Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 235× gelesen
Kultur

Junge Menschen über Inklusion

Gropiusstadt. „Kinder der Utopie“ heißt der Film, der Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr im Zentrum Dreieinigkeit, Lipschitzallee 7, gezeigt wird. Darin berichten junge Menschen über ihre Erfahrungen, Erlebnisse und die Herausforderungen von Inklusion seit ihrer gemeinsamen Schulzeit. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. sus

  • Gropiusstadt
  • 19.10.19
  • 18× gelesen
Sport
Sie setzten sich für den Umbau der Spielfläche ein: Mitarbeiter der Gropiuswohnen mit Vertretern der Förderer und Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann (2. Reihe re.).

Spiel- und Sportplatz in der Gropiusstadt überholt
Höhenverstellbare Basketballkörbe und ein Kletterparcours

Mittlerweile ist er längst der Lieblingsort vieler Kinder aus den umliegenden Wohngebieten: der neu gestaltete Spielplatz an der Ecke Lipschitzallee und Sollmannweg. Fußballer, Skater, Basketball- und Tischtennisspieler haben dort jetzt eigene Bereiche. Der Clou der Anlage sind wohl die höhenverstellbaren Körbe auf dem neu angelegten Basketballplatz. Jeder kann hier Bälle werfen, egal ob Grundschüler oder Jugendlicher. Die Anlage für möglichst viele Altersgruppen attraktiv zu gestalten, war...

  • Gropiusstadt
  • 01.10.19
  • 93× gelesen
Bildung
Eintauchen in neue Welten - das ist bei den Workshops in den Herbstferien möglich.
2 Bilder

Aktiv in den Herbstferien
Kostenloses Ganztagsprogramm in der Stadtvilla

In den Herbstferien lädt der Talent-Campus in die Villa Global, Otto-Wels-Ring 37, ein. Neun- bis Achtzehnjährige können kreativ werden. Besonders sind Kinder und Jugendliche angesprochen, die aus Familien mit wenig Geld kommen. Das Ganze findet vom 7. bis 18. Oktober statt, unter der Woche von 9 bis 16 Uhr. Mittags wird gemeinsam gegessen. Das Angebot ist kostenlos. Nicht nur an Bewohner der Gropiusstadt wendet sich das Projekt, es ist ausdrücklich auch für Flüchtlinge offen. Was wartet...

  • Gropiusstadt
  • 13.09.19
  • 81× gelesen
Bildung

Neukölln hat genügend Schulplätze
Für Abc-Schützen sieht es jedoch nicht überall gut aus

Seit Jahren legt das Bezirksamt seinen Schwerpunkt auf Bildung. Das scheint sich auszuzahlen. Wie Senatorin Sandra Scheeres (SPD) am 13. August bei einer Pressekonferenz bekannt gab, ist Neukölln in Sachen Schulplatzversorgung stadtweit der Spitzenreiter. Laut einer Modellrechnung des Senats wird Neukölln auch im Schuljahr 2021/22 genügend Plätze für Grund- und Sekundarschüler sowie Gymnasiasten haben. Nur für zwei andere Bezirke können sich über diese positive Prognose freuen. An den...

  • Neukölln
  • 20.08.19
  • 75× gelesen
Soziales
Hein Blöd und sein Chef auf dem Käptn-Blaubär-Spielplatz an der Karl-Marx-Straße.
2 Bilder

Ein Bezirksvergleich
Wie steht es um die Neuköllner Spielplätze?

Laut Gesetz soll es pro Einwohner einen Quadratmeter Spielfläche geben. Das erreicht in Berlin kein einziger Bezirk. Doch Neukölln steht im Vergleich gar nicht mal so schlecht da. Das zeigt die Antwort des Staatssekretärs Stefan Tidow auf eine parlamentarische Anfrage. Berlinweit besteht ein Defizit von 40 Prozent, in Neukölln sind es 36 Prozent. Hier gibt es 137 öffentliche Spielplätze mit einer Fläche von 210 544 Quadratmetern. Um das Soll zu erfüllen, müssten also weitere 120 000...

  • Neukölln
  • 08.08.19
  • 133× gelesen
Blaulicht

Problem Drogen
Ecstasy in Kinderhand? Neuköllner Stadtrat gibt Entwarnung

Gordon Lemm (SPD), Gesundheitsstadtrat aus Marzahn-Hellersdorf, hat kürzlich darüber informiert, dass es an den Schulen ein Ecstasy-Problem gebe. Ähnliche Hinweise habe er aus Neukölln erhalten, sagte er dem Tagesspiegel. Dazu nahm nun Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) Stellung. Lemm hatte berichtet, dass die Party-Droge in seinem Bezirk vor wenigen Monaten Kinder und Jugendliche erreicht hätte. Bereits Elf- bis Zwölfjährige würden die bunten Pillen schlucken, Mädchen häufiger als...

  • Neukölln
  • 25.07.19
  • 65× gelesen
Soziales

Kein Kontakt zu den Kindern

Gropiusstadt. Für Eltern ist es hart, wenn Kinder den Kontakt zu ihnen abbrechen, egal ob sie erwachsen sind oder nicht. Wie sollen sie mit der Funkstille und ihren Gefühlen umgehen? Darum geht es bei einer Selbsthilfegruppe, die sich jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr am Löwensteinring 13 a trifft. Der nächste Termin ist am 10. Juli und neue Mitglieder sind willkommen. Anmeldung unter 605 66 00 oder shkgropiusstadt@t-online.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 28.06.19
  • 44× gelesen
Kultur

Drei Wochen Musik-Theater

Gropiusstadt. „Man spricht Deutsch“ heißt das Musik-Theater-Projekt, das die Villa Global für Neun- bis Achtzehnjährige anbietet. Vom 15. Juli bis zum 2. August können die Kinder und Jugendliche komponieren, singen, Rollen spielen, sich mit Licht- und Bühnentechnik beschäftigen. Die kostenlosen Treffen finden werktags von 9 bis 16 Uhr am Otto-Wels-Ring 37 statt, Mittagessen inklusive. Die Anmeldung läuft unter 603 10 80 oderinfo@stadtvilla-global.de. Mehr Infos stehen auf...

  • Gropiusstadt
  • 22.06.19
  • 36× gelesen
Soziales
Bienen sind ein Schwerpunkt in der Helene-Nathan-Bibliothek.

Bienenkunde und Wundertüten
Neuköllner Bibliotheken bieten viele Ferien-Aktionen nicht nur für Kinder

In Nord-Neukölln, in Britz und der Gropiusstadt gibt es in den öffentlichen Bibliotheken derzeit kostenlose Angebote für Mädchen und Jungen, die nicht in Urlaub gefahren sind. Aber auch für Erwachsene ist Interessantes dabei. Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, ¿902 39 43 42: „Ein Zuhause für Vögel und Bienen“ heißt es, wenn der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) einlädt. Unter Anleitung bauen Kinder am Montag, 1. Juli, einen Nistkasten und am Donnerstag, 25. Juli, ein...

  • Neukölln
  • 22.06.19
  • 101× gelesen
Bildung
Derzeit ist der Campus Efeuweg noch an vielen Stellen eine Baustelle.

Campus Efeuweg nimmt Formen an
Rohbau des Ergänzungsbaus der Schule für Bildungsaufsteiger ist fertig

Zwischen Gropiusstadt und Rudow entsteht ein besonderer Lernort: der Campus Efeuweg. Diese vom Bezirk gestaltete Bildungs- Sport- und Freizeitlandschaft soll zukünftig Kindern und Jugendlichen den Bildungsaufstieg erleichtern. Denn zum Lernen braucht es mehr als bloß Schulunterricht und Bücher. Es braucht ebenso ein inspirierendes, aufbauendes, schönes Umfeld, das sichere und positive Freiräume bietet, damit man sich ausprobieren und seine eigenen Talente entdecken kann. Und genau so ein...

  • Gropiusstadt
  • 19.06.19
  • 69× gelesen
Bildung

Einsteigen in die Zeitmaschine
Ganztagsprogramm für Ferienkinder in der Villa Global

Die Neuköllner Sommerschule feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Dieses Mal geht es in der Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, um das Thema „Eine Zukunft für die Kinder“. Vom 24. Juni bis 12. Juli können Acht- bis Dreizehnjährige beim Ganztagsprogramm dabei sein. Die Mädchen und Jungen werden sich unter anderem mit folgenden Fragen beschäftigen: Was essen wir im Jahre 2050? Wird es genügend Nahrung für die Menschen geben? Wie wird die Klimaveränderung auf uns wirken? Wie steht es mit der...

  • Gropiusstadt
  • 28.05.19
  • 58× gelesen
Leute
Kurt Löwensteins Tod hat sich kürzlich zum 80. Mal gejährt.
4 Bilder

Für eine neue Schule
Kurt Löwenstein reformierte das Neuköllner Bildungswesen

Kürzlich wurde in der Röntgen-Oberschule, Wildenbruchstraße 53, eine Dauerausstellung über Kurt Löwenstein eröffnet. Aber nicht nur diese Schau erinnert an den Mann, der das Bildungswesen reformierte. Spuren finden sich einige im Bezirk: An seinem ehemaligen Wohnhaus an der Geygerstraße 3 gibt es eine Gedenktafel und nach ihm wurde eine Ringstraße in der Gropiusstadt benannt. Außerdem hat die Volkshochschule ihre Filiale an der Karlsgartenstraße „Kurt-Löwenstein-Haus“ genannt – den Namen hat...

  • Neukölln
  • 26.05.19
  • 168× gelesen
  •  1
Kultur

Wettbewerb für Jugendliche
Auf der Suche nach dem besten Fotomotiv

Das Kunst- und Kreativzentrum Young Arts Neukölln ruft zum siebten Mal zur Foto-Olympiade auf. Mitmachen können 12- bis 19-Jährige. Los geht es am Sonnabend, dem 15. Juni. Das Festivalmotto lautet „Überübermorgen – die Zukunft wird fantastisch“, das sich noch einmal in drei Unterthemen gliedert. Um 10.30 Uhr treffen sich die Kinder und Jugendlichen im Young Arts, Donaustraße 42. Bevor die Fotojagd beginnt, gibt es Tipps vom Profi. Die Fotografin Patricia Morosan betreut die Veranstaltung und...

  • Neukölln
  • 25.05.19
  • 54× gelesen
Soziales

Sommerferien bei Gasteltern

Neukölln. Auch Familien mit wenig Geld können ihren Kindern eine Ferienreise möglich machen. Niederländische Gastfamilie nehmen Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren auf. Der Aufenthalt dauert zwischen zwei und drei Wochen während der Sommerferien. Je nach Einkommen zahlen die Eltern pro Kind zwischen 70 und 120 Euro inklusive der Busanreise. Die ausgewählten und überprüften Gastfamilien sprechen deutsch. Anträge sind bis spätestens 15. Mai zu stellen. Alle Informationen gibt es...

  • Neukölln
  • 01.05.19
  • 63× gelesen
Kultur
Fantasievolle Kostüme gehören bei vielen Stücken dazu.

Dornröschen und Hamlet
Grundschüler zeigen beim Theatertreffen ihr Können

Das 24. Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen wird Montag, 6. Mai eröffnet. Bis Mitte Juni sind in fünf Spielstätten mehr als 20 Stücke zu erleben. Es ist wohl das größte Treffen seiner Art in ganz Deutschlands, und es machen nicht nur Neuköllner Kinder mit, sondern Mädchen und Jungen aus rund 20 Berliner Grundschulen. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kommt am besten am 6. Mai um 18 Uhr in den Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141. Nach der Begrüßung werden Ausschnitte aus...

  • Neukölln
  • 28.04.19
  • 70× gelesen
Soziales

Senatorin Scheeres stellt neues Angebot für Kitas vor
Neuköllner Schwimmbär bekommt Nachwuchs

Der Schwimmbär ist eine Neuköllner Erfindung: Zweitklässler gewöhnen sich schon vor dem regulären Schwimmunterricht ans Wasser. Nun bekommt er Nachwuchs, das Schwimmbärchen. Das Projekt setzt schon bei Kitakindern an. Es war die Trainerin Daniela von Hoerschelmann, die 2014 den Schwimmbären ins Leben gerufen hat. Seitdem hat sich die Nichtschwimmerquote bei den jüngeren Schulkindern im Bezirk auf nahezu 20 Prozent halbiert. Dieser Erfolg hat auch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend...

  • Neukölln
  • 16.04.19
  • 282× gelesen
Soziales

Wenn Kinder sich nicht melden

Gropiusstadt. Wenn Kinder, erwachsen oder noch nicht erwachsen, den Kontakt zum Elternhaus abbrechen, leiden viele Mütter und Väter. Um sich gegenseitig zu unterstützen treffen sich Betroffenen jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat zwischen 17 und 19 Uhr im Selbsthilfezentrum am Löwensteinring 13. Sie tauschen sich über dieses Thema, ihre Gefühle und die Möglichkeiten, mit dieser schwierigen Situation umzugehen, aus. Eine Anmeldung unter 605 66 00 oder shkgropiusstadt@t-online.de ist...

  • Gropiusstadt
  • 08.04.19
  • 34× gelesen
Kultur
Spaß, Gemeinschaft und Kreativität spielen beim Osterferienprogramm die größte Rolle.

Aktiv in den Osterferien
Villa Global bietet Workshops für 9- bis 18-Jährige

„Ich gestalte meine Zukunft selbst” ist das Thema beim Talent-Campus der Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37. In den Osterferien können Kinder und Jugendliche hier tanzen, layouten, designen und filmen. Wenig Geld ist kein Hindernis: Nicht nur der Workshop ist kostenlos, sondern auch das tägliche Mittagessen. Angesprochen sind junge Menschen, die zwischen neun und 18 Jahren alt sind. Vom 15. bis 26. April sind sie werktags von 9 bis 16 Uhr in der Villa willkommen. Zuerst soll geschaut...

  • Gropiusstadt
  • 23.03.19
  • 75× gelesen
Soziales
Leyla Cam ermuntertdie Neuköllner Kita-Kinder mit viel Spaß zur Zahnpflege.
2 Bilder

Mit Kroko gegen den bösen Keim
Fünf Neuköllner Einrichtungen dürfen sich "Kita mit Biss" nennen

Die erste „Kita mit Biss“ liegt an der Rütlistraße 7. Hier wird sich sorgfältig ums Zähneputzen gekümmert. Das beweist ein Zertifikat, dass die Einrichtung am 6. März erhalten hat. Zur Übergabe kamen viele Gäste, die Kinder hatten aber nur Augen für das kuschelige Kroko mit den großen Beißern. „Da steckt ja ein Mensch drinnen“, ruft ein Knirps. Aber das ist offenbar schnell vergessen. Alle wollen den grünen Gesellen einmal anfassen, streicheln und ihm etwas zuflüstern. Kroko hat eine...

  • Neukölln
  • 16.03.19
  • 110× gelesen
Kultur

Theater zur Sprachförderung

Gropiusstadt. „Raus mit der Sprache“ – das fordert das Kindertheater Spielwerkstatt am Mittwoch, 27. Februar, im kleinen Saal des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1. Um 10.30 Uhr beginnt das Mitmachstück, das nicht nur Spaß machen soll, sondern auch der Sprachförderung dient. Es wendet sich an Mädchen und Jungen zwischen fünf und acht Jahren und dauert 50 Minuten. Eine Karte kostet 5,50 Euro, mit Jugendkulturservice-Gutschein vier Euro. Infos und Tickets unter Telefon 625 25 88 oder...

  • Gropiusstadt
  • 15.02.19
  • 32× gelesen
Soziales

Hortbetreuung: keine Sprechzeit

Neukölln. Zwischen 18. Februar und 1. März finden im Jugendamt, Bereich Hortbetreuung, keine Sprechstunden statt. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung, die am 1. August in Kraft tritt. Dann gibt es keine Bedarfsprüfungen mehr, wenn Kinder der 1. und 2. Klassen nach der Schule bis um 16 Uhr im Hort betreut werden sollen. Außerdem wird der Besuch für die ersten beiden Jahre nichts mehr kosten. Wegen dieser Neuregelung müssen die Mitarbeiter im Jugendamt rund 4000 Fälle überprüfen. Während der...

  • Neukölln
  • 14.02.19
  • 46× gelesen
Kultur

Überleben im ewigen Eis

Neukölln. Die 13-jährige Julia und die achtjährigen Zwillinge Ida und Sindre wollen ihren Vater besuchen und landen auf einer unbewohnten Insel im hohen Norden. Das Abenteuer beginnt. Der Film „Operation Arktis – Überleben im ewigen Eis“ wird für Kinder ab acht Jahren empfohlen und wird Dienstag, 19. Februar, im UCi Luxe an der Johannisthaler Chaussee 295 und Mittwoch, 20. Februar, im Cineplex, Karl-Marx-Straße 66, gezeigt. Beginn ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt beträgt maximal drei Euro, für...

  • Neukölln
  • 11.02.19
  • 31× gelesen
Soziales

Faschingsparty für Kinder

Gropiusstadt. Das Kindertheater Nobelpopel lädt alle Kinder zu seiner Faschingsparty in den kleinen Saal des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1, ein. Los geht es Mittwoch, 13. Februar, um 10 Uhr. Die kleinen Besucher, die selbstverständlich am besten in Kostümen kommen, erwartet gute Laune und viel Musik – von Techno bis Rock ’n’ Roll. Karten für 4,50 Euro gibt es unter 445 53 34 oder www.nobel-popel.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 02.02.19
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.