Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 226× gelesen
Soziales
Bild: steht unter der Pixabay Lizenz.©

Samstags bei PHANTALISA - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Samstags bei PHANTALISA - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. PHANTALISA ist jeden Samstag mit wechselndem Angebot. für Mädchen* und Junge Frauen* geöffnet. Ab 11 Uhr frühstücken wir zusammen. Ab 12 Uhr gibt es ein neues Angebot. Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 31× gelesen
Bildung
Bild: Pilar Lapelos

Offene Nähwerkstatt - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Offene Nähwerkstatt - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Freitags von 15 bis 18 Uhr bringt Lou mit Professionalität und Spaß das Nähen an Mädchen* und Junge Frauen* bei. Ob Stirnband oder Rock, Tasche oder Stulpen...bei uns gibt es viele Stoffe und Nähmaschinen. Komm vorbei und gestalte deine eigene Kunst! Alle Angebote sind...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 51× gelesen
Soziales
Bild: Pilar Lapelos

Chill-Out Abend - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Chill-Out Abend - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Donnerstags ab 17 Uhr können Mädchen* und Junge Frauen* mit uns gemeinsam Spiele spielen, quatschen, oder einfach nur auf dem Sofa chillen. Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge Frauen Web:...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 40× gelesen
Kultur
Bild: Pilar Lapelos

Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*
Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Donnerstags von 16 bis 17 Uhr ist Music Time bei PHANTALISA Sei es Singen, Musiktext lernen, Karaoke, Rappen. Hier entscheidet Mädchen* und Junge Frauen*, und wir unterstützen Sie! Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 42× gelesen
Kultur
Seit November 2018 ist die Stiftung Berliner Mauer für die East Side Gallery verantwortlich. Hier Direktor Axel Klausmeier (Mitte) neben Kultursenator Klaus Lederer (Linke, rechts) und Kani Alavi, Chef des Vereins East Side Gallery bei der offiziellen Übergabe.

Informationsangebot erweitert
Führungen an der East Side Gallery

Über die East Side Gallery entlang der Mühlenstraße können sich Besucher jetzt bei unterschiedlichen Führungen informieren. Sie werden außerdem in mehreren Sprachen angeboten. Ab 4. Mai und danach an jedem ersten und, wenn vorhanden, fünften Sonnabend im Monat gibt es einen Überblick über die Geschichte der East Side Gallery. Beginn ist um 11 Uhr auf Deutsch, 10.30 Uhr in Englisch. Ab 11. Mai und dann jeden zweiten Sonnabend im Monat gibt es diese Führung ab 10.30 Uhr in französischer,...

  • Friedrichshain
  • 29.04.19
  • 111× gelesen
Soziales

Kinder und ihre Familien

Friedrichshain. In der Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62, startet am Sonnabend, 23. Februar, ein Kiez-Familienprojekt. Es wendet sich an Kinder zwischen sechs und 14 Jahren aus Ein-Eltern- und Regenbogenfamilien, aber auch anderen Formen des Zusammenlebens mit Erwachsenen. Mit dieser Gruppe soll bei danach folgenden zwölf Terminen bis Oktober gearbeitet werden. Dabei geht es vor allem darum, welches Bild die Kinder von sich haben und nach außen tragen. Zum Abschluss im Oktober sind eine...

  • Friedrichshain
  • 16.02.19
  • 78× gelesen
Kultur
Evelyn Geller und ihre Hauptdarsteller.
2 Bilder

Und das nicht nur zur Weihnachtszeit
Evelyn Geller und ihr kleines Puppentheater

Drei Kitagruppen belegen an diesem Vormittag die 50 kleinen Stühle im „Theater der kleinen Form“. Sie erleben eine Aufführung der "Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf. Präsentiert wird die von Puppenfiguren, mit denen Evelyn Geller hantiert. Sie ist die One-Woman-Akteurin in der Spielstätte an der Gubener Straße am Comeniusplatz. An dieser Stelle ist ihr Theater inzwischen seit 2009. Davor gab es die "Kleine Form" bereits drei Jahre an der Pillauer Straße. Aufführungen für Kinder...

  • Friedrichshain
  • 16.12.18
  • 78× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kindergarten Freudenberg

Fröbel-Kindergarten Freudenberg: Auf dem einstigen Gelände der Deutschen Kabelwerke in Friedrichshain hat Fröbel eine neue Kita für 90 Kinder in Betrieb genommen. Weserstraße 43, 10247 Berlin, werktags 6-18 Uhr, www.froebel-gruppe.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 15.10.18
  • 292× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 272× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 339× gelesen
Soziales
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
2 Bilder

Zoo sucht neue Lesepaten

Seit vielen Jahren bietet der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin regelmäßig Märchenstunden für Kinder im Zoo an. Diese werden ehrenamtlich organisiert und finden im oder vor dem Vogelhaus statt. Zur Vergrößerung des Leseteams werden weitere Märchenleser und Lesepaten gesucht. Durch Tiermärchen und Tiergeschichten werden die kleinen Zoobesucher verzaubert und erleben die Tierwelt von einer ganz anderen Seite. „Das Vorlesen von Geschichten hat in der kindlichen Entwicklung...

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 690× gelesen
Bildung

Einsatz für Kiezdetektive

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll das Projekt "Kiezdetektive" neu auflegen. Das fordert ein Antrag der Grünen, dem die BVV im Konsens zustimmte. Die Initiative gab es bis 2015 für sechs bis 14 Jahre alte Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen erkundeten dabei ihr Wohn- oder Schulumfeld, wiesen auf Missstände hin und machten Verbesserungsvorschläge. Die aufbereiteten Ergebnisse wurden dem Bezirksamt in einer gemeinsamen Veranstaltung präsentiert. Das Projekt sei ein...

  • Friedrichshain
  • 29.03.18
  • 65× gelesen
Kultur

Was ist alles los in den Osterferien?

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

  • Charlottenburg
  • 24.03.18
  • 358× gelesen
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 88× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 701× gelesen
Bildung

Geld für Jugendprojekte

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und 27 Jahren können bis 9. April finanzielle Unterstützung für Projekte und Aktivitäten bei der Jugendjury beantragen. Der maximale Betrag liegt bei 1200 Euro. Alle Bewerber sind gleichzeitig Teil der Jury und bestimmen gemeinsam, wie das Geld verteilt wird. Der Antrag findet sich unter http://gsj-berlin.de/kinder-und-jugend-beteiligungsbuero-friedrichshain-kreuzberg. Stichwort: Jugendjury. Er ist auch über...

  • Friedrichshain
  • 22.02.18
  • 21× gelesen
Soziales

Helfer für Familien gesucht

Friedrichshain. Die Initiative "Wellcome" sucht weitere Ehrenamtliche, die Familien nach der Geburt eines Kindes unterstützen. Sie gehen zum Beispiel mit dem Baby spazieren, damit die Mutter etwas Schlaf bekommt, spielen mit den Geschwisterkindern, geben Tipps oder hören einfach zu. In der Regel gibt es diese Hilfe zwei Mal pro Woche, jeweils etwa zwei Stunden. Das Projekt existiert seit zehn Jahren. Nach Angaben von Wellcome wurde es seither in Friedrichshain von mehr als 140 Familien genutzt....

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 22× gelesen
Kultur
Lustig, lustig, was sich der Zeichner OL da so zusammenreimt.

Die Berliner sind irgendwie ganz komisch

In Berlin gibt es ganz schön viele komische Leute. Damit meine ich nicht „unheimliche Gestalten“. Nein, einfach schrullige Menschen, die flapsige Dinge sagen. Zum Beispiel war ich letztens spät dran und rannte zum Bus. Da rief mir doch eine Dame ganz frech hinterher „Wat man nich im Kopp hat, muss man in die Beene haben!“ Sie war um die sechzig Jahre alt, hatte pinke Haare und ihre Kleidung zierten lauter Tiermuster, die gar nicht zusammenpassten. Sie hat sich schlapp gelacht über mich. Ein...

  • Wedding
  • 09.02.18
  • 134× gelesen
Kultur

Winterferienspaß 2018 in Berlin

Berlin. Kein Schnee? Kein Problem! In den Winterferien wird in der Stadt wieder viel für alle Kinder und Jugendlichen geboten. Basteln, Ausflüge, Theaterworkshops oder auch Ferienprogramme in Zoo und Tierpark. Im Veranstaltungskalender des Familienportals „Zuhause in Berlin“ findet sich eine Auswahl der Ferienangebote der öffentlichen und freien Träger der Bezirke. Das Portal, welches auch eine Vielzahl weiterer Informationen für Familien in Berlin bietet, ist unter www.berlin.de/familie zu...

  • Charlottenburg
  • 29.01.18
  • 144× gelesen
Wirtschaft
Kinder ab einem Jahr haben das Recht auf sieben Stunden Tagesbetreuung in der Krippe oder Kita – ab 1. August komplett beitragsfrei. Bei Zuzahlungen für zusätzliche Angebote (wie Biokost, Schwimm- oder Musikunterricht) ist eine Obergrenze geplant.
3 Bilder

Das ändert sich 2018: Von Abfindung bis Zusatzbeitrag – was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Das Jahr 2018 bringt wieder viele Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie auf dieser Seite. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt. Abfindung. Bislang wie Lohn versteuert, kann künftig ein Teil steuerfrei in eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung eingezahlt werden. Allerdings greifen bei der späteren Auszahlung die dann geltenden Steuer- und...

  • Mitte
  • 02.01.18
  • 1.312× gelesen
Kultur

FamilienPass 2018 ist erschienen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen und Tagesfahrten sowie Freikarten für Kultur- und Sportevents verlost....

  • Charlottenburg
  • 10.12.17
  • 233× gelesen
Blaulicht

Häusliche Gewalt bleibt ein Problem

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Jahr 2016 sind in Friedrichshain-Kreuzberg 844 Fälle von häuslicher Gewalt bekannt geworden. Das sind zwar 27 weniger als 2015, ist aber noch immer eine sehr hohe Zahl. Zumal von einer wesentlich höheren Dunkelziffer auszugehen ist. Häusliche Gewalt sei leider kein Randthema, sondern betreffe viele Menschen, vor allem Frauen und Kinder, erklärt Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne). "Dass sich nach wie vor hunderte Frauen in unserem Bezirk im eigenen...

  • Friedrichshain
  • 28.11.17
  • 16× gelesen
Wirtschaft
Diese Fotos entstanden nicht etwa in einem Abstellraum, sondern im Verkaufsraum einer großen Toys"R"Us-Filiale.
7 Bilder

Toys"R"Us schmutzig: Hier sollen sich Kinder wohlfühlen? *Update*

Hinweis: Der Artikel beschreibt ausschließlich die persönlichen Eindrücke des Leserreporters in einer Filiale.  BERLIN - Toys"R"Us ist ein Fachmarkt für Spielzeug mit 66 Filialen in Deutschland. Auch in Berlin gibt es sogar den Kleinkindbereich Babies“R“Us . Doch was ein Leserreporter nach einem in einer Filiale fotografierte, empfand er als eine schmutzige Angelegenheit. Staubflusen in Babywannen und Metallstangen auf verdreckten Böden. Sogar tote Fliegen fanden wir zwischen Dreiräder. "Wir...

  • Friedrichshain
  • 22.11.17
  • 1.919× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.