 24.07.16
  • 138× gelesen
Sport
Letzte Arbeiten: Der Empfangstresen im neuen BBB-Kundenzentrum steht. Am 1. März ist Eröffnung.
2 Bilder

Kundenzentrum der Bäderbetriebe zieht auf die Fischerinsel

Mitte. Am 1. März wird in der Schwimmhalle Fischerinsel das neue Kundenzentrum der Berliner Bäderbetriebe (BBB) eröffnet. Der Empfangstresen steht bereits. Handwerker installieren derzeit die Büroausstattung. Ab 1. März finden Kunden der Bäderbetriebe im neuen BBB-Servicepunkt in der Stadtmitte Ansprechpartner rund um das Thema Schwimmen. Bisher mussten die Kunden in das Bäderbüro am Sachsendamm in Schöneberg fahren, wenn sie zum Beispiel Jahreskarten abonnieren, Plätze in Schwimmkursen oder...

  • Mitte
  • 21.01.16
  • 719× gelesen
Kultur
Schwimmmeisterin Melanie Schneider hat einen schönen Arbeitsplatz im Sommerbad Humboldthain. Der Stress mit Gästen hält sich hier in Grenzen. Jericho
3 Bilder

Badehosen-Cops und Aufpasser sorgen für Sicherheit in Freibädern

Gesundbrunnen. Die Hitze steigt in den Freibädern einigen zu Kopf: Das ist die Bilanz in so manchen Sommerbädern. Doch während in Neukölln oder Pankow Polizisten anrücken müssen, sind die Bäder im Humboldthain und in der Seestraße weitestgehend friedlich. 60 Kampfhähne am Beckenrand, böse Worte, drohende Gesten. Die Polizei musste am 5. Juli mit vier Streifenwagen im Sommerbad Neukölln anrücken, um die Situation zu beruhigen. Die Badleitung entschied sich, das Schwimmbad sicherheitshalber...

  • Gesundbrunnen
  • 09.07.15
  • 631× gelesen
Sport
Nachtschwimmen im Humboldthain. Am 13. Juni ist das Freibad Humboldthain wieder geöffnet.

Start der Freibadsaison: flexible Öffnungszeiten, Nachtschwimmen

Mitte. Seit dem 1. Mai ist die Badesaison in Berlins Freibädern eröffnet. Nach und nach machen die Bäder auf. Im Bezirk hat bisher nur das Strandbad Plötzensee auf.Im Prinzenbad in Kreuzberg und im Olympiastadion kann man seit dem 30. April draußen seine Bahnen ziehen. Zum 1. Mai wurden unter anderem die Bäder Friedrichshagen, Weißensee, Orankesee und in Wedding Plötzensee geöffnet. Das Kombibad in der Seestraße lässt seine Gäste ab 15. Mai in die Außenbecken. Erst am 13. Juni können...

  • Mitte
  • 11.05.15
  • 2.265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.