Alles zum Thema Max Noa

Beiträge zum Thema Max Noa

Wirtschaft

Ausstellung über Unternehmer Max Noa

Niederschönhausen. „Das erste Unternehmen in Niederschönhausen – Die Drogerie und Essenzenfabrik Max Noa“ ist der Titel einer heimatgeschichtlichen Ausstellung, die der Freundeskreis der Chronik Pankow bis zum 23. September zeigt. Max Noa gründete seine Firma vor 111 Jahren an der Trekowstraße 5/6. Von hier aus betrieb der rührige Geschäftsmann einen weltweiten Handel mit Drogeriewaren und Getränkeessenzen. Die Geschichte dieser Firma recherchierte Heimatforscher André König in mehrjähriger...

  • Niederschönhausen
  • 29.06.18
  • 40× gelesen
Kultur
So sah die Drogerie von Max Noa an der Treskowstraße Anfang des vorigen Jahrhunderts aus.
6 Bilder

1907 gründete Max Noa eine „Drogerie und Essenzenfabrik“ an der Treskowstraße

Heute würde man ihn wahrscheinlich als Start-up-Unternehmer bejubeln. Doch Max Edmund Noa gründete seine Firma vor 111 Jahren. Und da kannte man diesen Begriff noch nicht. Für sich in Anspruch nehmen kann Max Noa allerdings, dass er das erste Unternehmen in Niederschönhausen gründete. In der Trekowstraße 5/6 eröffnete er im Jahre 1907 eine „Drogerie und Essenzenfabrik“. Und von dort aus betrieb der rührige Gründer einen weltweiten Handel mit Drogeriewaren und Getränkeessenzen. Max Noa und...

  • Niederschönhausen
  • 03.04.18
  • 248× gelesen
  •  1
Leute
André König mit seinem Buch über Max Noa und einer Firmenbroschüre des Drogisten.

André König erforschte das Leben des Pankower Drogisten Max Noa

Niederschönhausen. Max Noa war einer der kreativsten und cleversten Unternehmer Pankows. Dessen Leben erforschte in den zurückliegenden Jahren André König. Jetzt hat er ein Buch über ihn veröffentlicht. Der Drogist Max Noa (1868-1916) experimentierte mit Essenzen und Weingeistern für alkoholische und nichtalkoholische Getränke. Seine Produkte kamen bei den Kunden hervorragend an. Damit war er so erfolgreich, dass er seinen Betrieb mehrfach vergrößern und umziehen musste. 1907 erwarb er das...

  • Niederschönhausen
  • 09.07.15
  • 509× gelesen
Kultur

Aus dem Leben eines Fabrikanten

Niederschönhausen. Das Leben und Wirken des Niederschönhausener Fabrikanten Max Noa recherchierte in den vergangenen Monaten der Heimatforscher André König. Am 27. Juni um 15 Uhr stellt er seine Forschungsergebnisse in einem Vortrag im Brosehaus an der Dietzgenstraße 42 vor. Zugleich präsentiert er das von ihm geschriebene Buch „Max Noa – Drogerie, Destille, Parfümerie“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung des Vereins Freundeskreis der Chronik Pankow ist frei. BW

  • Niederschönhausen
  • 16.06.15
  • 53× gelesen