Alles zum Thema Goldmedaille

Beiträge zum Thema Goldmedaille

Leute
Rüdiger Henning hat zum Jubiläum noch einmal seine Goldmedaille umgehängt.
4 Bilder

Der Höhepunkt in den Höhen von Mexiko-City
Ruderer Rüdiger Henning und sein Olympiasieg vor 50 Jahren

Die Goldfassung auf der Medaille habe sie vor einigen Jahren erneuern lassen, erzählt Ehefrau Erika. Denn das Edelmetall wäre im Laufe der Zeit abgebröckelt. Außerdem sei es frisch geputzt, ergänzt Rüdiger Henning. Die Auszeichnung für den Olympiasieger glänzt jetzt wieder wie vor 50 Jahren. Am 19. Oktober 1968 wurde sie Rüdiger Henning vom damaligen IOC-Präsidenten Avery Brundage um den Hals gehängt. Als Mitglied des Ruder-Achters, der bei den Spielen in Mexiko-City Gold für die...

  • Bezirk Spandau
  • 12.10.18
  • 41× gelesen
Sport
Mariama Jamanka (vorn) und Lisa-Marie Buckwitz mit Bürgermeister Frank Balzer bei der Eintragung ins Goldene Buch des Bezirks.

Ehrung für Olympia-Siegerinnen: Nur Bobfahren geht im Bezirk nicht

Die Sensations-Olympiasiegerinnen im Zweierbob Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz haben sich am 16. März ins Goldene Buch des Bezirks eingetragen. In einer Feierstunde im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Anwesenheit des BVV-Vorstehers Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU), aller Mitglieder des Bezirksamtes, der Reinickendorfer Mitglieder des Abgeordnetenhauses sowie der Fraktionschefs und weiterer Bezirksverordneter würdigte Bürgermeister Frank Balzer (CDU)...

  • Reinickendorf
  • 22.03.18
  • 43× gelesen
Sport

Triumph von Mariama Jamanka bei Olympischen Spielen: „Es ist wirklich der Hammer“

Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang am 21. Februar völlig überraschend die Goldmedaille gewonnen. Das Duo siegte mit einem Vorsprung von sieben Hundertstelsekunden auf Weltmeisterin Elana Meyers mit Anschieberin Lauren Gibbs aus den USA. „Es ist wirklich der Hammer“, freute sich eine völlig konsternierte Mariama Jamanka kurz nach dem vierten und entscheidenden Lauf, während sie die eine oder andere...

  • Reinickendorf
  • 22.02.18
  • 59× gelesen
Sport

Beste Sportler des Jahres geehrt

Treptow-Köpenick. Sportler aus Vereinen des Bezirks haben auch 2015 zahlreiche Medaillen bei Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften eingeheimst. Sie wurden vom Bezirk jetzt als Sportler des Jahres geehrt. Bei Weltmeisterschaften gewannen Sportler aus dem Bezirk neun Mal Gold, fünf Mal Silber und ein Mal Bronze. Von Europameisterschaften kehrten sie mit sieben Goldmedaillen und einer Silbermedaille heim. Bei Deutschen Meisterschaften gingen 80 Goldmedaillen, 69...

  • Köpenick
  • 29.12.15
  • 110× gelesen