BSR

Beiträge zum Thema BSR

Umwelt
Herrenlose Einkaufswagen werden schnell zu Müllhalden. Ihre Entsorgung durch die BSR ist teuer.

Ordnungsstadtrat zieht positive Bilanz
Seit Herbst holen drei Supermarktketten in Reinickendorf herrenlose Einkaufswagen selber ab

Immer wieder finden sich wahllos abgestellte Einkaufswagen im öffentlichen Raum. Schon allein das ist ein Ärgernis. Hinzu kommt, dass die Wagen häufig als illegale Müllhalden dienen. In der Vergangenheit konnten herrenlose Einkaufshilfen der BSR gemeldet werden, die sie dann entsorgte. Diese Prozedur verursachte Kosten bei der Stadtreinigung aber auch bei den Supermärkten, da diese die verlorenen Wagen nachkaufen mussten. In Reinickendorf hat der scheidende Ordnungsstadtrat Sebastian Maack...

  • Reinickendorf
  • 26.11.21
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Das Kaufhaus "NochMall" bietet ein breites Sortiment.
3 Bilder

Ein Jahr und ein weiteres Label
Kaushaus "NochMall" zieht erste Bilanz

Am 8. August 2020 wurde in der Auguste-Viktoria-Allee 99 das Second-Hand-Kaufhaus "NochMall" eröffnet. Der von der BSR betriebene besondere Einkaufstempel bietet Waren aller Art, die entsorgt wurden, aber aufbereitet hier "noch mal" verkauft werden. Im Angebot ist fast alles – von Möbel und Kleidung über Elektroartikel und Haushaltswaren bis hin zu Fahrräder oder Sportgeräte. Die Produkte kommen von den Recyclinghöfen der Stadtreinigung am Hegauer Weg in Zehlendorf, der Gradestraße in Neukölln...

  • Reinickendorf
  • 10.08.21
  • 85× gelesen
Umwelt
Auf dieser Hinweistafel bittet das Ordnungsamt auf Ordnung und Sauberkeit im Landschaftsschutzgebiet am Flughafensee zu achten.

Kampf gegen Folgen der Pandemie?
Bezirk und Polizei verstärken Kontrollen wegen Müll, Lärm und Vandalismus

Klagen wegen illegal abgelagertem Müll, über Ruhestörungen, Vandalismus und Kriminalität gibt es immer wieder. Auch fragen Bürger nach, was die Behörden dagegen tun. Hier einige Beispiele. Lengeder Straße. Hier befindet sich ein Schwerpunktbereich illegaler Müllentsorgung, wie das Bezirksamt einräumt. Vermutlich auch deshalb, weil sich dort ein BSR-Betriebshof befindet. Der Abschnitt stehe "im besonderen Fokus des Ordnungsamtes", heißt es, und sei in eine Liste von Straßen mit besonderer...

  • Reinickendorf
  • 23.07.21
  • 62× gelesen
Wirtschaft

Müllabfuhrtermine der BSR verschieben sich wegen Pfingsten

Berlin. In der kommenden Woche verschieben sich aufgrund der Pfingstfeiertage die BSR-Abfuhrtermine für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen um einen Tag nach hinten. Die Recyclinghöfe und Abfallbehandlungsanlagen der BSR sind an den Feiertagen nicht geöffnet. Müllbehälter mit dem regulärem Abfuhrtermin 1. Juni (Montag) werden erst am 2. Juni (Dienstag) geleert. Auch im weiteren Wochenverlauf erfolgen die Leerungen jeweils einen Tag später als gewohnt. Anschließend gelten wieder die...

  • Charlottenburg
  • 28.05.20
  • 263× gelesen
Wirtschaft

Müllabfuhrtermine der BSR verschieben sich aufgrund von Feiertagen

In dieser und in der kommenden Woche ändern sich aufgrund des Maifeiertags bzw. des 75. Jahrestags der Befreiung vom Nationalsozialismus jeweils freitags die BSR-Abfuhrtermine für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen. Die Recycling¬höfe und die Abfallbehandlungsanlagen der BSR sind an den Feiertagen nicht geöffnet. In der aktuellen Woche werden Müllbehälter mit dem regulären Abfuhrtermin 1. Mai (Freitag) erst am 2. Mai (Sonnabend) geleert. In der kommenden Woche verschiebt sich der...

  • Charlottenburg
  • 29.04.20
  • 464× gelesen
Umwelt

Verspäteten Tannenbäumen auf der Spur
Weihnachtsbaum-Entdecker-Service der BSR am Start

Nach Ende der regulären Abholaktion können Nachzügler-Bäume über den Entdecker-Service der BSR online oder telefonisch gemeldet werden. Am 18. Januar ist die reguläre Weihnachtsbaumabholung der Berliner Stadtreinigung (BSR) zu Ende gegangen. Für Bäume, die zu spät an den Straßenrand gelegt wurden oder aus anderen Gründen noch nicht mitgenommen werden konnten, hat die BSR jetzt wieder den Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet: Hiermit können Baum-Fundorte über das Web-Formular...

  • Charlottenburg
  • 20.01.20
  • 480× gelesen
Wirtschaft

Recyclinghöfe bleiben an den Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember geschlossen
Wegen Weihnachten und Jahreswechsel: BSR-Müllabfuhrtermine verschieben sich

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels verschieben sich die BSR-Abfuhrtermine für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen. Die Recyclinghöfe sind an den gesetzlichen Feiertagen sowie an Heiligabend und Silvester nicht geöffnet. Auch bei den BSR-Abfallbehandlungsanlagen ändern sich die Öffnungszeiten. Abfuhrtermine von Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen: Die Leerung von Müllbehältern mit dem regulären Abfuhrtermin 23. Dezember (Montag) wird auf den 21. Dezember...

  • Charlottenburg
  • 20.12.19
  • 347× gelesen
Umwelt
Vor dem Entsorgen kam das Abschleppen. Stadtrat Sebastian Maack vor dem Abschleppwagen.

Erst abschleppen, dann entsorgen
Acht Tonnen Sperrmüll im Kiez gesammelt

Insgesamt acht Tonnen Sperrmüll und Elektroschrott kamen am 1. Dezember bei einer gemeinsem Aktion von Ordnungsamt und Berliner Stadtreinigung in Reinickendorf-Ost zusammen. Bereits vor Beginn um 8 Uhr standen etliche Bürger an den Abholungsstationen am Schäfersee sowie an der Mittelbruchzeile/Kühleweinstraße und warteten auf den Startschuss. Doch bevor es losgehen konnte, musste zunächst das Ordnungsamt aktiv werden: In der eigens für die Aktion eingerichteten Halteverbotszone am Schäfersee...

  • Reinickendorf
  • 06.12.18
  • 78× gelesen
Umwelt
Erste Station: Mario Adermann befreit einen Papierkorb von alter Folie.
7 Bilder

Der Norden gibt Berlin die Körbe
Viel Arbeit in der Papierkorb-Werkstatt der BSR

In einem Werbevideo der Berliner Stadtreinigung fährt ein Roboter in Form eines Papierkorps durch Berlin. Leider sind die Berliner nicht immer so nett zu ihren Papierkörben wie die Passanten in dem Film. Fast 23 000 Papierkörbe stehen in Berlin. Viele von ihnen erleben anderes als der Werberoboter im Film, der auf amüsierte und neugierige Menschen trifft, die ihm vorsichtig oder freundlich ihren Müll aushändigen beziehungsweise in seine große Klappe werfen. Manchen ergeht es wie dem...

  • Reinickendorf
  • 30.08.18
  • 738× gelesen
Politik

Bitte extra entsorgen: Im nächsten Jahr wird es ernst in Sachen Biotonne

Der Aufsichtsrat der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) hat jetzt beschlossen, die Pflichttonne für Bioabfall zum 1. April 2019 einzuführen. Im Berliner Bioabfall steckt pure Energie. Er landet in Biogasanlagen und erzeugt Treibstoff, mit dem unter anderem Müllfahrzeuge der BSR betankt werden. Klingt gut, ist aber steigerungsfähig. Denn noch wirft nicht jeder Berliner seine Bioabfälle in eine Tonne, weil es Hausbesitzern überlassen bleibt, ob sie diesen zusätzlichen Behälter aufstellen...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 1.402× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Die BSR holt die Weihnachtsbäume ab

Berlin. Die BSR gibt die Abholtermine für ausgediente Weihnachtsbäume bekannt: Charlottenburg und Charlottenburg-Nord 8. und 15. Januar; Schmargendorf, Westend und Grunewald 9. und 16. Januar; Wilmersdorf und Halensee 10. und 17. Januar; Friedrichshain-Kreuzberg am 8. und 15. Januar; Lichtenberg 8. und 15. Januar; Friedrichsfelde und Karlshorst 9. und 16. Januar; Rummelsburg 10. und 17. Januar; Fennpfuhl 11. und 18. Januar; Alt- und Neu-Hohenschönhausen 12. und 19. Januar; Falkenberg, Malchow...

  • Charlottenburg
  • 02.01.18
  • 280× gelesen
Soziales
Geschafft! Stolz präsentierten die Kleinen die gefüllten Müllsäcke.
2 Bilder

Klein und Groß beim Kiezputz: Auguste-Viktoria-Kiez ist nun gepflegter

Reinickendorf. Das Grünstück vor der Stadtteilbibliothek in der Auguste-Viktoria-Allee ist wieder schmuck; dafür haben am 5. Mai viele kleine Helfer gesorgt. Der Frühjahrsputz war Teil des Projekts „Alles sauber – alles schick?“ im Quartiersmanagementgebiet. Ausgestattet waren sie mit Greifern und Besen, gewandet in die orangefarbenen Westen der Berliner Stadtreinigung (BSR): Emsig gingen die kleinen Besucher der Kita St. Rita und der Humanistischen Kindertagesstätte ans Werk und sammelten jede...

  • Reinickendorf
  • 19.05.17
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Über 320 000 Weihnachtsbäume: Nach dem Schreddern liefern sie Energie

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung hat in diesem Jahr rund 320 000 Weihnachtsbäume vom Straßenrand entfernt, mit einem Gesamtgewicht von 2000 Tonnen. Das sind nur die Bäume, die bei der offiziellen Sammlung zwischen dem 7. und 20. Januar mitgenommen wurden. Bei der Nachsammlung im Rahmen der BSR-Aktion „Weihnachtsbaumentdecker“ wurden bis Ende Januar weitere 2717 Bäume gemeldet und abtransportiert. Die Bäume wurden geschreddert und in Biomassekraftwerken verbrannt. Mit der gewonnenen Energie...

  • Köpenick
  • 16.02.17
  • 104× gelesen
Wirtschaft

Wo liegen noch Tannenbäume?

Berlin. Die BSR hat ihre reguläre Weihnachtsbaumabfuhr planmäßig beendet. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, ist wieder ein Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet worden. Im Rahmen dieses Services können Weihnachtsbaum-Fundorte über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter  75 92 66 70 direkt an die BSR gemeldet werden. Das Service-Center ist montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr und sonnabends von 8 bis 14 Uhr erreichbar....

  • Charlottenburg
  • 26.01.17
  • 88× gelesen
  • 1
Politik

Überall Grillreste: BSR übernimmt Parkreinigung bis Ende 2017

Berlin. Kaum scheint die Sonne, sind die Berliner Parks voller Menschen – und voller Müll. In einem Pilotprojekt kümmert sich die BSR nun um die Reinigung von zwölf Grünanlagen. Aluminiumschalen, Würstchenverpackungen und leere Flaschen – vor allem die Grillreste und Überbleibsel von manch einer privaten Party unter freiem Himmel sind es, die die Berliner Parks an Sommermorgen unschön aussehen lassen. Überall Müll. Nicht selten verteilen Krähen die Reste auch noch quer über die Straßen und auf...

  • Charlottenburg
  • 24.05.16
  • 405× gelesen
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.