Mierendorff-Insel

Beiträge zum Thema Mierendorff-Insel

Verkehr

Lastenräder: Wo sollen Bügel stehen?

Charlottenburg. Das Bezirksamt hat Bügel für Lastenfahrräder angeschafft, die auch auf der Mierendorff-Insel aufgestellt werden sollen. Die Frage ist nun, wo genau die Bügel stehen sollten. Vorschläge der Insel-Bewohner sind willkommen, gern an das Kiezbüro: Telefon: 344 58 74, E-Mail: kiezbuero@dorfwerkstadt.de. Der Stadtteilkoordinator leitet die Vorschläge an die Verantwortlichen im Bezirksamt weiter. my

  • Charlottenburg
  • 23.10.20
  • 13× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit Ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im November biete ich wieder eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Wann? 24. November 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian...

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.10.20
  • 23× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung im Kiezbüro Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im November biete ich wieder meine kostenlose Rechtsberatung in meinem Bürgerbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Sollten Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, geben Sie mit bitte Bescheid. Unser Rechtsanwalt wird Sie dann zum vereinbarten Termin anrufen. Wann? 5.November 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte vereinbaren Sie vorab einen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.10.20
  • 25× gelesen
Politik

Unterwegs im Charlottenburger Norden
Fraktion vor Ort im Oktober 2020

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, im Oktober bin ich wieder in unserem schönen Charlottenburger Norden unterwegs. Im Rahmen von Fraktion vor Ort werde ich dieses Mal vor allem ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Wünsche und Anregungen haben. Am 27. Oktober bin ich mit mehreren mobilen Bürgersprechstunden direkt für Sie ansprechbar. Außerdem werde ich das lokale Kleingewerbe besuchen und mich erkundigen, wie sie mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zurechtkommen. Am Freitag, den...

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.10.20
  • 35× gelesen
Bauen
Engagiert für die Insel: SWUP-Geschäftsführer Martin Seebauer, Oliver Stadtrat Schruoffeneger, Andrea Isermann-Kuehn (Verein DorfwerkStadt) und Kai P. Giersberg (SWUP, von links).
4 Bilder

"Wir werden uns durchrobben"
Projekt Inselrundweg im Mierendorffkiez wird konkret

Der Rundweg auf der Mierendorff-Insel soll grüner, schöner und vor allem „erlebbar“ werden – mit Kunstobjekten, Sportgeräten und neuen Bäumen. Das Projekt ist nicht neu. Nun aber zeigen fünf Schausäulen auf dem Mierendorffplatz, was genau geplant ist und wann es losgeht. Die Ausstellungseröffnung war gut besucht. Zahlreiche Bewohner nutzten den Termin, um sich an den Schaukästen auf dem südlichen Mierendorffplatz über die ehrgeizigen Pläne für den Rundweg zu informieren. Planer standen für...

  • Charlottenburg
  • 26.09.20
  • 205× gelesen
Bauen

Neugestaltung des Insel-Rundwegs

Charlottenburg. Noch in diesem Jahr soll es losgehen mit der Neugestaltung des Inselrundwegs. In Teilabschnitten wird dieser Rundlauf entlang der Wassergrenzen mit Kunstwerken, Sportgeräten, Bänken, Obstbäumen, Beerensträuchern und vielem mehr aufgepeppt. Wie und in welchen Zeiträumen die Neugestaltung realisiert werden soll, zeigt eine Ausstellung auf dem Mierendorffplatz. Unter freiem Himmel präsentieren fünf Schausäulen den derzeitigen Stand der Planung. Eröffnet wird die Ausstellung von...

  • Charlottenburg
  • 17.09.20
  • 60× gelesen
Umwelt

Aktion „Saubere Insel“ am 19. September 2020

Charlottenburg. Corona hat viele Veranstaltungen platzen lassen, eine davon war die Aktion „Saubere Insel“, entwickelt und organisiert von Schülern des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der AG Jugend. Jetzt wird es Zeit, die Säuberungsaktion nachzuholen. Da kommt der „World Cleanup Day“ am Sonnabend, 19. September, gerade recht. An diesem Tag können alle Nachbarn mit anpacken. Treffpunkt für die Aktion „Saubere Insel“ ist der Mierendorffplatz um 11 Uhr, Ende ist um 13 Uhr. In Gruppen schwärmen...

  • Charlottenburg
  • 16.09.20
  • 57× gelesen
Kultur

Förderverein für das Globe-Theater

Charlottenburg. Das Globe-Theater an der Sömmeringstraße braucht Unterstützung. Denn noch spielt die Truppe in und auf einer provisorischen Bühne. Damit das Konzept eines dauerhaft bespielten Theatersbaus wie zu Shakespeares Zeiten auf der Mierendorff-Insel Wirklichkeit werden kann, ist noch viel zu tun. Gefragt sind Theaterfreunde, die sich in einem Förderverein zusammenschließen, um sich gemeinsam für die Globe-Bühne einzusetzen und sie durch Initiativen fest im Kiezleben zu verankern....

  • Charlottenburg
  • 09.09.20
  • 51× gelesen
Soziales

Verstärkung für das Zukunftsteam gesucht

Charlottenburg. Es tut sich viel auf der Mierendorff-Insel – aber nicht von allein. Das Insel-Zukunftsteam (IZKT) hilft mit Fachwissen und Engagement, dass Projekte im Kiez vorangebracht werden. Frischer Wind ist immer willkommen im IZKT. Einige Themenfelder werden noch nicht oder nur von wenigen Mitgliedern betreut, zum Beispiel Inklusion, Senioren, Gewerbe, Sicherheit, Bildung und Jugend. Wer sich also für die Mierendorff-Insel ehrenamtlich engagieren möchte, ist eingeladen mitzuwirken. Das...

  • Charlottenburg
  • 08.09.20
  • 50× gelesen
Bildung

Neu im HaM: Schachgruppe

Charlottenburg. Es gibt ein neues Angebot im Nachbarschaftshaus am Mierendorffplatz (HaM): Eine Gruppe „Schach für Anfänger“ trifft sich jeden dritten Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr. Anmeldung erforderlich unter der Rufnummer 81 80 53 63 oder E-Mail an haus19@vodafonemail.com. my

  • Charlottenburg
  • 08.09.20
  • 17× gelesen
Bauen
Draufsicht auf die neun Häuser mit dem 7000 Quadratmeter großen Spreebord-Park in der Mitte. In dem neuen Stadtquartier soll gewohnt und gearbeitet werden.
2 Bilder

„Wir wollten etwas Besonderes“
Gewinnerentwurf für neues Stadtquartier "Am Spreebord" gekürt

Turmhäuser, Spreebord-Park und Wohn-Boulevard: Wie das neue Quartier „Am Spreebord“ auf der Mierendorff-Insel städtebaulich aussehen soll, steht jetzt fest. Der Siegerentwurf wurde gekürt. Er kommt aus dem Büro von „Stephan Höhne Gesellschaft von Architekten“. Die Berliner haben sich beim städtebaulichen Wettbewerb gegen vier andere Architekturbüros durchgesetzt. „Es hat uns überrascht“, sagt Stephan Höhne. Gut vier Monate hatten er und seine Architekten am Entwurf gearbeitet. Mix aus...

  • Charlottenburg
  • 27.08.20
  • 473× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung im Kiezbüro Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im September biete ich wieder meine kostenlose Rechtsberatung in meinem Bürgerbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Sollten Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, geben Sie mit bitte Bescheid. Unser Rechtsanwalt wird Sie dann zum vereinbarten Termin anrufen. Wann? 3. September 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte vereinbaren Sie vorab...

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.08.20
  • 25× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit Ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,  auch im September biete ich wieder eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Wann? 22. September 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian...

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.08.20
  • 29× gelesen
Bauen

Bleibt der Milieuschutz?
Haushalte am Gierkeplatz und am Mierendorffplatz werden befragt

Ob der Gierkeplatz und die Mierendorff-Insel Milieuschutzgebiete bleiben, prüft gerade das Bezirksamt. Bis Mitte September werden dafür die Haushalte befragt. Mit den Kiezen Gierkeplatz und Mierendorffplatz hatte Charlottenburg-Wilmersdorf vor zwei Jahren seine ersten Milieuschutzgebiete eingerichtet. Jetzt prüft das Stadtentwicklungsamt, ob die rechtlichen Bedingungen weiter vorliegen. Dazu gehört auch eine Haushaltsbefragung. Die führt das Berliner Planungsbüro S.T.E.R.N. GmbH im Auftrag...

  • Charlottenburg
  • 21.08.20
  • 125× gelesen
Wirtschaft

Insel-Flohmarkt am 29. August

Charlottenburg. Der ursprünglich für Juni geplante Insel-Flohmarkt wird am Sonnabend, 29. August, nachgeholt. Von 10 bis 16 Uhr werden Stände auf beiden Seiten der Mierendorffstraße aufgebaut, im Bereich zwischen Nordhauser- und Mindener Straße sowie der DorfwerkStadt in der Mierendorffstraße 6. Anwohner, die gebrauchten Hausrat, Kleidung und anderes anbieten wollen, zahlen eine Standgebühr von einem Euro. Der Aufbau beginnt um 9 Uhr, abgebaut wird bis 17 Uhr. Dabei ist der Mindestabstand von...

  • Charlottenburg
  • 19.08.20
  • 184× gelesen
Wirtschaft

Kiezbote im Testlauf

Charlottenburg. Erst der "KiezFreund", jetzt der "Kiezbote". Auf der Mierendorff-Insel ist ein weiterer kostenloser Paketservice in die Testphase gestartet. Der "Kiezbote" verspricht genau dann zu liefern, wenn die Empfänger zu Hause sind. Die Pakete aller Absender und Lieferdienste werden zentral im Kiez gesammelt und auf Abruf per App mit dem Lastenrad zur Wunschzeit zugestellt. Wer den Service nutzen will, muss sich auf www.kiezbote.berlin registrieren und die App "Pickshare" herunterladen....

  • Charlottenburg
  • 27.07.20
  • 168× gelesen
Kultur
Visionär Christian Leonard träumt vom Globe Theatre Berlin. Der Traum wird sich bald erfüllen.
12 Bilder

Ein Traum vom hölzernen Rund
Globe Theater spielt "Der Sturm"

Das Globe Ensemble Berlin spielt seit über einem Jahr im Provisorium. Der runde Theaterbau liegt noch in Einzelteilen zerlegt auf der Mierendorff-Insel. Geschauspielert wird trotzdem. Gerade läuft Shakespeares Zauberkomödie „Der Sturm“ – neu inszeniert. Der Visionär trägt sein Credo auf dem T-Shirt: „Ein Leben ohne Theater ist möglich, aber sinnlos.“ Also macht Christian Leonard Theater. Nicht irgendeins. Es ist Theater nach Shakespeare’schem Vorbild. Und das hat Geschichte. Als 1597 der...

  • Charlottenburg
  • 24.07.20
  • 353× gelesen
Umwelt
Die schmucklose Grünfläche am Hochmeisterplatz könnte zu einem essbaren Garten werden.
4 Bilder

Eine Wiese zur Selbstversorgung
Grüne wünschen sich essbaren Gemeinschaftsgarten auf der Wellenwiese

Die Grünfläche am Hochmeisterplatz, wegen ihrer wellenartigen Struktur auch Wellenwiese genannt, ist ein unbeachtetes und schmuckloses Areal. Ein neues Konzept könnte eine Chance sein, die vernachlässigte Fläche zu beleben und für die Bürger nutzbar zu machen. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung haben eine Idee: Sie können sich einen essbaren Gemeinschaftsgarten am Standort Wellenwiese vorstellen und formulierten das in einem Antrag. Darin wird das...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.07.20
  • 175× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit Ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im August biete ich wieder eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Wann? 25. August 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian...

  • Charlottenburg-Nord
  • 16.07.20
  • 42× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung im Kiezbüro Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im August biete ich wieder meine kostenlose Rechtberatung in meinem Bürgerbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Sollten Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, geben Sie mit bitte Bescheid. Unser Rechtsanwalt wird Sie dann zum vereinbarten Termin anrufen. Wann? 6. August 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte vereinbaren Sie vorab einen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 16.07.20
  • 58× gelesen
Soziales

Masken abzugeben

Charlottenburg. Wer noch einen coronatauglichen Mund-Nasen-Schutz braucht, kann gern in der DorfwerkStadt, Mierendorffstraße 6, vorbeischauen. Das Kiezbüro hat noch doppelt genähte Baumwollmasken auf Lager, die gegen eine Spende an Kiezbewohner abgegeben werden: montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr, freitrags bis 14 Uhr. Einfach klopfen! my

  • Charlottenburg
  • 11.07.20
  • 24× gelesen
Kultur

Globe Ensemble feiert mit Shakespeares "Der Sturm" Premiere

Charlottenburg. Das Globe-Theater auf der Mierendorff-Insel steckt mitten in seiner zweiten Prolog-Saison. Vorbereitet wird gerade Shakespeares „Der Sturm“ als erste Eigenproduktion in diesem Jahr. Premiere ist am 23. Juli um 19.30 Uhr auf der Bühne an der Sömmeringstraße 15. Tickets ab 15 Euro können online unter www.globe.berlin reserviert werden. Bis es soweit ist, spielen jeden Donnerstag um 19 Uhr „The Swingin Hermlins“, und die Truppe „Theatersport Berlin“ zeigt jeden Freitag und...

  • Charlottenburg
  • 11.07.20
  • 138× gelesen
Wirtschaft
Der "KiezFreund" bringt kostenlos Lebensmittel an die Haustür, übernimmt aber auch Botengänge.

Die Einkäufe erledigt der "KiezFreund"
In Charlottenburg startet kostenloser Lieferservice per E-Lastenfahrrad

Unter dem Mantel des Forschungsprojektes „distribut-e“ schickt der Bezirk jetzt den "KiezFreund" auf die Straßen. Der kostenlose Liefer- und Abholservice per E-Lastenfahrrad soll als umweltfreundlicher Beitrag zur kommunalen Daseinsfürsorge daher kommen. 2017 startete „distribut-e“ in den beiden Kiezen Mierendorff-Insel und rund um den Klausenerplatz. Innerhalb der vergangenen eineinhalb Jahre gab es zehn Veranstaltungen, die stets die Antwort auf die Frage bringen sollten: Wie lassen sich...

  • Charlottenburg
  • 29.06.20
  • 468× gelesen
  • 1
  • 1
Umwelt

Insel-Rundgang findet wieder statt

Charlottenburg. Eine durch Corona unterbrochene Tradition lebt wieder auf: der Insel-Spaziergang. Jeden zweiten Sonnabend im Monat führt Rainer Leppin, Schuldirektor im Ruhestand und Vorstandsvorsitzender des Vereins DorfwerkStadt, über den Weg um die Mierendorff-Insel und erzählt dabei über Vergangenheit und Gegenwart des Kiezes. Der nächste Rundgang startet bei trockenem Wetter am Sonnabend, 13. Juni, um 11 Uhr. Treffpunkt ist die Schlossbrücke am Bonhoefferufer/Ecke Mierendorffstraße....

  • Charlottenburg
  • 11.06.20
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.