Haus am Mierendorffplatz

Beiträge zum Thema Haus am Mierendorffplatz

Soziales

HaM für Beratung weiter geöffnet

Charlottenburg. Trotz Lockdown bleibt der Nachbarschaftstreff "Haus am Mierendorffplatz" geöffnet. Allerdings nur für Einzelberatungen wie etwa die Mieterberatung. Hier kann ein Termin unter der Rufnummer 216 80 01 vereinbart werden. Die Sprechstunde des Stadtteilkoordinators findet jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr statt. Der Nachbarschaftstreff sitzt am Mierendorffplatz 19. Das Kiezbüro in der Mierendorffstraße 6 hat nach wie vor geschlossen. uk

  • Charlottenburg
  • 17.04.21
  • 7× gelesen
Soziales

HaM für Beratung wieder geöffnet

Charlottenburg. Durch die Lockerung des coronabedingten Lockdowns ist auch der Nachbarschaftstreff „Haus am Mierendorffplatz“ (HaM), Mierendorffstraße 6, ab sofort wieder geöffnet – zunächst jedoch nur für Einzelberatungen. Das betrifft die Mieterberatung der Berliner Mietergemeinschaft (Termine nach Absprache unter der Rufnummer 216 80 01) sowie die Sprechstunde des Stadtteilkoordinators jeden Mittwoch 16 bis 18 Uhr. my

  • Charlottenburg
  • 15.03.21
  • 8× gelesen
Soziales

Öffentliches Tagebuch geplant

Charlottenburg. Wie können Nachbarn in Zeiten von Corona in Kontakt bleiben, sich austauschen? Zum Beispiel mit selbstverfassten Texten, dachte sich das Team des derzeit geschlossenen Nachbarschaftstreffs „Haus am Mierendorffplatz“ (HaM). Wer Lust hat mitzumachen, kann seinen Text per E-Mail an das HaM schicken: haus19@vodafonemail.de. Oder nach telefonischer Rücksprache direkt im HaM abgeben unter der 81 80 53 63. Sobald es das Wetter erlaubt, werden die Texte an der Infosäule auf dem...

  • Charlottenburg
  • 28.02.21
  • 11× gelesen
Soziales

Her mit den Mäusen!

Charlottenburg. Der Nachbarschaftstreff "Haus am Mierendorffplatz" braucht Mäuse. Geld sowieso, aber dieses Mal auch Computer-Mäuse und zwar mit USB-Anschluss. Wer eine gebrauchte, aber funktionstüchtige Maus spenden will, kann sich bei der Stadtteil-Koordination melden unter der Rufnummer 344 58 74, eine E-Mail schreiben an kiezbuero@dorfwerkstadt.de oder einfach in der Mierendorffstraße 6 vorbeikommen. uk

  • Charlottenburg
  • 12.01.21
  • 19× gelesen
Soziales

Soziales Schreibbüro eröffnet

Charlottenburg. Es gibt ein neues Angebot im Nachbarschaftshaus am Mierendorffplatz (HaM), Mierendorffplatz 19: Ein soziales Schreibbüro hilft Menschen, die Probleme mit der deutschen Sprache haben. Der Service umfasst das Ausfüllen von Anträgen und Formularen, das Schreiben von Briefen sowie Unterstützung beim Verstehen von Texten. Auch die Vermittlung von Beratungsstellen gehört zum Programm. Im HaM ist das soziale Schreibbüro jeden zweiten Donnerstag im Monat von 10 bis 13 Uhr geöffnet....

  • Charlottenburg
  • 25.08.20
  • 16× gelesen
Politik

Im Austausch mit Detlef Wagner

Charlottenburg. Detlef Wagner (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Mittwoch, 17. Juni, zur Bürgersprechstunde in das Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19/Ecke Lise-Meitner-Straße, ein. Von 15 bis 17 Uhr steht er für Gespräche zur Verfügung und beantwortet Fragen. Eine Anmeldung in seinem Sekretariat unter der Rufnumer 902 91 43-01/02 ist erforderlich. maz

  • Charlottenburg
  • 08.06.20
  • 22× gelesen
Soziales

Haus am Mierendorffplatz wieder offen

Charlottenburg. Das Haus am Mierendorffplatz (HaM), der Nachbarschaftstreff auf der Mierendorff-Insel, hat seine Türen wieder geöffnet – allerdings derzeit nur eingeschränkt. Unter anderem dürfen sich im großen Ausstellungs- und Seminarraum nur maximal fünf Personen gleichzeitig aufhalten, im Foyer- und Küchenbereich höchstens drei. Ausstellungen können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Die Nutzer sind gehalten, die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Auch die Sprechstunden des...

  • Charlottenburg
  • 05.06.20
  • 124× gelesen
Soziales

Auf gute digitale Nachbarschaft!

Charlottenburg. Nachbarschaftstreffen, Kaffeeklatsch, Kiezaktionen – was vor der Pandemie ohne Weiteres stattfinden konnte, ist wegen der Corona-Krise nicht oder nur eingeschränkt möglich. Oder vielleicht doch? Mit Fantasie, Kreativität und Hilfe der Technik lassen sich viele Gemeinschaftsprojekte auch digital realisieren, findet der Verein Dorfwerkstadt. Ein Kaffeeklatsch zum Beispiel könne gut über Zoom laufen. Für solche digitalen Projekte sucht die Stadtteilkoordination der...

  • Charlottenburg
  • 30.05.20
  • 142× gelesen
Bauen

Erster Kiezspaziergang

Charlottenburg. Unter dem Motto "Ökumenisches Miteinander" leitet Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 11. Januar, den ersten Kiezspaziergang in diesem Jahr. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Quedlinburger Straße 11. Grünen-Baustadtrat Oliver Schruoffeneger wird dort über den neuesten Stand der Pläne zur Entwicklung des Areals berichten. Auf dem Kiezspaziergang werden zudem die Neuapostolische Kirche in der Wernigeroder Straße, die syrisch-orthodoxe Kirche Mor Afrem am...

  • Charlottenburg
  • 05.01.20
  • 77× gelesen
Kultur

Werkschau mit Künstlergespräch

Charlottenburg. Im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, läuft vom 3. bis zum 19. Dezember die Kunstausstellung "Spuren – Figuren – Strukturen". Die Künstlerinnen Barbara Ketterer, Irmgard Kühn und Heide Färber haben sich in verschiedenen Techniken auf Papier, Leinwand, Stoff und mit Wolle mit den Themen auseinandergesetzt. Am Freitag, 13. Dezember, findet von 18 bis 20 Uhr eine Medissage statt,. Die drei Damen freuen sich an diesem Tag über einen Austausch mit den Besuchern über ihrer...

  • Charlottenburg
  • 30.11.19
  • 49× gelesen
Soziales

Kostenlose Rechtsberatung

Charlottenburg. Rechtsanwalt Alexander Einfinger bietet im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, regelmäßig eine kostenlose Rechtsberatung an. Dabei soll in erster Linie festgestellt werden, ob die Angelegenheit durch einen kurzen Informationsaustausch direkt geklärt werden kann oder ob eine weiterführende rechtliche Unterstützung nötig ist und welche Kosten hierbei entstehen können. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 13. November, von 17 bis 18 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 06.11.19
  • 25× gelesen
Kultur

Ausstellung: Stolpersteine im Mierendorff-Kiez

Charlottenburg. Zur Eröffnung der Ausstellung „Stolpersteine im Mierendorff-Kiez" lädt die Stolpersteine-Kiezinitiative am Freitag, 1. November, um 19 Uhr ins Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, ein. Als Gäste werden Stadträtin Heike-Schmitt-Schmelz (SPD), der Wahlkreisabgeordnete Christian Hochgrebe (SPD) und Christine Funk, Professorin für Systematische Theologie und ihre Didaktik an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen, erwartet. Gestaltet wird die Eröffnung von Schülern...

  • Charlottenburg
  • 26.10.19
  • 207× gelesen
Kultur

Bonenkamps Gemälde

Charlottenburg. Noch bis Ende Oktober zeigt die Künstlerin Helga Maria Bonenkamp im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorfplatz 19, ihre Gemälde und Papierarbeiten. Ihre Werkschau trägt den Titel "Verortung" und endet am 30. Oktober mit einer Finissage um 13 Uhr. Geöffnet ist am Dienstag von 10 bis 15 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, am Donnerstag von 12 bis 19 Uhr und freitags von 10 bis 18 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 16.10.19
  • 24× gelesen
Soziales

Neue Öffnungszeiten im Haus am Mierendorffplatz

Charlottenburg. Das Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, hat jetzt längere Öffnungszeiten. Dienstags, mittwochs und freitags ist ab sofort von 10 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. maz

  • Charlottenburg
  • 05.09.19
  • 25× gelesen
Bauen

Forum zum Insel-Rundweg

Charlottenburg. Das nächste Inselforum „Waldgarten“ findet am 27. August von 18 bis 20 Uhr im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, statt. Jennifer Schulz von der Universität Potsdam informiert Anwohner über die Möglichkeiten eines Waldgartens im Rahmen der Gesamtkonzeption für den Insel-Rundweg. In einem Werkstattgespräch erhalten die Teilnehmer Gelegenheiten zum Gedankenaustausch und können ihre Bedürfnisse äußern. maz

  • Charlottenburg
  • 19.08.19
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Flohmarkt der Mierendorff-Insel

Charlottenburg. Am Sonnabend, 15. Juni, findet von 10 bis 15 Uhr der alljährliche Trödelmarkt am Mierendorffplatz statt. Aufbau ist ab 9 Uhr. Wie immer sind Tische selbst mitzubringen. Die Standmiete beträgt drei Euro pro Meter. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Infos über das Haus am Mierendorffplatz: Telefon: 81 80 53 63. my

  • Charlottenburg
  • 10.06.19
  • 29× gelesen
Kultur

Malgruppe sucht Verstärkung

Charlottenburg. Die Malgruppe im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, sucht noch weitere Teilnehmer zum gemeinsamen Malen und Zeichnen. Malmaterialien müssen selber mitgebracht werden. Die Gruppe kommt immer freitags von 10.30 bis 13 Uhr zusammen. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 81 80 53 63. maz

  • Charlottenburg
  • 29.05.19
  • 41× gelesen
Soziales

Großes Miteinander
Mierendorff-Kiez feiert Tag der Nachbarn am 24. Mai 2019

Auf Initiative der nebenan.de-Stiftung wird am Freitag, 24. Mai, der Tag der Nachbarn 2019 ausgerufen. Der Mierendorff-Kiez beteiligt sich und organisiert an diesem Tag viele kleinere Treffen und Gelegenheiten zum Kennenlernen und Miteinander. Von 14 bis 16.30 Uhr öffnen verschiedene Institutionen ihre Türen. Im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, gibt es Kaffee und Kuchen, dazu werden Angebote vorgestellt. In der Galerie Kaynak am Mierendorffplatz 6 besteht Zugang zur laufenden...

  • Charlottenburg
  • 15.05.19
  • 173× gelesen
Politik

Stolpersteine werden gereinigt

Charlottenburg. Die Stolperstein-Initiative auf der Mierendorff-Insel lädt am Mittwoch, 8. Mai, in Gedenken an den 8. Mai 1945, den Tag der Befreiung vom Faschismus, alle Kiezbewohner dazu ein, die kleinen, in den Boden eingelassenen Mahnmale im Zuge eines Rundgangs zu reinigen. Dabei wird sich auch die Zeit genommen an die Menschen zu erinnern, die rund um den Mierendorffplatz gewohnt haben und verschleppt, gefoltert und ermordet worden sind. Mit der Tour zu den aktuell 17 Stolpersteinen im...

  • Charlottenburg
  • 02.05.19
  • 92× gelesen
  • 1
Kultur

Freier Leseabend

Charlottenburg. Der nächste freie Leseabend findet am Donnerstag, 4. April, von 18 bis 20 Uhr im Haus am Mierendorffplatz statt. Wer einen Text, ein Buch oder ein Gedicht vortragen möchte, auch eigene Werke, ist auf der richtigen Veranstaltung. Um eine Anmeldung beim Veranstalter Dorfwerkstadt unter der Rufnummer 344 58 74 wird gebeten. maz

  • Charlottenburg
  • 28.03.19
  • 26× gelesen
Kultur

Mierendorff-Insel wird gerockt

Charlottenburg. Olaf Maske und die Spontanitäter gastieren am Freitag, 1. Februar, im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19. Einlass zum Rockkonzert ist ab 19.30 Uhr. Für Getränke ist gesorgt und statt Eintritt zu kassieren, wird ein Hut für den freiwilligen Obolus herumgehen. Ab 20 Uhr greift die Band dann in die Saiten. maz

  • Charlottenburg
  • 25.01.19
  • 23× gelesen
Soziales

Kiezbüro geschlossen

Charlottenburg. Das Haus am Mierendorffplatz hat von Heiligabend, 24. Dezember, bis zum Mittwoch, 2. Januar, geschlossen. Das Kiezbüro schließt bereits am Donnerstag, 20. Dezember, seine Pforten und öffnet wieder am Montag, 7. Januar. maz

  • Charlottenburg
  • 17.12.18
  • 18× gelesen
Soziales

Weihnachtskarten selber gestalten

Charlottenburg. Im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, können unter Anleitung am Freitag, 30. November, von 18 bis 21 Uhr Weihnachtskarten gestaltet werden. Material ist vorhanden, kann aber auch mitgebracht werden. Ein Kostenbeitrag auf freiwilliger Basis ist erwünscht. maz

  • Charlottenburg
  • 24.11.18
  • 8× gelesen
Umwelt

Obstbeutel selber nähen

Charlottenburg. "Obstbeutel selber nähen" heißt das Thema eines Workshops, der am Mittwoch, 31. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Haus am Mierendorffplatz stattfindet. Um beim Einkauf den Einweg-Plastiktüten den Kampf anzusagen, ist der Veranstalter Dorfwerkstadt auf Stoffreste angewiesen, die die Teilnehmer mitbringen oder im Kiezbüro, Mierendorffstraße 6, beziehungsweise im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, abgegeben werden können. Die Beutel sind einfach zu nähen, der Workshop ist...

  • Charlottenburg
  • 17.10.18
  • 34× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.