Jens Steinberg

Beiträge zum Thema Jens Steinberg

Kultur
Petra Löfflad zeigt wie schon in den Vorjahren Holzskulpturen.
4 Bilder

Kiez wird zur Galerie
12. Kunstmeile rund um die Baumschulenstraße

Mehrere Woche lang hat Elsa Brandt debattiert, organisiert, transportiert. Am 7. September fährt die Galeristin auf Zeit die Früchte ihrer Arbeit ein. Dann beginnt die 12. Kunstmeile in Baumschulenweg. Vier Wochen lang können Kunstinteressierte rund um die Baumschulenstraße Kunstwerke fast aller Genres besichtigen. Denn die Geschäfte mehrerer Straßen werden zur größten Galerie des Bezirks. Ausstellungsräume sind zwei örtliche Apotheken, ein Reformhaus, ein Telefongeschäft, ein Buchladen und...

  • Baumschulenweg
  • 01.09.19
  • 410× gelesen
Leute

Galerie Achtzig | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Jens Steinberg

Jahrgang 1966 / geboren in Berlin / Lehre als Technischer Zeichner/ Studium der Gebrauchsgrafik mit Diplom / Dozent für Farbe und Zeichnung an der Hochschule für Technik & Wirtschaft Berlin / Anleitung von Mal- und Zeichenkursen/ Buchautor/ Maler in Atelier und Landschaft seit 1986 ... Herr Jens Steinberg, jetzt einmal wirklich unter uns: Mit welchen drei Adjektiven würden Sie sich beschreiben? Energetisch, lebensgierig, poetisch ... Was war früher Ihr liebstes Schulfach und warum? Keines;...

  • Mitte
  • 30.10.18
  • 447× gelesen
Kultur
Motiv "Der Beginn des Abends"
5 Bilder

Pinsel und Farbe begleiten ihn seit 30 Jahren

Grünau. Das Bürgerhaus an der Regattastraße ist seit einigen Jahren eine der künstlerischen Heimatorte für Jens Steinberg (49). Deshalb hat sich der Künstler die dortige Galerie für sein 30. Künstlerjubiläum ausgesucht. Wobei 30 Jahre eigentlich untertrieben sind. Gemalt hat der Berliner schon als Kind in der Schule, und das besonders gern. Nach der 10. Klasse lernte Steinberg "was Ordentliches", nämlich Maschinenbauzeichner bei Bergmann-Borsig in Wilhelmsruh. „Ich wollte danach ein...

  • Grünau
  • 05.02.16
  • 422× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.