Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur

Konzerte auf Schloss Köpenick

Köpenick. Zu den Osterfeiertagen wird der Aurorasaal auf Schloss Köpenick wieder zumr Konzertsaal. Am 19. April um 16 Uhr erklingt das Passionskonzert von Joseph Haydn „Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuz“. Und am 21. April kann man „Die Winterreise“, den Liederzyklus von Franz Schubert nach Heinrich Heine, erleben. Beginn ist ebenfalls um 16 Uhr. Beide Konzerte kosten jeweils 30 Euro, Karten gibt es an der Schlosskasse und in der Touristinformation am Köpenicker Schlossplatz,...

  • Köpenick
  • 15.04.19
  • 83× gelesen
Kultur

Weltmusiksalon in sechs Teilen

Niederschöneweide. Liquid Soul & Berlin Raga Tribe, zwei Musikerorganisationen, veranstalten eine sechsteilige Konzertreihe mit traditioneller und zeitgenössischer Weltmusik in Moving Poets Novilla, Hasselwerderstraße 22, immer am letzten Sonntag des Monats. In Wohnzimmer-Atmosphäre erlebt man die Musiker hautnah mit selten zu hörenden akustischen Instrumenten aus Indien, Indonesien, Iran, Irak, Afghanistan, Türkei und Israel im Kontrast oder im spannenden Dialog verschiedener...

  • Niederschöneweide
  • 10.02.19
  • 65× gelesen
Kultur

23. März 2019, 17 Uhr - Evangelische Kirche Baumschulenweg, Baumschulenstr. 82/83, 12437 Berlin
Chorkonzert zur Passion mit Bachkantate und Uraufführung

Juozas Naujalis - In monte Olivietti Josef Rheinberger - Passionsgesang Shigehiro Yamamoto - Der Weg des Windes / Lux aeterna - Uraufführung in Anwesenheit des Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy - Hör mein Bitten Johann Sebastian Bach - Kantate BWV 82 Ich habe genug / Prelude aus d moll Suite BWV 1008 Anton Bruckner - In monte Olivietti Yuri Mizobuchi - Sopran Hyelin Hur - Orgel Uta Börsch - Violoncello Tim Kunzke - Flöte Chor der Evangelischen Gemeinden...

  • Baumschulenweg
  • 07.02.19
  • 41× gelesen
Kultur

Gleich zwei Neujahrskonzerte

Oberschöneweide. Das Chorensemble Köpenick lädt gemeinsam mit der Cöpenicker Liedertafel 1875 gleich zu zwei Neujahrskonzerten ein. Diese finden am 13. Januar in der Christuskirche an der Firlstraße und am 19. Januar im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, statt. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Es erklingen beliebte Melodien aus Musical und Film. Die Karten kosten acht Euro im Verkauf vor Konzertbeginn vor Ort. RD

  • Oberschöneweide
  • 07.01.19
  • 24× gelesen
Kultur
Von New York nach Friedrichshagen: Die Glory Gospel Singers gastieren in der Christophoruskirche.

Hallelujah an der Bölschestraße
Glory Gospel Singers in der Christophoruskirche

Im Rahmen der Konzertreihe "Musik aus aller Welt" veranstaltet der Tourismusverein Treptow-Köpenick erstmals ein Weihnachtskonzert in Friedrichshagen. Am 25. Dezember ab 17 Uhr bringen die Glory Gospel Singers aus New York die Wände der Christophoruskirche am Markt mit ihrer Stimmgewalt zum Beben. Sie gehören zurNew Yorker „WWRL Community Chorale“ und werden für jede Tournee neu zusammengestellt. Bei Auftritten in Kirchen, Konzerthallen und bei Galakonzerten bezaubern sie mit ihrem...

  • Friedrichshagen
  • 25.11.18
  • 84× gelesen
Kultur

Kirchenkonzert zum Muttertag 

Rahnsdorf. Am 12. Mai gibt es ab 15 Uhr ein Konzert in der Kirche im alten Fischerdorf, Dorfstraße. Musiker der Komischen Oper spielen zum Muttertag Werke von Joseph Haydn, Carl Maria von Weber und Wolfgang Amadeus Mozart. Das Konzert wird vom Freundeskreis der Dorfkirche veranstaltet, der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden zum Erhalt des Gotteshauses gebeten. RD

  • Rahnsdorf
  • 04.05.18
  • 9× gelesen
Kultur
"Wort und Musik in der Schlosskirche" wird auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Wort und Musik in der Schlosskirche

Die Evangelisch-Reformierte Schlosskirchengemeinde Berlin-Köpenick lädt wieder zu Orgelandachten in ihre Kirche ein. "Wort und Musik in der Schlosskirche" gibt es jedes Jahr von Ostern bis Ende Oktober jeden Sonntag und an kirchlichen Feiertagen ab 17 Uhr. Ausnahme ist der dritte Sonntag des Monats, der Konzertsonntag. Die Schlosskirche auf der Schlossinsel neben der Altstadt Köpenick ist ein Barockbau von Arnold Nehring aus dem 17. Jahrhundert mit reichen Stuckarbeiten im Innenraum und...

  • Köpenick
  • 27.03.18
  • 71× gelesen
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.239× gelesen
  •  3
Kultur

Konzertabend in der Kunstanstalt

Köpenick. Der Verein „KuKuK Berlin“ lädt am Sonnabend, 16. Dezember, in die Kunstanstalt, Seelenbinderstraße 26, zu einer Weihnachtsfeier ein. In dem Gebäude befand sich früher die Untersuchungshaftanstalt des Amtsgerichts Köpenick. Unter dem Motto „Kleine Knastmusik“ werden verschiedene Berliner Künstler, darunter Alf Ator von der Rockband „Knorkator“, ihre Musik präsentieren. Die Veranstaltung ist auf 99 Teilnehmer begrenzt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an info@kunstanstalt.berlin möglich....

  • Köpenick
  • 05.12.17
  • 40× gelesen
Leute
Seit seiner Ausbildung an der Musikhochschule hat Sascha Bachmann beruflich auf die Pauke.
2 Bilder

Vom Tischler zum Profimusiker: Sascha Bachmann haut auf die Pauke

Früher hat Sascha Bachmann Rampen für den alten Mellowpark an der Friedrichshagener Straße gebaut. Inzwischen verdient er seinen Lebensunterhalt als Schlagzeuger und Musiklehrer. Seit vier Jahren bringt er immer kurz vor Weihnachten seine Musikschüler auf die Bühne des Mellowparks. Dort können sie dann unter dem berlinerischen Motto „Feinet Trommelkonzert“ ihr Können zeigen. Aufgewachsen ist Bachmann im Allende-Viertel. In der Wendezeit zog es ihn zur Musik. „Ein Kumpel hat mich zu einer...

  • Köpenick
  • 28.11.17
  • 623× gelesen
Ausflugstipps
Die Schinkelkirche Petzow in Werder (Havel) wurde im Jahr 1842 fertiggestellt.
2 Bilder

Der Klang der Reformation: Streichkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Am 7. Oktober um 16 Uhr bietet sich Liebhabern klassischer Musik die Gelegenheit, vor einer außergewöhnlichen Kulisse dem Klang der Reformation zu lauschen. In der Schinkelkirche Petzow in Werder (Havel) spielt das Brandenburgische Streichquartett Werke von Piazolla, Crüger und Vivaldi. Es führt damit die Zuhörer im Herbst des Lutherjahres auf eine musikalische Spurensuche vom Feinsten. Das Konzert im Rahmen der Havelländischen Musikfestspiele wird von Musikern dargeboten, die bereits seit...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.10.17
  • 319× gelesen
Kultur
Die besten Jugendorchester der Welt kommen zu den Young Euro Classic vom 17. August bis 3. September ins Konzerthaus Berlin.
2 Bilder

Hier spielt die Zukunft: Gewinnen Sie Freikarten für Young Euro Classic 2017

Mitte. Das Programm 2017 beweist es: Young Euro Classic ist und bleibt einzigartig als Festival für die besten Jugendorchester der Welt. Vom 17. August bis 3. September findet das beliebte Festival wieder statt. Auch im 18. Jahr seines Bestehens gibt es im Berliner Konzerthaus – neben den Stammgästen – neue Orchester zu erleben, so das Asian Youth Orchestra und das Orchester der Cuban-European Music Academy (CuE). Das Ensemble aus elf Ländern Ostasiens blickt bereits auf 25 erfolgreiche Jahre...

  • Mitte
  • 31.07.17
  • 701× gelesen
  •  2
Kultur
Pfarrer Karl Lützow (1867-1933).

Gemeinde erinnert an Pfarrer Karl Lützow

Schmöckwitz. Am 1. August wäre der frühere Ortspfarrer Karl Lützow (1867-1933) 150 Jahre alt geworden. Die Kirchengemeinde erinnert an den Gottesmann mit mehreren Veranstaltungen. Am 4. August gibt es ab 20 Uhr ein Konzert mit Domorganist Thomas Sauer in der Dorfkirche in Alt-Schmöckwitz. Am gleichen Ort hält Ortschronist Wolfgang Stadthaus am 5. August um 17 Uhr einen Vortrag über Pfarrer Lützow, danach gibt es um 19 Uhr im Gemeindehaus Alt-Schmöckwitz 1 einen Empfang der Heimatvereine...

  • Schmöckwitz
  • 27.07.17
  • 48× gelesen
  •  1
Kultur

Harfe und Oboe in der Waldkapelle

Rahnsdorf. Das nächste Konzert im Rahmen von „Musiksommer am Müggelsee“ findet am 29. Juli um 18 Uhr in der Waldkapelle Hessenwinkel, Waldstraße, statt. Jessyca Flemming (Konzerthafe) und Mykyta Sierov (Oboe) spielen Werke aus Barock, Romantik und Impressionismus sowie Jazz. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. RD

  • Rahnsdorf
  • 20.07.17
  • 11× gelesen
Kultur
Opern und Singspiele aus Mozarts Feder stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg.
2 Bilder

Residenzkonzerte im Schloss: Mozarts Meisteropern

Charlottenburg. Auch wer kein ausgewiesener Klassikkenner ist: Mit Mozart kann jeder etwas anfangen. Seine Opern und Singspiele stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg. 22 Bühnenwerke zeigen, dass Mozarts Herz auch für die Oper und das Singspiel schlug. Seine Kompositionen zählen zu den meistgespielten Stücken an den Opernhäusern weltweit. Grund genug für Vladi Corda, das Berliner Residenz Orchester und ausgewählte Gesangssolisten, den Zuhörern einen...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 570× gelesen
  •  1
Kultur

Kleine Konzerte an fünf Freitagen

Oberschöneweide. Im Stimme+ Studio, Goethestraße 36, werden ab 9. Juni an fünf aufeinanderfolgenden Freitagen Sommerkonzerte von Berliner Musikern stattfinden. Sie präsentieren jeweils ab 18 Uhr eine Mischung von deutschem Liedermacherhandwerk, verträumten Soundscapes, Story-Telling Folk und Indie. Für die sommerlichen Abendausklänge zahlt am Ende eines Konzerts jeder, was er möchte. Los geht es am 9. Juni mit Redvers & Melissa. Sie bezaubern mit ihren hellen, fröhlichen Stimmen, ihrem...

  • Oberschöneweide
  • 04.06.17
  • 86× gelesen
Kultur

Weihnachtliche Impressionen

Treptow-Köpenick. Musikalische Weihnachtsimpressionen bieten Solisten, Orchester und Chöre der Joseph-Schmidt-Musikschule bei zwei Konzerten. Sie gastieren am 10. Dezember 15 Uhr in der Verklärungskirche Adlershof, Arndtstraße 11/15, und am 11. Dezember 16 Uhr in der Christophoruskirche Friedrichshagen, Bölschestraße 27-30. Der Eintritt kostet jeweils vier, ermäßigt zwei Euro. sim

  • Friedrichshagen
  • 02.12.16
  • 20× gelesen
Kultur
In der Show lassen „Australian Bee Gees“ die Klassiker aus den 60ern und 70ern wieder aufleben.

„Australian Bee Gees“ am 21. November im Admiralspalast

Mitte. „Australian Bee Gees“ ist heute in vielen Teilen der Welt als die beste Tribute-Band der legendären Bee Gees bekannt. Am 21. November ist sie im Studio des Admiralspalastes zu erleben. Die frühere Top-40-Coverband wurde 1996 während eines Fluges von ihrer Heimat Australien nach Singapur gegründet. Über den Wolken eröffnete ihnen ihr Booking-Agent, dass es schon immer sein Traum war, die Geschichte der Bee Gees auf der Bühne zu präsentieren. Er war davon überzeugt, dass dank der Stimmen...

  • Weißensee
  • 27.09.16
  • 673× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Konzert erinnert an Mauerbau

Rahnsdorf. Im Rahmen des Musiksommers am Müggelsee erklingen am 13. August in der Waldkapelle Hessenwinkel, Waldstraße, melancholische Lieder aus dem Westberlin der Jahre 1980 bis 1989. Die Veranstaltung ist dem 55. Jahrestag des Mauerbaus gewidmet. Es musizieren Linda Gossmann (Gesang, Violine) und Anna Wohlfahrt (Klavier). Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. RD

  • Köpenick
  • 05.08.16
  • 21× gelesen
Kultur
Young Euro Classic öffnet und überschreitet Grenzen – das ist die Intention des erfolgreichen Festivals.
2 Bilder

Musik, Musik, Musik: Young Euro Classic im Konzerthaus Berlin

Mitte. Auch in diesem Sommer können die Freunde wunderbarer Musik und enthusiastischer Festivalstimmung wieder was erleben. "Qualität plus Begeisterung" – mit dieser Formel verzaubern seit 2000 junge Orchestermusiker aus der ganzen Weit das Publikum im Konzerthaus Berlin. Young Euro Classic ist die weltweit wichtigste Plattform des internationalen Orchesternachwuchses, nicht nur für die europäische klassische Musiktradition. Als führendes internationales Festival für Jugendorchester bietet...

  • Mitte
  • 25.07.16
  • 533× gelesen
  •  1
Kultur
Die Regensburger Domspatzen eröffnen die Sommerklänge! im Berliner Dom.
2 Bilder

Festival Sommerklänge! im Berliner Dom

Mitte. Die Regensburger Domspatzen eröffnen am 21. Juli die 7. Saison des Festivals Sommerklänge! im Berliner Dom. Die Domschule wurde 975 gegründet und den Schülern wurde der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Mit Soul und Spirit, Strahlkraft und Groove geht es am 23. Juli weiter. Die 20 Sängerinnen des GOSPELkollektivs bringen ein Programm aus traditionellem und neuem Gospel. Traditionell ist Justus Frantz mit der Philharmonie der Nationen zu Gast. Am 30. Juli präsentiert...

  • Mitte
  • 12.07.16
  • 90× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in der UdK

Berlin. Unter dem Motto "Stark für die Schwachen" lädt der Verein Charity Club Berlin am 19. Juni, 11 Uhr, zum Benefizkonzert in den Konzertsaal der Universität der Künste, Hardenbergstraße 33, ein. Es spielt das Stabsmusikkorps der Bundeswehr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.charity-club-berlin.de. KK

  • Charlottenburg
  • 08.06.16
  • 35× gelesen
Kultur
Den musikalischen Part übernimmt der russische Pianist und Chopin-Spezialist Vladimir Mogilevsky, die Erzählungen die Diseuse Stefania Adomeit. Dazu erscheinen Orte und Landschaften auf einer Großleinwand.
2 Bilder

Ein Winter auf Mallorca: Auf den Spuren von Frédéric Chopin und George Sand

Tiergarten. Auf die berühmte Mallorca-Reise von Frédéric Chopin, bei der viele seiner schönsten Kompositionen entstanden, wird das Publikum am 12. Dezember in der Philharmonie mitgenommen. Ein stimmungsvolles Konzertereignis, entlang am roten Faden der Lebens- und Landschaftsbeschreibungen der Insel im Winter 1838/39, einfühlsam niedergeschrieben von Chopins Lebensgefährtin und Schriftstellerin George Sand, erwartet den Besucher. Ein geschwächter Gesundheitszustand veranlasste Chopin, George...

  • Tiergarten
  • 24.05.16
  • 1.126× gelesen
  •  4
  •  1
Kultur
Die Puhdys, City und Karat machen als "Rock Legenden" am 28. Mai in der Waldbühne Station.
3 Bilder

Gipfeltreffen deutscher Rockmusik: Puhdys, City und Karat sind als "Rock Legenden" unterwegs

Westend. Nach den zehn ausverkauften "Rock Legenden"-Konzerte im vergangenen Jahr gibt es jetzt eine Neuauflage. Am 28. Mai lassen es die Puhdys, City und Karat in der Waldbühne krachen. Die drei großen Bands des Deutschrocks – die Puhdys, City und Karat – hatten sich zu den "Rock Legenden" zusammengetan. Weit mehr als nur ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik, sondern ein Miteinander im besten Sinne des Wortes. Keine drei Sets hintereinander, sondern ein gemeinsames Konzert des innovativen...

  • Westend
  • 17.05.16
  • 975× gelesen
  •  2