Anzeige

Alles zum Thema Gelenke

Beiträge zum Thema Gelenke

Soziales

Gelenkverschleiß betrifft immer mehr Menschen

Das Reizwort Arthrose führte Interessierte zu einem Vortrag von Dr. Michael Winter vom Königin Elisabeth Krankenhaus Herzberge am Mittwoch, den 6. September, ins Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel. Der Orthopäde und Unfallchirurg stellte einige Fakten über die inzwischen fast als Volkskrankheit betrachtete Erkrankung in Wort und Bild dar. Eine Kernaussage dabei, der Verschleiß der Gelenke nimmt zu. Und andererseits in Deutschland auch die Operationen. Inzwischen gibt es keinen Bereich am...

  • Malchow
  • 06.09.17
  • 17× gelesen
Gesundheit und Medizin
Häufig ist das Knie von Arthrose betroffen.

Schmerz in den Gelenken: Mit Arthrose und den Beschwerden leben

Arthrose ist nicht heilbar. Für die Patienten heißt das: Sie müssen lernen, mit ihren Beschwerden zu leben. Und sie sollten versuchen, den Verschleiß des Knorpels möglichst aufzuhalten. Dabei hilft gezielte Bewegung. Rund fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an Arthrose: Dabei nutzt sich der Knorpel ab, der die Gelenke schützt – die Folge sind Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Entzündungsschübe. Ganz typisch schon im frühen Stadium der Erkrankung sei ein Anlaufschmerz, erläutert...

  • Mitte
  • 16.03.16
  • 192× gelesen
Gesundheit und Medizin
Sind viele Gelenke entzündet, ist eine Bewegungstherapie in warmem Wasser ideal.

In Bewegung bleiben: Muskeln um die Gelenke erhalten

Alles fing an mit einem dicken Fuß. Christel Kalesse konnte bei ihrem ersten Rheumaschub nicht mehr auftreten und bekam den Schuh fast nicht vom Fuß. Einige Zeit später traf es den anderen Fuß, dann die Hände. Der Arzt stellte fest: chronische Polyarthritis, die inzwischen veraltete Bezeichnung für Rheumatoide Arthritis. Die Diagnose ist mehr als 50 Jahre her, das Rheuma wurde für sie zu einem dauerhaften Begleiter. Nach und nach zerstörte die Entzündung die Gelenke im ganzen Körper, mehrfach...

  • Mitte
  • 15.03.16
  • 103× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Bei Arthrose Gelenke schonen

Bei Arthrose sollten Betroffene die Gelenke regelmäßig bewegen, sie weiter nutzen und immer wieder kleine Knetübungen machen. Im Alltag dürfen die Gelenke aber nicht überlastet werden. Darauf weist die "Apotheken Umschau" auf ihrer Internetseite hin. Beispielsweise sei es tabu, eine Bratpfanne mit einer Hand anzuheben. Bei einer Arthrose sind Bewegungen der Hand oft schmerzhaft, die Finger fühlen sich steif oder kraftlos an. mag

  • Mitte
  • 15.03.16
  • 29× gelesen
Gesundheit und Medizin

Arthrose schwer diagnostizierbar

Eine exakte Diagnose möglicher rheumatischer Ursachen bei Verdickungen an den Fingergelenken ist häufig schwierig. Das liegt daran, dass sich verschiedene Arthrose-Erkrankungen überlagern können. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Rheumatologen hin. Deshalb sind genaue Untersuchungen wichtig, die unter anderem Ultraschall, Röntgen, aber auch eine Kernspintomographie der Gelenke umfassen. Außerdem kann das Entnehmen von Gelenkflüssigkeit Aufschluss darüber geben, um welche Arthroseform es...

  • Mitte
  • 15.03.16
  • 16× gelesen
Gesundheit und Medizin
Auch bei Problemen mit der Halswirbelsäule können Tapes helfen. Der Schmerz lässt schnell nach, die Muskeln entspannen und die Beweglichkeit nimmt zu.
2 Bilder

Schmerzen lindern: Tapes entlasten Muskeln und Gelenke

Blau, grün oder violett: Bei vielen Sportlern sieht man inzwischen Tapes. Das sind bunte Klebestreifen, die die Gelenke entlasten, wenn ein Sportler Schmerzen hat oder die Beweglichkeit eines Muskels verbessern will."Tapes werden oft eingesetzt bei Einschränkungen in der Beweglichkeit und bei Kraftlosigkeit der Muskeln", sagt Sascha Seifert von der International Taping Association in Kassel. Wie sie wirken, ist nicht genau erforscht. Eine Theorie besagt, dass die Tapes die Schmerzrezeptoren in...

  • Mitte
  • 18.09.15
  • 190× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige

Schützen Sie Ihre Zellen!

Der Rücken schmerzt, die Gelenke tun weh, der Schlaf ist gestört: Man fühlt sich müde, schwach und krank. Ursache kann eine verminderte Durchblutung der kleinsten Gefäße im Organismus sein, als eine Störung der sogenannten Mikrozirkulation. Diese ist jedoch entscheidend für die Gesundheit. Sie versorgt die Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen, transportiert Stoffwechselendprodukte ab. Ist die Mikrozirkulation gestört, drohen Krankheiten, da nicht mehr alle...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.09.14
  • 62× gelesen
Soziales
Gleichgewicht hat immer was mit dem Schwerpunkt zu tun. Lieselotte Jahnke steht fast auf einem Bein und hat Vertrauen zu Christine Korfant.

Was die Therapeuten dazu alles leisten können

Wer ins Altenheim zieht, sollte wissen, dass danach vieles besser wird. Vom Koch über die Reinigungskraft bis zur Pflegerin tragen die hier arbeitenden Menschen ganz wesentlich zum körperlichen und seelischen Wohl der Senioren bei.Eine von ihnen ist die Physiotherapeutin Christine Korfant. Durch ihre Arbeit können viele Bewohner ihren Bewegungsradius wieder erweitern. Als Lieselotte Jahnke vor drei Jahren ihre Wohnung aufgeben musste, hatte das vor allem einen körperlichen Grund: "Ich konnte...

  • Mitte
  • 08.11.12
  • 39× gelesen