Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Am 18. Juni 2016 stehen im Konzerthaus Berlin zwischen 12 und 18 Uhr sämtliche Türen offen.

Tag der offenen Tür im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Mitte. Am 18. Juni 2016 stehen im Konzerthaus Berlin zwischen 12 und 18 Uhr sämtliche Türen offen. Musik in allen Räumen, vielfältige musikalische Familienaktivitäten zum Staunen und Mitmachen, Wunschkonzert mit dem Konzerthausorchester und Chefdirigent Iván Fischer, Führungen, Stände, Gastronomie und eine Außenbühne auf dem Gendarmenmarkt – von der berühmten Freitreppe aus kann das Publikum gemütlich zuhören. Der Eintritt ist frei. my

  • Mitte
  • 14.06.16
  • 326× gelesen
Kultur
Mit Schottenrock und Dudelsack begeistert das Ensemble das Publikum.
4 Bilder

Die Schotten kommen: Mit der Berliner Woche zur "Music Show Scotland"

Prenzlauer Berg. Die Showproduktion mit schottischer Musik und Tanz „Music Show Scotland“ wirft ihre Schatten voraus. Viele Dudelsäcke und schottische Trommeln erklingen. Eine Tanzgruppe steppt zu gefühlvoll gesungenen Balladen und rhythmischen Songs. Hierzu wird ein Trupp von rund 200 Leuten zuvor die Kulisse des „Highland Valley Castle“ mit 40 Metern Breite und zwölf Metern Höhe mitten in der Halle entstehen lassen. Die „Music Show Scotland“ gilt als das Original und ist die größte...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.16
  • 1.558× gelesen
  •  1
Kultur

Bewerben für East Side Music

Friedrichshain. Vom 26. bis 28. August findet rund um die Mercedes-Benz Arena die zweite Ausgabe der East Side Music Days statt. Mitmachen können Straßenmusiker und Bands, von denen die meisten unter realen Street Artist-Bedingungen auftreten – also ohne Strom und mitten im Publikum. Bewerbungen für einen Auftritt werden bis 10. Juni angenommen über die Website:www.eastsidemusicdays.com. Die Veranstaltung wird von der Mercedes-Benz Arena organisiert. tf

  • Friedrichshain
  • 09.05.16
  • 33× gelesen
Ausflugstipps
Tiere hautnah erleben kann man vom 5. bis 8. Mai auf der BraLa.
5 Bilder

Raus aufs Land! Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung vom 5. bis 8. Mai 2016

Als Schaufenster des ländlichen Raumes lockt die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) am langen Himmelfahrtswochenende, 5. bis 8. Mai, Tausende Besucher nach Paaren im Glien. Vorführungen, Technik im Einsatz und Zuchtwettbewerbe sowie eine große Themenvielfalt rund um den ländlichen Raum mit regionalen Erzeugnissen gestalten die BraLa zu einer abwechslungsreichen Präsentation für Besucher. Highlights sind unter anderem die Krönung der Brandenburger Milchkönigin,...

  • Charlottenburg
  • 02.05.16
  • 380× gelesen
Kultur

Tanz in den Mai mit Bingo

Gropiusstadt. Alle, die Spaß am Tanzen und Lust auf Bingo haben, kommen am 30. April auf dem Rotraut-Richter-Platz auf ihre Kosten. Von 17 bis 21 Uhr wird ein Tanzboden ausgebreitet, auf dem Besucher zu Musik von Dayami & Company tanzen können. Eine Verschnaufpause kann zwischendurch bei einer Partie Bingo eingelegt werden. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Und wem das nicht reicht, der schlendert durchs Wutzky-Center und nutzt die Einkaufsmöglichkeiten. Der...

  • Gropiusstadt
  • 26.04.16
  • 25× gelesen
Kultur
Nir Ivenitzki (rechts) und sein Freund Doron Eisenberg an der Theke im Gordon, ein Café, mit einem recht ungewöhnlichem Konzept.
3 Bilder

Ein schillernd sym­pa­thisches Café

Neukölln. Nir Ivenitzki und sein Freund Doron Eisenberg haben mit dem Gordon eine bisher einmalige Mischung in den Schillerkiez gebracht. Das Café beherbergt zugleich Techno-Plattenlabel und -Plattenladen und dient als Veranstaltungsort. Die Berliner Woche besuchte das Gordon für die Serie „Unser Kiez - Rund um die Schillerpromenade“. Auf den ersten Blick wirkt das Gordon in der Allerstraße 11 wie ein ganz normales Café. Neben Heißgetränken findet man hier auf der Tafel aber Speisen, wie es...

  • Neukölln
  • 08.04.16
  • 404× gelesen
Soziales

Musiker und ihr Engagement

Berlin. Viele prominente Musiker unterstützen soziale Projekte. Wer wissen möchte, welcher Sänger, welche Band sich für welches Projekt einsetzt, kann auf der Internet-Plattform www.musik-bewegt.de/kuenstler nachschauen. Die Plattform wurde von der "Musik Bewegt Stiftung" im April 2015 ins Leben gerufen. Fans können sich darauf über Projekte zum Beispiel von Ärzte ohne Grenzen, vom Deutschen Kinderhilfswerk und von Amnesty International informieren. Das Ziel der Plattform ist es, dass sich...

  • Tegel
  • 29.03.16
  • 619× gelesen
Kultur
Lola Bolze in ihrem Lieblingscafé an der Wildenbruchstraße.

Kabarett und Tango: „PianLola“ kommt ins Gemeinschaftshaus

Neukölln. Sie ist witzig, unkonventionell, und sie berlinert, dass es eine Freude ist. Die Neuköllnerin Lola Bolze kommt am Freitag, 4. März, um 20 Uhr ins Gemeinschaftshaus Gropiusstadt und präsentiert ihr Chansontheater-Programm „Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto“. Sie steht nicht alleine auf der Bühne. Mit Pianist Jorge Idelsohn bildet sie das Duo „PianLola“. Auf dem Programm steht eine Mischung aus Berliner Kabarett und argentinischer Tangomusik. Das Besondere: „Ich spreche...

  • Gropiusstadt
  • 29.02.16
  • 95× gelesen
  •  1
Kultur
Das Akkordeon-Orchester Berlin kommt in die Gropiusstadt und begrüßt den jungen Virtuosen Matthias Matzke zu einem Gastauftritt.

Swing und barocke Klänge: Konzerte im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Gropiusstadt. Zwei ganz unterschiedliche Konzerte in zwei Tagen: Am 13. November sind Bettina Pohle und das "Ralf Ruh Trio" zu Gast im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt; am 14. November spielt das Akkordeon-Orchester. Bettina Pohle beweist, dass es auch in Deutschland erstklassige Jazz-Sängerinnen gibt. Unterstützt wird sie dabei von den Musikern des Ralf Ruh Trios, die 2014 für den Swiss Jazz Award nominiert waren. Die Zuhörer werden mitgenommen auf eine akustische Reise durch die Klassiker...

  • Gropiusstadt
  • 09.11.15
  • 62× gelesen
Kultur
Im REWE Kinderland gibt es eine Riesenrollenrutsche, ein Traktorrennen, eine Schminkoase und vieles mehr.
10 Bilder

REWE Family 2015 – Das Familien-Event macht halt auf dem Zentralen Festplatz

Wedding. Am 8. August heißt es wieder „Bühne frei für REWE Family“ auf dem Zentralen Festplatz. Das Familien-Event bietet ein spannendes, informatives, unterhaltsames, leckeres und vor allem kostenloses Programm für Groß und Klein in den fünf Erlebniswelten Genuss-Arena, Music Stage, Beauty-Lounge, Fußballwelt und Kinderland. Ein Besuch bei REWE Family lohnt sich für die ganze Familie: Die Kleinsten toben im REWE Kinderland, junge Ball-Artisten können in der REWE Fußballwelt profiverdächtig...

  • Tegel
  • 05.08.15
  • 683× gelesen
Kultur

„Blauer Mittwoch“ in der Gropiusstadt

Gropiusstadt. Der Lipschitzplatz verwandelt sich ab dem 12. August in eine Open-Air-Location mit Liegestühlen, Bänken und kalten Getränken. Der „Blaue Mittwoch“ wurde 2012 ins Leben gerufen – zum 50-jährigen Jubiläum der Gropiusstadt. Bei den Bewohnern und Besuchern kam das gut an. Deshalb veranstaltet das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt auch diesen Sommer die kulturelle Reihe. An vier aufeinander folgenden Mittwochabenden füllt sich der Lipschitzplatz mit Leben. Unter dem Motto „„Es ist was...

  • Gropiusstadt
  • 03.08.15
  • 119× gelesen
Kultur
Am 21. Juni findet wieder die Fête de la Musique statt. An zahlreichen Orten der Stadt wird musiziert und das für alle kostenlos. Foto: Dominik Butzmann / Fête de la Musique
7 Bilder

Berlin wird zur großen Bühne

Jährlich zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Stadt und Berlin wird zu einer einzigen großen Bühne. Bereits seit über zwanzig Jahren gibt es die Fête de la Musique. Auf Plätzen, in Kneipen, auf Höfen und in S-Bahnbögen, überall wird musiziert. Inzwischen vebindet die Fête de la Musique nicht nur alle Musikliebhaber in Berlin, sondern Menschen in über 500 Städten weltweit. Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, da alle Bands, Orchester, Chöre und Solisten, an...

  • Niederschönhausen
  • 18.06.15
  • 519× gelesen
  •  1
Kultur

Großes Fest auf dem Lipschitzplatz

Gropiusstadt. Das diesjährige Nachbarschaftsfest zum Europäischen Tag der Nachbarschaft wird am 29. Mai von 16 bis 19 Uhr gefeiert.Der Europäische Tag der Nachbarschaft wird am 29. Mai in ganz Europa begangen. Zum achten Mal veranstaltet das Netzwerk Gropiusstadt dieses Fest. "Wir wollen ein Zeichen setzen und damit zeigen, wie viele Kulturen bei uns friedlich zusammenleben", erzählt Carmen Schmidt, Koordinatorin der Nachbarschaftsarbeit im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Süd (SHZ)....

  • Gropiusstadt
  • 21.05.15
  • 101× gelesen
Kultur

Die Polizei und ihre Freunde

Gropiusstadt. Unter dem Motto "Polizei singt und spielt mit Freunden" lädt der Polizeichor Berlin am 30. Mai ab 16 Uhr zu einem Frühlingskonzert im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ein. Zu Gast sind der Männerchor "Harmonie" aus Erkner und die Mandolinisten-Vereinigung Berlin 1950. Auf dem Programm stehen volkstümliche Berliner Melodien, bekannte Schlager und Lieder aus aller Welt. Der Polizeichor Berlin ist einer der ältesten Männerchöre der Stadt. Ihm gehören 40 aktive Sänger an, nicht alle...

  • Gropiusstadt
  • 21.05.15
  • 41× gelesen
Kultur

Erinnerung an Hildegard Knef

Berlin. Martha Pfaffeneder und Jens Karsten Stoll präsentieren am Dienstag, 9. Juni, um 18 Uhr im Rosenhof Zehlendorf (Winfriedstraße 6) und am Mittwoch, 10. Juni, um 17.30 Uhr in Mariendorf (Kruckenbergstraße 1) die bekanntesten Lieder der Hildegard Knef. Mit dem Programm "Das Glück kennt nur Minuten" erinnern sie an die letzte große deutsche Diva, die über sieben Jahrzehnte mit ihrer Vielseitigkeit Generationen zu fesseln wusste. Als Schauspielerin, Chansonsängerin und zuletzt als...

  • Zehlendorf
  • 07.05.15
  • 109× gelesen
Kultur
"Heartbeat Five" spielen am 9. Mai.

Perlen der Beat-Ära

Gropiusstadt. Zu einer Tanzparty unter dem Titel "Let the good times roll" lädt am 9. Mai um 20 Uhr das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ein. "Hardbeat Five" mit Pit Mischke (Gitarre), Martina Remy (Bass), Philipp Knapp (Gesang), Johannes Gebauer (Schlagzeug) und Rainer Lewin (Gitarre) präsentieren Perlen der Beat-Ära von 1963 bis 1970. Rock der 60er- bis 80er-Jahre spielt die befreundete Band "Hey Tonight". Karten kosten 14, ermäßigt 12 Euro. Infos und Tickets im Gemeinschaftshaus am...

  • Gropiusstadt
  • 04.05.15
  • 173× gelesen
Kultur
Nach gut drei Stunden Marchingband-Unterhaltung formieren sich alle 400 Musiker, Tänzer und Formationen zum "Orchester der Nationen".

Musikparade - Marchingband-Festival am 1. Februar

Friedrichshain. Europas größte Tournee der Marchingbands macht wieder Station in Berlin. 400 Künstler - Musiker, Tänzer, Formationen, Orchester - aus sieben Nationen laden am Sonntag, 1. Februar, in die o2 World zur Weltreise der Marsch- und Blasmusik ein.Den Besucher erwartet ein Musikfestival mit Military, Swing und Jazz sowie außergewöhnlichen Interpretationen von Helene Fischer bis Bon Jovi. Zum Marchingband-Festival kommen die Künstler dieses Mal unter anderem aus der Ukraine und der...

  • Charlottenburg
  • 16.12.14
  • 317× gelesen
Sonstiges
Das Berlin Tattoo 2014, die internationale Militärmusikschau, kann man am 20. Juni in der Waldbühne erleben.

Militärmusikfest Berlin Tattoo am 20. Juni in der Waldbühne

Westend. Internationale Blasmusik und eine atemberaubende Show - das ist das Berlin Tattoo. Am Freitag, 20. Juni, feiert das Berlin Tattoo open air Premiere in der Waldbühne.Die Waldbühne in Berlin gilt als eine der schönsten Freilichtbühnen Europas und bietet Platz für 22.000 Zuschauer. Military- und Blasmusik in der Waldbühne hat durchaus Tradition: Jahrelang fanden dort berühmte Konzerte statt. Das Berlin Military Tattoo zählt zu den größten Veranstaltungen seiner Art in Europa:...

  • Charlottenburg
  • 28.05.14
  • 283× gelesen
Kultur
Celtic Classics
4 Bilder

CD-Pakete mit musikalischen Neuerscheinungen zu gewinnen

Berlin. Wer noch eine Kleinigkeit fürs Osternest sucht: Es sind vier neue CDs erschienen, die sowohl Alt als auch Jung bestens unterhalten: George Michael "Symphonica", Milow "Silver Linings", Höhner "Mach Laut!" und Celtic Classics sind seit wenigen Tagen auf dem Markt.Mit der Veröffentlichung von "Symphonica", seinem sechsten Soloalbum, schlägt George Michael das nächste Kapitel seiner mehr als drei Jahrzehnte umspannenden Karriere auf. Mit Orchesterunterstützung präsentierte er dieses Mal...

  • Charlottenburg
  • 01.04.14
  • 122× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.