Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

Bildung

Menschen richtig fotografieren

Lichtenberg. Was ist künstlerische Porträtfotografie? Welche Motive gibt es, wie geht man mit Licht und Schatten um? Um diese und andere Fragen geht es im Workshop „Porträtfotografie – das richtige Motiv“ am Montag, 24. Februar, von 17 bis 20 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Interessierte werden gebeten, eigene Fotos und eine Kamera mitzubringen. Anhand der Bilder entwickeln die Teilnehmer gemeinsam Ideen für eine weitere fotografische Umsetzung und finden ein eigenes Projekt. Die...

  • Lichtenberg
  • 08.02.20
  • 38× gelesen
Kultur

Körper im Foto und in der Malerei

Lichtenberg. Der Freie Kunstraum „Gisela“ in der Giselastraße 12 präsentiert in seinen Galerieräumen eine neue Ausstellung. Unter dem Titel „körper“ ist bis zum 28. Februar Malerei und Fotografie von Lexander Prokogh und David Pollmann zu sehen. Beide beschäftigen sich mit dem Thema auf unterschiedliche Weise: der eine malerisch, der andere fotografisch. Dadurch entsteht Raum für Austausch und Dialog, nicht nur zwischen den beiden Künstlern, sondern auch zwischen den Kunstgattungen Malerei und...

  • Lichtenberg
  • 19.01.20
  • 41× gelesen
Kultur

Weihnachtliches Berlin

Lichtenberg. „Berlin im Weihnachtsglanz“ heißt eine Veranstaltung am Donnerstag, 12. Dezember, um 14.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Rusche 43. Lea Beckmann zeigt Bilder aus mehreren Jahrzehnten und von unterschiedlichen Orten. Mal ist die festlich geschmückte Stadt zu sehen, mal ein Weihnachtsdorf im Kaufhaus, mal tief verschneite Straßen. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro, Infos bekommen und sich anmelden kann man unter 559 23 81. bm

  • Lichtenberg
  • 06.12.19
  • 17× gelesen
Kultur
In diesem Jahr endlich wieder mit dabei - eine Geisterbahn: "Haunted Castle" ist besonders im zweiten Teil der Fahrt ziemlich schaurig... mehr wird nicht verraten.
15 Bilder

Rundgang am 1. Tag
Weihnachtsmarkt an der Landsberger Allee hat wieder geöffnet

BERLIN - Der große Berliner Weihnachtsmarkt an der Landsberger Allee öffnete vergangenen Freitag seine Pforten. Bekannte, aber auch neue Schausteller lassen jeden Karussell-Fan auf seine Kosten kommen. Ich war zur Eröffnung dabei - und machte gleich den ersten "Fehler". Denn ich begab mich in die Geisterbahn "Haunted Castle". Das Fahrgeschäft ist einer der Neuzugänge an der Landsberger Allee und wartet mit Horrorfiguren aus bekannten Filmen auf, zum Beispiel der "SAW"-Reihe. Uuh, unheimlich...

  • Lichtenberg
  • 23.11.19
  • 6.677× gelesen
Kultur
Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
19 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon weit über 1000 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten.  Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den Drehorgelspieler mit dem breiten...

  • Mitte
  • 23.10.19
  • 2.162× gelesen
  •  7
Kultur

Fotos und Filme von der Wende

Lichtenberg. Der 30. Jahrestag des Mauerfalls naht – das macht sich unter anderem auch an vielen (Erinnerungs-)Projekten bemerkbar. Der Treffpunkt Heinrichstraße sucht jetzt Fotos oder Filmszenen aus jenen turbulenten Tagen. Nicht unbedingt die berühmten Bilder von Menschen auf der Berliner Mauer oder vor dem Brandenburger Tor sollen es sein. Sondern Aufnahmen, die zeigen, wie die Wende bei den Menschen persönlich angekommen ist. Welche Erinnerungen haben sie an diese Zeit? Was hat sich für sie...

  • Lichtenberg
  • 01.08.19
  • 61× gelesen
  •  1
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 303× gelesen
Kultur

Foto-Wettbewerb zum Osterfest

Lichtenberg. Zum kommenden Osterfest hat die Lichtenberger Linksfraktion einen Foto-Wettbewerb für Kinder ausgeschrieben. Willkommen sind Aufnahmen, die ein Lieblingsspielzeug am Lieblingsort im Bezirk zeigen – ein Kuscheltier auf dem Spielplatz im Kiez beispielsweise oder der Roller auf der Skaterbahn. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit ein paar Sätzen zu Ort und Spielzeug, dem Namen, Alter und der Adresse des Kindes versehen, gehen die Fotos in herkömmlicher Papierform ans...

  • Lichtenberg
  • 03.04.19
  • 42× gelesen
Kultur
Im vergangenen Jahr wurde Cornelia Schewes Foto aus dem Tierpark Friedrichsfelde zum Sieger gekürt – diesmal dürfen auch Aufnahmen von Lieblingsmenschen eingesandt werden.

Von Lieblingsmenschen und Lieblingsorten
Mitmachen beim Fotowettbewerb des Bezirksamtes

In diesem Jahr geht es nicht nur um favorisierte Orte, sondern auch um besondere Menschen: Erneut sind kleine und große Lichtenberger aufgerufen, beim Fotowettbewerb des Lichtenberger Bürgermeisters mitzumachen. Anlässlich der „Nacht der Politik 2019“ lobt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) den Foto-Wettstreit aus, an dem sich Hobbyknippser von Falkenberg bis Karlshort beteiligen können. Das Motto lautet dieses Mal „Lichtenberger Lieblingsmenschen und Lieblingsorte“. Wo vertreiben...

  • Lichtenberg
  • 23.01.19
  • 139× gelesen
Kultur
Woran Puschkin wohl gerade denkt? Vielleicht ja an den Hundetag im Tierpark Berlin.
202 Bilder

Fotos zum Hundetag: Als Leserreporter Familienkarten für den Tierpark gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 23. und 24. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt Familienkarten für den Tierpark Berlin. Berliner sind Hundenarren. Über 100.000 Vierbeiner sind in der Hauptstadt gemeldet. Viele der Hundebesitzer freuen sich bereits auf den Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125, am 23. und 24. Juni. Mit der Berliner Woche und dem Spandauer Volksblatt können Sie Tages- und Jahreskarten für Familien für den größten...

  • Friedrichsfelde
  • 08.05.18
  • 4.670× gelesen
  •  3
  •  6
Kultur
Die Fotografin Sabine Funke zeigt im Museum Kesselhaus beeindruckende Fotografien von den Schönheiten der Natur auf der Insel Rügen.
3 Bilder

Schönheiten von der Insel Rügen: Neue Fotoausstellung im Museum Kesselhaus

„Rügen mit meinen Augen“ heißt eine Fotoausstellung im Museum Kesselhaus Herzberge. Noch bis zum 17. Mai sind die Bilder von Sabine Funke aus Putbus, einer Stadt auf Rügen, zu sehen. Die Fotografin hat einen ganz besonderen Blick auf die Naturschönheiten ihrer Heimat. Sie möchte mit ihren Bildern die Urlauber anregen, einmal abseits der Touristenhochburgen in der Natur zu wandern. So erleben die Besucher in den Bildern die Farbenpracht der Ostseeinsel. Nicht der Leuchtturm oder der...

  • Lichtenberg
  • 22.04.18
  • 407× gelesen
Kultur
Das Gewinner-Foto von Cornelia Schewe zeigt einen Löffelhund im Tierpark Friedrichsfelde. Dort knipst die Lichtenberger Seniorin häufig und gerne.

Lichtenberger Lieblingsorte: Frauen und Mädchen gewinnen Fotowettbewerb

Mit weiblichem Blick zum Gewinn: Ausschließlich Mädchen und Frauen landeten auf den ersten Plätzen beim diesjährigen Fotowettbewerb „Lichtenberger Lieblingsorte“. Cornelia Schewe hat mit ihrem Foto: „Winter im Tierpark – bei den Löffelhündchen“ den ersten Platz bei dem Fotowettbewerb abgeräumt. Den Preis überreichte Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) Anfang März beim Jahresempfang im Rathaus – zusammen mit einem Präsentkorb aus der Naturschutzstation Malchow, randvoll gefüllt mit...

  • Lichtenberg
  • 17.03.18
  • 130× gelesen
Kultur

Knipsen und gewinnen: Fotowettbewerb zur langen Nacht der Politik ausgelobt

An Parks und Grünanlagen ist der Bezirk nicht arm, auch Ufer von Seen und Flüssen laden nach draußen ein. Wo sich die Lichtenberger gern aufhalten, möchte Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) wissen und hat zur langen Nacht der Politik Anfang März einen Fotowettbewerb ausgelobt. „Lichtenberger Lieblingsorte“ lautet in diesem Jahr das Motto des kreativen Wettstreits, zu dem alle Hobbyfotografen aus dem Bezirk eingeladen sind. „Im vergangenen Jahr gab es auf unseren Fotoaufruf eine...

  • Lichtenberg
  • 26.01.18
  • 177× gelesen
Verkehr
Immer mehr Fahrradfahrer sind auf Berlins Straßen unterwegs. Was sie nervt und wo sie am liebsten radeln, berichten sie in den nächsten Wochen auf berliner-woche.de.
2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke berichten, die Sie gern entlangradeln, wenn Sie dem Alltagsstress...

  • Kreuzberg
  • 27.06.17
  • 3.381× gelesen
  •  3
Politik

Vorsicht Kamera! Fotografierverbot in Berliner Schwimmbädern unrealistisch

Berlin. Anders als in anderen Bundesländern gilt in Berliner Schwimmbädern kein Fotografierverbot. Und das bleibt auch so. Handys sind heute überall dabei und fast alle haben eine integrierte Fotokamera – immer mehr ermöglichen sogar Unterwasseraufnahmen. So wird geknipst und geknipst und viele Bilder landen im Internet. Das ärgert Menschen, die ungewollt mit abgelichtet werden – in Bikini und Badehose oder bei einer entspannten Freizeitbeschäftigung. Auch Fotos von Kindern – manchmal ganz...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 372× gelesen
Kultur
Nasser Hund, Schaum, cool!
508 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen. Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren Liebling gewinnen: DAS FUTTERHAUS verlost exklusiv unter allen...

  • Spandau
  • 04.03.17
  • 9.550× gelesen
  •  6
  •  14
Kultur
Sprung in den Sommer
10 Bilder

Ihr schönstes Urlaubsfoto: Die Gewinner stehen fest

Berlin. Die Ferien sind zu Ende, der Urlaub für viele Berliner ebenso. Was bleibt, sind Erinnerungen. Vielen davon wurden auf Fotos festgehalten. In unserer Leserreporter-Aktion hatten wir die Berliner aufgerufen, uns ihr schönstes Urlaubsfoto zuzusenden. Zu gewinnen gab es einen Erlebnistag in der Seilbahnen Thale Erlebniswelt inklusve Hin- und Rückfahrt mit dem HarzBerlinExpress für insgesamt zehn Familien. Über 200 tolle Fotos wurden auf unserer Website hochgeladen oder landeten in...

  • Spandau
  • 06.09.16
  • 1.094× gelesen
  •  4
Kultur
Durch den Glasboden wird die Seilbahnfahrt um einiges aufregender.
211 Bilder

Mein schönstes Urlaubsfoto: Foto posten und Familientag gewinnen

Berlin. Der Urlaub ist da, die Sonne lacht. Reisezeit. Die Strandbäder sind gut besucht, in den Einkaufsstraßen wird flaniert und Grillduft liegt in der Luft. Die Erinnerung daran halten viele fest: im Tagebuch, auf Video, mit Fotos. Vielleicht können sich diese Erinnerungen doppelt für Sie lohnen. Werden Sie Leserreporter der Berliner Woche und laden Sie Ihr schönstes Urlaubsfoto hoch. Kinder jagen im Treptower Park Seifenblasen nach. „Klick.“ Ihr Mann wagt an der Adriaküste den Sprung ins...

  • Kreuzberg
  • 02.08.16
  • 4.141× gelesen
  •  2
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.