Anzeige

Alles zum Thema Kunstszene

Beiträge zum Thema Kunstszene

Kultur
Unter dem Motto „artspring central“ kann man derzeit in der Museumshalle einen Überblick über das Kunstschaffen im Bezirk erhalten.
5 Bilder

Einblick in das Kunstschaffen in Prenzlauer Berg

Unter dem Titel „artspring 2018“ werden Künstler aus dem Bezirk am letzten Mai-Wochenende ihre Ateliers öffnen, neue Arbeiten vorstellen und mit Besuchern über ihr künstlerisches Schaffen ins Gespräch kommen. Aber bis es soweit ist, können sich Kunstfreunde bereits jetzt einen Überblick über das aktuelle Wirken der Szene verschaffen. Unter dem Motto „artspring central“ zeigt das Museum Pankow bis zum 27. Mai eine Ausstellung mit Arbeiten der am Kunstfestival beteiligten Künstler. Die Schau...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.05.18
  • 76× gelesen
Kultur

Mehr Platz für die Kunst: An der Prenzlauer Promenade entsteht eine Ateliermeile

Prenzlauer Berg. In den kommenden zwei Jahren soll auf der Prenzlauer Promenade eine Ateliermeile entwickelt werden. Dazu sind im Gebäude der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR in der Prenzlauer Promenade 149-152 etwa 450 Arbeitsräume für Kunst und Kultur geplant. Die Senatsverwaltung für Kultur will damit den Bestand an öffentlich geförderten Arbeitsräumen für Künstler bis 2021 vervierfachen. Mit dem Objekt Prenzlauer Promenade wird der aktuelle berlinweite Raumbestand von rund...

  • Pankow
  • 10.08.17
  • 139× gelesen
Politik

Künstler nicht verdrängen

Tempelhof-Schöneberg. Durch den Neubau von Wohnungen werden Künstler aus ihren Ateliers verdrängt. Diesem Trend will der Atelierbeauftragte für Berlin, Florian Schmidt, entgegenwirken. Er hat einen Masterplan „Art Studios 2020“ entwickelt, mit dem sich der neue Senat und der Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses beschäftigen müssen. Kernpunkt des Plans ist die Feststellung, dass Kunst und Kultur künftig auch Bestandteil der Stadtentwicklung sein müssen. Es sei wichtig, dass sich der neue...

  • Schöneberg
  • 05.12.16
  • 65× gelesen
Anzeige
Kultur

Künstler öffnen ihre Ateliers

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, öffnen wieder viele Künstler ihre Ateliers. Kunstinteressierte haben an beiden Tagen die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Einblicke in die unterschiedliche Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu gewinnen. Das Spektrum reicht von Landschaftsmalerei über figürliche bis zu abstrakter Kunst. Geöffnet haben die Ateliers am Sonnabend, 5. November, von 14 bis 19 Uhr sowie...

  • Steglitz
  • 29.10.16
  • 31× gelesen
Kultur
Kurator Michael Schumacher überprüft in der "Pyramide" die Hängung des Ölgemäldes "Kreuzigungsfragment" (1984-2004) von Clemens C. Gröszer.
4 Bilder

Kunstwerke als ein Plädoyer für das Gegenständliche

Hellersdorf. Das Ausstellungszentrum Pyramide wartet mit einer neuen Ausstellung gegenständlicher Kunst auf. Dieses Mal gibt es ein Zusammentreffen mit namhaften Malern und Bildhauern aus Ost und West."Der Besucher sieht einen Ausschnitt des Besten und Interessantesten gegenständlicher Kunst in Deutschland", erklärt der Kurator der Ausstellung, Kuno Schumacher. Namhafte MalerUnter den ausstellenden Künstlern sind der Berliner Maler, Grafiker und Performer Johannes Grützke und Michael...

  • Marzahn
  • 03.04.14
  • 51× gelesen