Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Leute
Reinhard von Bronewski und seine Schwester beim Spielen unterhalb des Wasserwerks Riemeisterfenn.
5 Bilder

Patronenhülsen und „Schnitzel-Pilze“
Reinhard von Bronewskis erinnert sich an das Wasserwerk Riemeisterfenn

Anfang November brannte das Reetdach des ehemaligen Wasserwerks Riemeisterfenn ab. Zwar stand das 1957 errichtete Gebäude seit Jahren leer, war aber ein markanter Blickpunkt oberhalb der Krummen Lanke mitten im Wald. Einer der damit zahlreiche Erinnerungen verbindet ist Reinhard von Bronewski. „Ich bin fast 71 Jahre alt, kann mich aber noch gut an die Entstehung des Wasserwerks erinnern“, erzählt der gebürtige Zehlendorfer. Als Kind war er auf zahlreichen Spaziergängen mit seinem Großvater...

  • Zehlendorf
  • 08.12.18
  • 679× gelesen
Blaulicht

Reetdach brannte lichterloh

Zehlendorf. Im ehemaligen Wasserwerk Riemeisterfenn im Grunewald ist in der Nacht zum 8. November ein Feuer ausgebrochen. Ein Passant hatte den Brand am 7. November gegen 22.45 Uhr bemerkt und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Das Reetdach des Gebäudes brannte auf einer Fläche von 460 Quadratmetern. Durch die abgelegene Lage mitten im Wald hatte die Feuerwehr Schwierigkeiten mit der Löschwasserversorgung und konnte den Brand erst in den frühen Morgenstunden unter Kontrolle bringen. Verletzt...

  • Zehlendorf
  • 08.11.18
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Audi Zentrum Zehlendorf

Audi Zentrum Zehlendorf: Nach dem Brand im Oktober vergangenen Jahres findet seit Jahresbeginn wieder der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen statt. Beeskowdamm 2, 14167 Berlin, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr, 666 077 600 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichterfelde
  • 04.02.18
  • 210× gelesen
Verkehr

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo

Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem Maßnahmenplan, der derzeit noch erstellt wird, kann eine verlässliche...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 441× gelesen
  •  1
Blaulicht

Brand in Seniorenheim

Zehlendorf. Am Mittwoch, 4. Januar, kam es in den Morgenstunden in einem Seniorenwohnheim am Teltower Damm zu einem Brand. Als die Feuerwehr eintraf, befanden sich drei Menschen auf dem Balkon der Brandwohnung. Sie konnten über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Anschließend wurden sie rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr hatte den Brand um 9.26 Uhr unter Kontrolle. uma

  • Zehlendorf
  • 05.01.17
  • 34× gelesen
Blaulicht

Kleinbus brannte vollständig aus

Zehlendorf. Ein gestohlener Kleinbus brannte in den frühen Morgenstunden am Freitag, 22. Juli, vollständig aus. Ein Anwohner bemerkte gegen 5 Uhr das im Hohentwielsteig in Flammen stehende Fahrzeug und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Nachdem der Brand gelöscht war, ermittelten die Beamten, dass der VW-Bus am Donnerstag, 21. Juli, in Schmargendorf als gestohlen gemeldet worden war. uma

  • Zehlendorf
  • 25.07.16
  • 12× gelesen
Blaulicht

Brandstifter festgenommen

Zehlendorf. Drei ehemalige Schüler sollen das Lehrerzimmer der Pestalozzischule Mitte Januar in Brand gesteckt haben. Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren stehen im Verdacht, in den Materialraum und das Lehrerzimmer eingedrungen, elektronische Geräte entwendet und mithilfe von Benzin den Brand gelegt zu haben. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und eines Brandkommissariates des Landeskriminalamtes im Umfeld der Grundschule am Hartmannsweilerweg führten auf ihre Spur. Derzeit prüft...

  • Zehlendorf
  • 24.02.15
  • 86× gelesen
Blaulicht

Brand in Pestalozzi-Schule

Zehlendorf. In der Pestalozzi-Schule im Hartmannsweiler Weg hat es am Sonnabend, 17. Januar, gebrannt. Gegen 5.15 Uhr wurde das Feuer entdeckt und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Der Brand war in einem Lehrerzimmer ausgebrochen. Verletzte gab es keine. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Ein Brandkommissariat ermittelt und prüft unter anderem, ob das Feuer vorsätzlich gelegt worden ist. Am Montag, 19. Januar, blieb die Schule geschlossen. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 19.01.15
  • 102× gelesen